@Zwergterroristin

    Trägst du Röcke, knappe Blusen, sonnst du dich nackt, stehst du zu deinem Körper? Die meisten Frauen reden ja immer nur vom abnehmen. Es gibt mittlerweile soviele dürre Frauen, kein Ar... in der Hose, Minibrüste (eher dicke Pickel) und die Werbung unterstütz diesen Trend auch noch. Schicke Klamotten für pummlige oder wohlgenährte Frauen, dass wird schon schwierig oder teuer. Alle die meinen Sie sind zu dick: Es gibt genügend Männer die auf weibl. Kurven stehen. Leider gibt es auch viele Männer die dies nicht zugeben wollen, aber es eigentlich mögen.


    Viele Frauen nehmen nun mal nach der Geburt von Kindern oder einfach auch so ab einem unbestimmten Alter zu, egal gehört zum Leben, wie auch jüngere rundliche Frauen. Nur wenn sie FETT sind, dann mag ich sie auch nicht mehr

    FETT...

    denke ich liegt im Auge des Betrachters... ich wiege jetzt nach drei Kindern zur Zeit 88 KG bei 167cm Größe... Ich war allerdings auch schon bei fast 110 KG... Mein Mann mag jedes Pfund an mir, weil er Weiblichkeit gern fühlt. Er klapst beim ferkeln lieber auf einen runden Arsch als auf einen Knochen, er greift lieber nach großen Brüsten und er schiebt sich lieber zwischen runde Schenkel.


    Ich war nie schlank, vielleicht habe ich deshalb diesbezüglich weniger Probleme, muss aber zugeben, Röcke trage ich auch nicht gern bzw. weiß nicht so recht, womit man weibliche Rundungen diesbezüglich besser zur Geltung bringt...


    Zwergi *:)

    Runde Schenkel

    Also, ich denke 88kg bei 167cm ist nicht Fett sondern schön und wohlgeformt. Mit dem Kopf zwischen 2 runden Schenkeln, finde ich auch schöner als zwischen Streichhölzern und bei großen Brüsten hat "Mann" wenigstens etwas in der Hand oder im Mund. Ich finde Frau mit Rock sehr erregend, leider trägt meine Frau auch keine.


    Ach so - Fett - ich denke bei Fett an 167cm und dann 140kg oder mehr, sprich wo die Muschi unterm Hängebauch verschwindet und ein Stuhl zum sitzen nicht mehr ausreicht ohne das der A... an den Seiten herunterquillt.


    Blanko;-)

    Blanko58

    Zitat

    Also, ich denke 88kg bei 167cm ist nicht Fett sondern schön und wohlgeformt

    Auch wenn ich selbst da gänzlich anderer Meinung bin: ich finde es prinzipiell schon gut, dass es solch unterschiedliche Ansichten gibt.


    Die aus meiner Sicht einzig akzeptablen Kriterien sind jedenfalls, wie man sich selbst in seinem Körper fühlt und wie der Partner darüber denkt?


    Die Schönheitsideale irgendwelcher fremden Leute hingegen sind doch absolut irrelevant ... zumindest solange es keine gesundheitlichen Probleme gibt, also weder durch zuviel (z.B. Verfettung), noch durch zuwenig (Bulimie) Gewicht.