Errektionsprobleme in jungen Jahren

    Guten morgen liebe Med1 Community *:)


    Momentan plagt mich ein ziemlich ungewöhnliches Problem das ich so noch nie hatte...


    Bin jetzt 21 Jahre jung und bin Sexmäßig eigentlich sehr Lustvoll, offen und experimentierfreudig.


    Was meine Errektion betrifft hatte ich


    eigentlich noch nie Probleme da ich mich normalerweise täglich 2-3x selbst befriedige und bis auf ein paar Ausnahmen (zuviel Alkohol, wenig geschlafen) noch nie Errektionsstörungen hatte.


    Nun habe ich aber seit ca. 3 Wochen das Problem das ich meinen Penis nicht mehr so richtig hart bekomme... Er ist meistens nur so halb Erregt obwohl ich das Gefühl habe das ich so richtig Lustvoll (geil) bin und trotzdem wird er nicht komplett hart.


    Das mich das unheimlich Belastet ist glaube ich selbstverständlich und das macht das ganze nicht besser.


    Natürlich schaue ich mir bei der Selbstefriedigung Pornos an und das reizt mich auch bzw. wird die Errektion auch besser aber er wird halt nicht so richtig steif.


    Vor ein paar Tagen hatte ich das erlebniss das mir ein Mädchen per Snapchat ( eine app wo man ein Video nur 1x sieht und dann verschwindet) ein Video geschickt hat wo sie sich gefingert hat und da wurde mein Penis das erste mal wieder so richtig hart wobei die Errektion nur kurz angehalten hat und gleich wieder weg war.


    Auch heute morgen hatte ich eine morgenlatte wo mein Penis richtig hart war und aufrecht gestanden ist doch kaum habe ich Angefangen mich selbst zu Befriedigen war die Errektion fast weg... was passiert gerade? Was kann die Ursache sein das ich auf einmal keinen harten mehr bekomme?


    Das schlimme ist das ich mir dann trotzdem so lange einen runterhole bis ich komme doch ich habe das Gefühl nicht gekommen zu sein bzw. "Entleert" zu sein... ich hab dann meistens sogar noch mehr lust wie vorher.


    Ich habe auch schon überlegt was vor 3 Wochen war als ich noch eine "normale" errektion hatte und mir ist nichts aufgefallen außer das ich probiert habe mich anal zu befriedigen und mir was Anal eingeführt habe... aber das wird nicht das problem gewesen sein auch wenn ich festgestellt habe das dass nichts für mich ist.


    Das Problem ist jetzt an der ganzen Sache das ich richtig Angst davor habe mit einer Frau zu schlafen wenn ich nichtmal alleine mithilfe von Pornos einen hoch bekomme ?


    Vielleicht hat wer einen Rat


    Lg.

  • 7 Antworten
    Zitat

    was passiert gerade? Was kann die Ursache sein das ich auf einmal keinen harten mehr bekomme?

    Dein Kopf ist das "Problem" ... sobald Du Dich mit Deinem Penis beschäftigst, kommt auch gleich der Gedanke ... "hoffentlich wird/bleibt er hart" ... und schon passiert es wieder.

    Zitat

    Das mich das unheimlich Belastet ist glaube ich selbstverständlich

    Aber genau das sollte es nicht ... nicht belasten und schon gar nicht selbstverständlich ...


    Dein Körper ist keine Maschine und manchmal wird die Erektion nicht so hart ... und manchmal gibt es auch gar keine ... das mit dem Alter nur soviel zu tun, dass es mit steigendem Alter öfter mal vorkommt.


    So What ...


    Je weniger Gedanken Du Dir machst, desto ehr geht es wieder.

    Zitat

    da ich mich normalerweise täglich 2-3x selbst befriedige

    Das ist nicht bedenklich, aber Du "konditionierst" Dich schon auf die SB ... und da "stumpft" man auch etwas ab mit der Zeit ... sprich, die Reize müssen stärker werden, damit Du erregt bist.


    Ein wenig Weniger bzw. hin und wieder mal ein paar Tage Pausen, kann auch helfen.

    Vielen dank für deine Antwort Kurt!


    Denkst du wirklich das mein Problem der Kopf ist?


    Letztes Jahr z.B hatte ich meinen Zivildienst (Präsenzdienst).


    Das war sowas von komisch denn in dieser Zeit war mein Penis immer so hart und ich war immer sehr Lustvoll.... hab mich fast immer 1-2 Stunden Selbstbefriedigt und das war sowas von erregend weil es sehr gut war und er immer sehr hart war.


    Damals habe ich auch viel mehr gespritzt (mehr Sperma)... ich würde sagen um das 3Fache mehr und ich denke mir jedes mal wieder.... was war zu dieser Zeit?


    Wieso hat es da immer Funktioniert? Wieso war ich so sehr erregt? Wieso hab ich immer so lange durchgehalten? Wieso hab ich so sehr gespritzt?


    Hatte zu dieser Zeit auch Sex mit einer Frau die meinte das war der beste Sex ihres lebens....

    Okay ich habe definitiv ein Problem...

    Am Dienstag hat eine Freundin bei mir geschlafen und wir hatten einen wunderschönen Abend.

    Wir sind auf der couch gelegen, haben gefernseht und haben gemütlich Wein getrunken.

    Natürlich wurde es dann nach der Zeit bisschen Romantisch und sie hat sich irgendwann zu mir gekuschelt, ich habe Ihr den Kopf gekrault und irgendwann passierte dann auch der erste Kuss....


    Wir haben garnicht mehr wirklich gefernseht sondern lagen nurnoch irgendwie aufeinander, arm in arm und haben und geküsst.


    Irgendwann landeten wir dann im Bett und das Vorspiel begann.. doch ich bekam einfach keinen harten... mein Glück war das Sie am Anfang auch nicht wirklich feucht wurde weil sie meinste das sie vor 2 Tagen noch krank war und das sie dann danach immer bisschen länger braucht.


    Nach sehr sehr langem Vorspiel war Sie dann feucht und ich ENDLICH hart... ich hab mich am Anfang echt nicht gestresst weil ich eher erleichtert war weil sie ja auch lange brauchte... aber am schluss wurde der stress halt doch immer mehr und mehr als sie dann immer Nasser wurde und sich bei mir noch immer nichts tat..


    Naja auf jeden fall wie gesagt, ich wurde irgendwann hart und dann auch das noch... nach ca. 4 minuten bin ich schon gekommen und war fertig. An eine 2te Runde war nicht zu denken.


    Am nächsten Tag am Abend war ich wieder alleine und dachte halt drüber nach wie schön das eigentlich mit Ihr war und bekam auf einmal sofort einen harten.. ich dachte so WOW mein Freund kann es wieder und wird richtig steif.. vor lauter Freude began ich es mir selber zu besorgen und siehe da - er wurde wieder unerregter bis er wieder ganz normal war und ich wieder voll frustriert dagesessen bin und nachgedacht habe was nur mit ihm los ist...


    Ich war dann so frustriert... ich weiß einfach nicht was los ist und wieso..


    Ich war doch immer so erregt und hatte früher sogar 7 mal am Tag Sex mit meiner Exfreundin... und das auch guten Sex der auch mal ne Stunde dauerte... und jetzt geht garnichts mehr... und wenn dann bin ich nach paar minuten fertig 😫