Erster Sex mit neuem Partner

    Ich hatte bis jetzt noch nie eine feste beziehung sondern immer nur ons. von daher bin ich ziemlich unsicher wie genau der erste sex in einer neuen beziehung aussieht.


    welche stellung(en), oral ja oder nein, lieber langsam, lieber schnell etc...


    wie war das bei euch und welche tipps habt ihr für mich?


    danke :))

  • 36 Antworten

    gut, vielleicht hab ich das irgendwie undeutlich ausgedrückt.


    also ich will keine genaue liste, nur vielleicht ein paar erfahrungsberichte.


    ich will nicht nach irgendeinem schema vorgehen, aber ich will auch nicht alles komplett falsch machen.


    deshalb intressiert mich, wie das bei anderen so abgelaufen ist und


    ob man das ganze eher langsam angehen soll


    oder direkt richtig wild


    usw...

    bei den ons war der unterschied eben,dass mir der jenige nicht so wichtig war... und dass es mir daher relativ egal war, was er jetzt davon hält wenn ich dies oder das mache.


    aber mit einem festen partner, den ich wirklich sehr gerne mag, is das eben etwas total neues für mich.


    ich hab angst, dass ich da vielleicht was überstürze oder dann doch zu verklemmt rüber komme und keine ahnung... ich glaub, ich denk einfach zu viel nach ":/


    aber vielen dank für eure antworten :)z

    ich glaub jeder ist nervös beim ersten mal mit einem neuen partner... IHM wird es dabei sicher nicht anders gehen. am besten drüber reden! nachdem ich meinem partner beim ersten mal gesagt habe, wie nervös ich bin (auch wenn's nicht DAS erste mal war) hat er mir gestanden, dass es ihm genauso gehe... beruhigt beide, senkt den erwartungsdruck und wenns dann nicht klappen sollte (oder nicht so wie es sollte) kann man es mit humor nehmen und später drüber lachen: 'weisst du noch...?'

    Zitat

    von daher bin ich ziemlich unsicher wie genau der erste sex in einer neuen beziehung aussieht.

    Ich verstehe dein Problem nicht ganz. Warum bist du dir denn unsicher?


    Im Prinzip ist es doch immer gleich, aber mit jedem anderen Partner sind wohl die Umstände anders.


    Der eine liebt und steht auf das, was der davor überhaupt nicht gemocht hat.


    Du musst herausfinden und dich einstellen, was dein neuen Partner betrifft, denn nicht jeder ist gleich.


    Was du dann daraus machst, ist ganz alleine deine Sache.

    ich glaub dir, dass du unsicher bist deshalb.


    wenn der mensch dir viel bedeutet ist man automatisch unsicherer und will es besser machen, als wenn es mit jemand passiert, der einem total egal ist.


    aber wenn du davon ausgehst, dass er dich auch mag, dann klappt das ganz sicher.


    trau dich einfach :-)


    was ich wichtig finde, dass du ihm nicht beweisen willst wieviel erfahrung du schon hast sondern dass ihr einfach gemeinsam herausfindet, was euch beiden spaß macht.


    am anfang vielleicht eher vorsichtig herantasten. für wilden sex habt ihr ja dann noch genug zeit.


    viel glück :)z