Wie die Emotionen hier bei manchen teilweise hochgehen.


    Wenn man hier "Nutte" sagt, so ähnlich wie "Bombe" am Flughafen.;-D


    Ich finds respektabel von mr niete dass er "einfach so" zu ner Nutte gegangen ist. Mir hätte das ziemlich viel Überwindung gekostet. Oder war das ganz leicht für dich MrNiete?

    Zitat

    Wie die Emotionen hier bei manchen teilweise hochgehen.


    Wenn man hier "Nutte" sagt, so ähnlich wie "Bombe" am Flughafen.

    Ich persönlich finde es ganz einfach unhöflich und respektlos, eine Prostituierte "Nutte" zu nennen. Meines Wissens ist die Bezeichnung "Hure" weitaus geläufiger und neutraler. Aber ich möchte hier keine Wortklauberei betreiben ;-)


    LG Colline

    Zitat

    ich habe vor keiner schlägerei so gezittert und geschlottert, wie vor den besuch beim leichten mädchen. Kein scherz.

    Dann musst du dich ihr ein weiteres Mal stellen und die Sache bereinigen. :)^;-)


    Aber wo muss man leben, um an so günstige und offenbar gute Prostituierte zu kommen? Dachte bisher, Qualität fangt bei 300 Euro/Stunde an???

    @mr_niete

    wenn du vor dem besuch gezittert und geschlottert hast, warum tust du es dir dann an, hinzugehen? ich habe in 2 phasen meines lebens (nibeide nicht während ehe oder fester beziehung)prostituierte besucht. ich habe mich mit beule in der hose auf den besuch gefreut, weil immer nur onanieren auch nicht das wahre ist.


    ( kurzer sprachlicher einschub: wir sollten statt nutte hier hure sagen. so nennen sich die damen in ihren berufsständischen organisationen wie HYDRA selber - schaut mal auf deren homepage. nutte ist eher schimpfwort und prost.. einfach zu lang.


    eine hure ist geschäftsfrau und eine gute geschäftsfrau legt wert drauf,


    dass ein kunde so bedient wird, dass er kunde bleibt.


    der freier bedeutet ihr als mensch nichts, sie liefert dir eine dienstleistung, wie auch deine friseuse. muss dich deine friseuse lieben? warum sollte das deine hure tun?


    jede hure hat ihre "speisekarte", aus der du auswählen kannst und manches lässt sich sicher darüber hinaus vereinbaren. die eine oder andere wird sicher auf ein rollenspiel eigehen - und sich gut bezahlen lassen - dass du ihr freund, ihr lover, bist, den dicksten schwanz hast und sie 3 mal zum orgasmus gef..... hast, dass ganze natürlich verbal in zuckerwatte (Zärtlich und liebevoll) verpackt, ich bin nur mehr dafür, die dinge beim namen zu nennen.


    die geschäftsidee "hure" ist aber eben nicht, orgasmen zfür sich selbst zu erzielen sondern für den kunden, mit möglichst geringem aufwand, zu bestmöglichem preis. wenn ein fake orgasmus von ihr den kunden schneller abspritzen lässt, umso besser.


    deine idee, eine hure befriedigen zu wollen, sieht mir sehr nach Don Quijoteaus, dem ritter von der traurigen gestalt. wenn du mal einen grossen heiterkeitserfolg erzielen willst, stell dich in die kontaktbar eines laufhauses und verkünde, du suchst eine dame, der du mal einen richtigen orgasmus verschaffen kannst.


    zu meinem vorherigen beitrag, wo ich zwar dein erektionsproblem mitbekommen hatteabetr nicht so ganz die ursache.


    was ich da gesagt habe (tittenshow, dildoshow) stimmt alles, gilt aber nicht für jeden, ist sozusagen ein beispiel. dir hilft vielleicht eine liebes-zärtlichkeitsshow. du kaufst dir aber nur eine dienstleistung, verbunden mit show , ein.


    wenn du bei einer hure wirkliche zuneigung, liebe und zärtlchkeit einkaufen willst, bist du an der falschen adresse. lass das ganze bleiben und suche dir und beschäftige dich mit einer freundin.

    also ich finde Hure schlimmer als nutte, echt...hure klingt so brutal...nutte eher gelassen.


    Das ist wiegesagt eine studentin, die das neben bei macht. deswegen 45€


    Habe mir gedacht werde darüber schlafen und nachdenken....ob ich am montag oder Dienstag hingeh oder nicht..


    Das war ja kein Bordel sondern in ihrer wohnung, in einen zimmer das sie extra dafür hergerichtet hatt. Mit riesen bett, kerzen usw.


    vieleicht habe ich mit meinen theard, jemanden geholfen, der sich gedanken gemacht hatt ob er das erste mal bei einer ,nutte, haben will. kann ja sein....

    ich denke besonders im studium - wo man doch etwas achtung von den kommilitonen möchte, und egal ob das ganze per anzeige in einer zeitung oder sonst wie geschieht, lange verheimlichen kann man das nicht. Und wenn man ander Uni dann als Matraze verschrien ist... :-|


    Ich glaube im studium ist SOWAS (telefonsex ist da ja was völlig anderes) doch eher aus einer notsituation heraus.

    Keine Ahnung - möglich ist da alles, deswegen stelle ich da keine Vermutungen an.


    Vielleicht ist sie ja eh so eine die jede Woche nen andern hat, aus Spaß und hat sich dann gedacht "Na dann kann ich auch gleich Geld damit machen".


    Vielleicht braucht sie aber auch dringend das Geld und macht das aus ner Not raus.


    Möglich ist das alles, würd ich sagen.


    Und mir auch eigentlich irgendwo egal wenn ich ehrlich bin *G*