el viejo

    Stimmt, du hattest noch was gut bei mir ;-D


    Es hat nichts mit dem Thema zu tun, aber in letzter Zeit benutze ich die Zahl meiner Beiträge als Jahreszahl und schreibe dazu, was in dem jeweiligen Jahr passiert ist (Natürlich mit freundlicher Unterstützung von Wiki ;-))


    Zumindest immer, wenn ich daran denke.. :-)


    --


    1552:


    - Ambroise Paré führt die Arterienligatur - das Abbinden der Arterien zur Stillung der Blutung - bei Amputationen ein


    - Rudolf II. von Habsburg, Kaiser des Heiligen Römischen Reichs wird geboren


    - Katharina von Bora, eine deutsche Reformatorin und die Ehefrau Martin Luthers stirbt

    @dabb

    Hallo,


    mein Ratschlag ist: Lass die Finger weg von deiner Schwägerin!!!


    Auch wenn es noch so reizvoll sein mag sie zu vernaschen, es sollte ein Tabu für dich sein.


    Bedenke , dass es gewaltigen Ärger innerhalb der Familie geben kann, wenn die Sache rauskommen sollte, über den du dir noch garnicht bewusst sein magst!


    Und dass du überhaupt dran denkst, sie mit Alkohol zu "überreden", finde ich recht armselig. Da sollte dir schon was besseres einfallen. Nur bringen dir die ganzen Überlegungen dazu eh nichts, weil du ja obigen Ratschlag befolgen sollst.


    Hol dir ruhig sooft du magst einen runter, aber denk dabei an andere Frauen. Allein in Deutschland gibt es davon über 40 Mio.*:)


    LG


    Andreas

    Jay14

    Zitat

    aber in letzter Zeit benutze ich die Zahl meiner Beiträge als Jahreszahl und schreibe dazu, was in dem jeweiligen Jahr passiert ist

    Aha, verstehe ... danke für die schnelle Info:)^


    ich hätt da übrigens noch nen Tip für dich, wie du die Anzahl deiner Beiträge ganz schnell auf über 2.000 pushen könntest ;-D


    ich wüsste zwar selbst nicht, wozu das gut sein sollte, aber wesentlich sinnfreier als dein derzeitiger "Ansatz" wär das auch nicht, oder?

    Ein bisschen kann ich dabb schon verstehen. Der Mensch denkt nun mal zu 90% über den Bauch und da kann eine hübsche Schwägerin, die man ja wahrscheinlich sein Leben lang sieht, zum Problem werden. Es ist quälend, wenn der Braten immer neben einem steht aber man nicht naschen darf.


    Dabb, wenn Du es hinbekommst und sie verführst, wird das Dich aber ebenfalls aus eben demselben Grund Dein Leben lang verfolgen. Den 20 Minuten Spass mit ihr folgen dann jahrelange Krisen und Schmerzen auf allen Seiten. Tue es nicht. Wenn Du Dich an hübschen Frauen austoben willst, nimm lieber andere die Du so schnell nicht wieder siehst, und wenns gegen Geld ist.

    @dabb

    Das Brisante an einer solchen Affäre ist, dass es automatisch eine Familienaffäre wird. Familie klebt sozusagen per Verwandtschaft auf Deubel komm raus zusammen, man kann sich nicht so leicht aus dem Weg gehen. Um so heftiger tobt dann die Krise. Lass es bei Deinen Träumen und sei Dir gewiss, dass Du nicht alleine von Schwägerinnen träumst.

    Ich bekomme hier noch die Plaque!!!

    Ich finde es erschreckend, wie viele Menschen hier nicht in der Lage sind, einen hread zu verstehen! :-(


    dabb33, um Deine Frage zu beantworten, mit welchen Mitteln Du neben dem Alkohol eine abgeneigte Frau für Deine Zwecke missbrauchen kannst, hier meine Tipps:


    Haue ihr mit einem Knüppel ordentlich auf den Schädel.


    Du kannst ihr auch eine Tüte über den Kopf ziehen. Das hat den Vorteil, dass sie noch zappelt, während Du endlich Deinen Sex mit ihr bekommst.


    Was mir noch einfällt: Bitte einen weiteren starken Mann um Hilfe. Er könnte sie festhalten.


    So, und jetzt könnt ihr anderen wieder darüber diskutieren, wie das wohl in der Familie aussehen würde, wenn jemand die Schwägerin mit Alkohol und anderen Methoden "verführen" will.


    Herr, schmeiß Hirn vom Himmel!

    @Fantasio

    Äh. meinst Du damit auch meinen Beitrag??? Ich habe nämlich etwas weiter oben klar gestellt, dass das mit dem Alkohol eine Schnapsidee ist. Sorry, wenn ich mich etwas diplomatischer ausdrücke, liegt halt in meinem Naturell.


    Und darin, dass Dabb von seiner Schwägerin sexuell träumt, sehe ich noch keinen Grund, nicht auch konstruktiv auf seinen Thread einzugehen, ohne gleich seine Praktiken zur Umsetzung des Traumes gut zu heißen.*:)

    @Blaublut

    Ich meinte nicht explizit Dich (es gab noch genügend andere), aber auch Deinen Ansatz, diesen Thread aufzuspalten und den harmlosen Teil konstruktiv aufzuarbeiten empfinde ich als deplatziert.


    Beispiel?


    Wenn ich einen Thread aufmache und schreibe, dass ich Phantasien mit Nachbars kleiner Tochter habe, würdest Du dann auch mit mir diskutieren wollen, woher meine Neigung kommen könnten, obwohl ich in meinem Posting nach Tipps für eine Umsetzung gefragt habe? Es ginge mir also ganz konkret um die Umsetzung, nicht um die Analyse meiner Vorliebe oder die möglichen Konsequenzen


    Also ich würde es nicht tun.


    Aber vielleicht reagiere ich auch einfach nur empfindlicher, wenn es "nur" darum geht, jemandem "zum Sex zu überreden", der kein Interesse hat.


    So long.

    unter der dusche beobachtet? was fällt dir eigentlich ein, ihre privatsphäre so derbe zu verletzen?!


    das finde ich absolut unverschämt und daneben von dir. ist dir mal in den sinn gekommen, das sie vielleicht überhaupt kein interesse an dir hat? meinst du es würde ihr gefallen zu wissen, dass du spannst wenn sie duscht?


    nee also ehrlich, da ist dir echt das hirn in die hose gerutscht, unglaublich.


    wenns das noch gäbe würde ich dir so ein dummes hütchen aufsetzen und dich in die ecke stellen damit du dich schämst.