• Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Hmm.. Nun ja Greedygrandpa

    Zitat

    Allerdings haben dunkelhäutige Frauen den Nachteil das Sex mit ihnen nur bei Tageslicht, voller Zimmerbeleuchtung wirklich Spass macht, weil, man sieht sonst so wenig von ihnen.

    Vielleicht weil sie so dunkel sind??? :-/ und man sie nur bei voller Beleuchtung sieht? :(v


    Ansonsten zeih ich extra für dich die Klospülung für deinen zweiten Beitag!

    @ Pitbul 89:

    auch wenn ich noch nie an das gedacht habe, so kommt es mir doch einigermaßen logisch vor - was daran jedoch rassistisch sein soll, kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen - es ist nun mal durch Anatomie und Physik festgelegt, dass man Frauen mit dunkler Hautfarbe nun mal schlechter sieht.


    Ich kann mir gut vorstellen, dass wenn meine Freundin schwarz wäre, ich sie nicht so gut hätte sehen würden, als wir nachts ohne jegliche Beleuchtung im Bett gelegen wären, denn weiße Haut reflektiert nunmal das wenige Mondlicht besser aus schwarze ;-)

    Mit Respekt!

    Ich bin mehr oder weniger der afrikansichen Frau verfallen. Ich weiss noch nicht, ob das nur eine Phase ist oder so bleiben wird. Die beinahe magische Anziehung besteht zu 50% aus äusserlicher Schönheit (Gesichtszüge, Figur, Bewegungen, Hautfarbe) und zu 50% aus der anderen Mentalität und Kultur, die sich von unseren kalten und verkrampften (nicht alle, nur die meisten, Gruss an die Pauschalisierungspolizei) einheimischen Frauen deutlich unterscheidet.


    Ich hatte bereits ernshafte Beziehungen mit Afrikanerinnen. In der Vergangenheit konnte ich es auch gut mit einer Asiatin und einer Latina.


    Die Anziehung ist für mich um Welten stärker, wenn das Gegenüber körperlich anders ist als ich und aus einem anderen Kulturkreis stammt.


    Dabei geht es mir nicht nur um Sex, sondern um eine normale Beziehung, die aus praktischen Gründen in der Regel monogam war / ist.


    Jedenfalls beschränke ich mich bei meiner derzeitigen Partnersuche auf Afrikanerinnen, die bereits in meiner Stadt leben. Diese Frauen sind in der Regel auch noch nicht hier aufgewachsen und somit noch nicht von der hiesigen Kultur assimiliert.


    Bei jüngeren Menschen stellt man dann fest, dass zwar die Hautfarbe "anders" ist, aber die Mentalität "hiesig".


    Die ethnische Herkunft bewusst in die Partnerwahl einzubeziehen finde ich legitim und vor allem Privatsache.


    Ich schreibe als Mann und beziehe mich auf Frauen. Als Frau aber kann man mit afrikanischen und lateinamerikanischen Männern sehr leicht schlechte Erfahrungen machen. Viele männliche Immigranten aus diesen Ländern bringen schlechte Gewohnheiten im Bezug auf Respekt, Gewaltbereitschaft und Safer Sex mit.

    @ hns ...und ....öh...ahm...Pitbull

    Zitat

    es ist nun mal durch Anatomie und Physik festgelegt, dass man Frauen mit dunkler Hautfarbe nun mal schlechter sieht.


    Ich kann mir gut vorstellen, dass wenn meine Freundin schwarz wäre, ich sie nicht so gut hätte sehen würden, als wir nachts ohne jegliche Beleuchtung im Bett gelegen wären, denn weiße Haut reflektiert nunmal das wenige Mondlicht besser aus schwarze

    Und Danke hns:)^ Das ist genau das was ich meinte.


    Es gibt nun mal Vorlieben und auch Dinge die beim Sex weniger antörnend sind.Wenn jemand rote Haare hat, und gesagt bekommt ich mach's nicht gern mit rothaarigen, weil meist viele Sommersprossen und rote Haare sind nicht so erregend, würde sich auch niemand über Rassismus aufregen. Da ist einfach eben die persönliche Vorliebe des, derjenigen,welcher diese Aussage getroffen hat.


    Mein Gott,...würd mir eine Afrodeutsche, Afroamerikanerin, generell Frau mit dunkeler Hautfarbe in meinem Leben begegnen und würde alles passen, Charakter, Lebenseinstellung und so weiter, würde ich sofort mit der Frau eine Beziehung eingehen, sie evtl. Heiraten, Kinder haben usw. Genau so wie mit jeder anderen Frau von diesem Planeten. Hautfarbe und Ethnie wäre mir da so was vo

    scheiß egal!

    Da ist es doch wohl eher Rassismus, wenn man nur mal mit einem Menschen, wegen seiner Ethnie ficken will, aber ansonsten nix von diesem - wegen seiner Ethnie - wissen will.


    Mann...ich würd' mich sogar mit ner'blond, blauäugigen Holländerin einlassen, obwohl ich die holländisch Sprache - erotisch gesehen - auch nicht so prickelnd finde.


    Hoffe Pitbull 89 ist jetzt nich' auch noch Holländer :-/;-D

    Zitat

    Ansonsten zeih ich extra für dich die Klospülung für deinen zweiten Beitag!

    Na'....da hoff'ich doch, daß das Klo jetzt nich' verstopft ist:=o:-/

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Oh-oh. Da komm ich aber schlecht weg.. heheh;-D. Also ich liebe weisse Frauen.. stehe auf schwarze Frauen... Ich glaub da mach ich keine Unterschied... Ich beurteile die Menschen, mit denen ich schlafe, nach ihrer Austrahlung und nicht Hautfarbe.. deswegen gibt es für mich kein Schwarz oder Weiss, sondern nur ein sympathisch oder weniger sympathisch. :-D.... Gruss vom schwarzen Mann... hehehe

    Ich kanns mir nicht wirklich vorstellen

    Fragt mich nicht wieso aber ich könnte mit einem Afroamerikaner glaub ich gar nicht schlafen. Die machen mir ein wenig angst...wieso auch immer. Ne Bekannte hat ein Kind mit einem sehr sehr dunkel braunen Mann, wen man die Frau so sieht kann man ga rnicht glauben es sei ihr Kind.


    Aber jedem seins, ich bin nicht rassistisch oder sonstiges aber jeder hat halt seine Typ Mensch den er bevorzugt.


    Oder den er nicht mag.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.