• Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Allgemein existieren

    ja schon ewige Zeiten Witze über Frauen und Fischgeruch, weiterhin der sogenannte Fischfinger usw. Die Geschichten sind ja schon ziemlich alt. Woher kommen denn dann diese Geschichten ? Waren das alle kranke Frauen ? (Pilzfrauen?)

    Also ehrlichgesagt empfinde ICH als Frau immer wieder ziemlich beleidigend und respektlos, wenn Männer sich so äussern.


    Vor allem, wie Urknall gesagt hat, existieren diese Sprüche, Witze ja schon seit Ewigkeiten...


    Männer machen sich verächtlich darüber lustig, dass sie es von der Anatomie her - weniger Falten zum schwitzen, kein Organ mit ständig offener Körperöffnung und der damit verbundenen Scheidenflora die sich ständig selbst reinigen muss (ständig ein bisschen feucht) - auf den Geruch bezogen besser haben.


    Spielt das nicht auch eine Rolle, warum Frauen wegen ihrem Genitalbereich Komplexe haben und sich dann viele Männer drüber beschweren? %-|

    Anck

    Ich kann Dich gut verstehen, aber solch Geschichten über stinkende Penisse oder generell schmutzige Männe gibt es ja auch. Jedermann weiß doch aber, dass es nicht wahr ist. Es bleibt aber die Frage woher es denn kommt?

    ich persönlich bin immer noch der meinung, dass es ganz einfach von der hygiene abhängt. es gib leute, die müssen sich da unten halt etwas mehr waschen, damit es nicht so riecht und andere haben eine nicht so starke "ausdünstung". ich glaube, dass bei jedem mann und bei jeder frau nach einer bestimmten zeit der genitalbereich zu "riechen" beginnt. bei den einen schon nach 3 stunden nach dem duschen, bei den anderen halt erst nach 6 stunden oder so. dann kommts auch noch auf die kleidung drauf an. und ob draussen 30 grad sind oder nicht.

    Über stinkende Penise muss man sich aber weit weniger anhören.. wenn blöde Sprüche gerissen werden, dann fast immer über Frauen und Fischgeruch.


    Sogar der Vater meines Freundes hat mal, nachdem er zuviel getrunken hatte, gesagt, Fotzen stinken nach Fisch! :-o

    @ Suse und Highart:

    Hört doch auf Euch deswegen zu streiten, ihr steigert Euch da rein! Vielleicht riecht die eine mehr nach Fisch, wenn sie Fisch isst und die andere weniger bzw. fast gar nicht.


    Bei mir ist es auch so, dass sie leicht fischig riecht, wenn ich mal Fisch esse - bin aber eh nich so ein Fischfreund.


    Wenn ich Pilz habe, dann riecht es überhaupt nicht fischig, sondern halt nach Scheidenpilz (kann man nicht beschreiben).


    Peek

    peek-a-blue

    ich weiss selber nicht, ob ich nach genuss von fisch auch fischig rieche. keine ahnung.


    ich weiss aber, dass wenn ich eine pilzinfektion habe, dann rieche ich auch etwas streng. dieser geruch ist aber, wie du sagst, schwer zu definieren. nicht fischig......einfach irgendwie nicht gesund :-/

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    @ Perle

    ich denke auch das kommt darauf an, wie was vom Körper verarbeitet wird. Mir ist es halt selber aufgefallen. Vielleicht riecht es ja auch nicht bei allen.


    Aber ist ja auch egal, wenn man/frau es weiß, dass es bei ihr nach dem Fisch essen riecht, muss man ja nicht unbedingt gleich Cunnilingus praktizieren.

    und ich weiß, da ich viel fisch esse, dass es bei mir nicht riecht... frau wird es wohl merken, wenn man auf toilette sitzt etc.


    hatte noch keinen pilz, weiß aber auch, dass frau nicht unbedingt gesund riecht, das ist wohl normal!


    dann müsste man gewiss nicht nur nach fisch, fischig riechen, jemand erwähnte mal was mit eiweiß, also bei vielen meerestieren..