Frage an Euch Männer: wie verwöhne ich ihn richtig?

    Hi!


    Meine Beziehung ist gerade auf der Kippe und mein Freund ist sich nicht sicher, ob er am Wochenende mit mir schlafen will.


    Ich weiß aber, dass ihm Sex sehr wichtig ist, auch, wenn er gerade das Gegenteil behauptet.


    ich möchte ihm daher einen unvergesslichen Abend bereiten.


    Doch wie stelle ich das an? Worauf steht ihr Jungs so? Und worauf eher nicht?


    Ich weiß, die Frage ist blöd, weil ja jeder andere Vorlieben hat, aber vielleicht gibt´s da eine Art Masterplan: Männer mögen es, wenn....


    Hat einer eine Idee? Oder viele?

  • 14 Antworten

    Es gibt keinen Masterplan. Bist Du mit Deinem Freund noch nicht lange genug zusammen um zu wissen was er mag?


    Ne andere Frage wäre allerdings ob einmal (wenn auch toller Sex) eine Beziehung rettet oder ob ihr nicht lieber am Problem an sich feilen solltet (es sei denn sexueller Frust ist euer Problem).

    Danke. Wenigstens mal einer, der Verständnis zeigt :-).


    Also, was er gerne mag ist alles orale. Da bin ich aber eigentlich kein großer Freund von. Vielleicht wäre das mal was?


    Ansonsten steht er unheimlich darauf, wenn ich die Initiative übernehme.


    Was er ganz oft (immer macht) ist von hinten. Das ist halt alles schon so "durchgeluscht" tausend mal ausprobiert.


    Genenüber neuen Sachen ist er immer ganz offen. Aber was wirklich neues fällt mir auch nicht mehr ein.


    Bei Vorspielen ist er gänzlich unkreativ. Vielleicht kann man da was tolles machen?

    Ich weiß nicht seit wann ihr euch kennt oder was ihr mögt und was nicht, also versuch ich einfach mal soviel wie möglich einzubringen.


    1. Wie wärs wenn Du ihn bereits auf dem Bett liegend begrüßt? Ein paar heiße Dessous an - oder gar nichts, je nachdem. Vielleicht lässt Du Dir sogar von ihm die Hände fesseln, falls er beim Sex tendenziell von Euch beiden der ist der "sagt / zeigt wo's lang geht". Und dann geil ihn richtig auf, sag ihm was Du willst. Sag ihm dass er Dich nehmen kann wie er will - damit kriegt mich meine Freundin von 0 auf 180.


    2. Begrüßung mit Blowjob? Zieh Dir einen Morgenmantel / Bademantel an, er kommt rein, ihr küsst euch (keine Ahnung wie ihr euch so begrüßt), Du sinkst vor ihm auf die Knie und legst einfach los? Ob Du's dann bis zum Ende machst oder Dich lieber noch an der Wand von ihm durchfi**** lässt - eure Sache.


    3. s. 1. nur umgekehrt. Du spielst die Dominante, fessel ihn, verbind ihm die Augen, lass Dich von ihm lecken, blas ihm einen aber lass ihn nicht kommen, hör immer kurz davor auf, warte, mach weiter. Zeig ihm wie geil Du auf seinen Körper bist und "benutze" ihn zu Deiner Befriedigung.


    4. Romantik? Davon hab ich leider weniger Ahnung. Blümchensex war nie so meins. Abgesehn von den üblichen Kerzen, Kuschelmusik und einstündigem Streicheln hab ich hier keine Tips.


    5. Striptease? Lässt sich ausgezeichnet z.B. auch bei No3 einbauen. Du solltest Dich allerdings schon auch bewegen können und einen entsprechenden Körper bzw. Körpergefühl mitbringen.


    6. Dirty Talkin'? Lässt sich überall einbaun (vielleicht nicht grad bei Romantik). Sag ihm geil und direkt wie schön er Dich gerade durchvögelt, dass er Dich doch endlich mal härter durchficken soll, dass Du's endlich mal wieder ordentlich brauchst, dass Du unbedingt schlucken willst, dass er Dich endlich in den Arsch fi**** soll ... Kann unglaublich geil sein.


    7. Gemeinsam Porno gucken und dabei / danach? Man kann auch Pornoszenen nachspielen die man besonders geil fand.


    Hab jetzt versucht es etwas detaillierter zu beschreiben. Ich denke einzelne Sexualpraktiken kennst Du selbst und weißt besser welche er mag. Die anzuwenden wenn Du ihn verwöhnen möchtest ist natürlich zu empfehlen. Aber achte auf eines: Für einen Mann (ich gehe von mir aus) ist es nur geil eine Frau richtig durchzuficken, sich von ihr einen blasen zu lassen, sie zu lecken, zu fingern oder was auch immer, wenn man SIEHT und HÖRT dass es geil ist. Wenn Du ihm einen bläst und es eigentlich nicht magst und man wirklich sieht / hört / spürt dass es so ist ist das nicht geil. Genauso wenn Dir der Analsex weh tut, Du nicht darauf stehst Dich ihm gefesselt auszuliefern oder einen Striptease hinzulegen. Kurz und gut - es muss Dich auch geil machen und Dir Spaß machen, sonst bringt es (zumindest mir brächte es) nichts.


    Hoffe ich konnte helfen,


    LG

    Danke. Da war ja schonmal einiges Kreatives dabei.


    Mal sehen, was man (frau) daraus machen kann.


    Er mag es ja eigentlich auch derb. Beim letzten mal länegern Nichtsehens konnte ich zwei Tage nicht laufen.


    Naja, diesmal wird er wohl eher nicht so wild drauf sein. Wenn er schon sagt, er weiß nicht, ob er Sex will.


    Ich glaube, da muss ich mir schon was eigenes einfallen lassen um ihn herumzukriegen..

    Dein freund ist sich nicht sicher, ob er am wochenende mit dir schlafen moechte? Woher weisst du das? Wird das bei euch immer tage oder wochen im vorraus geplant?


    Wie muss ich mir das vorstellen, montagmorgens halb sechs beim fruehstueck: Schatzi, samstag um 22:17 uhr will ich deinen koerper, trag das schon mal in deinen kalender...oder wie??


    Na danke, darauf haette ich auch keinen bock!


    Vielleicht macht es ihm ja mal besonders spass, es mal SPONTAN und UNGEPLANT zu machen... :-/

    Zitat

    Ich weiß, die Frage ist blöd

    Ja, vor allem weil genau diese Frage jede Woche mindestens 1x gestellt wird und die Suchfunktion jede Menge Treffer geliefert hätte...


    Dazu kommt, dass ein Masterplan für die Vorlieben aller Männer in etwa so wahrscheinlich ist wie 6 Richtige plus Zusatzjoker im Lotto :=o

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Helicat

    Wenn ich mir als (geschiedener) Mann die Situation vorstelle, würde ich Dir empfehlen:


    Verschieb’ mal den Sex von Platz 1 auf mindestens 2!


    Zu einem unvergesslichen Abend gehört doch nicht zwangsläufig Sex?!


    Als ersten Aufhänger für diesen schönen Abend lässt Du Dir für ihn etwas anderes einfallen, je nach seiner Interessenslage und Häufigkeit …


    Fußballtickets, Konzerttickets, Billard, Go-Kart fahren oder gleich nen Porsche fürs WE ausleihen (falls er selbst noch keinen fährt), Ausgehen, Tabledance usw.


    Du begleitest ihn natürlich.


    Zieh Dir was geiles an und bleib locker!


    Ich zum Beispiel hole mir gern erst Appetit (vielleicht auch bei anderen Frauen) und lass dann den Drachen steigen.


    Oder anders rum.


    Wenn er zu Dir kommt und merkt sofort, was er eigentlich schon vom Telefonat weiß, dass Du Sex erwartest/möchtest, dann könnte ihn das abturnen.


    Mach ihn INDIREKT heiß und lass ihn kommen!


    Wenn er nicht will – lass ihn.


    Irgendwann danach kannst Du ihn fragen, was los ist.


    Ich wünsche Euch beiden ein schönes WE!