Habe auch schon in mehreren Threads meine Erfahrungen mit dem "spritzen der Frau" geschildert.


    Mag ja sein daß manche dieses nur tun wenn sie einen Orgasmus haben, aber generell hat das spritzen absolut nichts damit zu tun

    Zitat

    man hat ja auch eine "Kontrolle", daß Sie den Ihr zustehenden Orgasmus hat

    so ist es eben nicht.....kleener-dd


    Frauen die es können, werden dies sicherlich bestätigen.


    dP

    @lady mangoo

    "wissen" tu ich es nicht. habs nie mit ihr gemacht. sie ist total der kumpeltyp und mehr will ich auch nicht mir ih. sie ist sehr offen wenns um sex geht. drum erzählt sie hin und wieder mal was oder besser gesagt wenn wir generell über sex reden erzählt sie von dem ein oder anderen was sie selber erlebt hat.

    ich sag so...

    bei meiner freundin is es auch nich gerade wenig. funktioniert aber nur bei direkter massage des g-punktes.


    aus dem grunde haben wir uns auch ein lack-bettlaken besorgt, das lässt sich hinterher besser abwischen.


    freundschaft

    ich habe mich in letzter Zeit auch mal intensiver mit diesem Thema beschäftigt, da meine neue Freundin auch feuchte Orgasmen hat, aber die, mit wenig Flüssigkeit und in EINEM kleinen Schwall. Habe jetzt im Internet ein kleines Video (leider marke Porno) gefunden, in dem eine Frau nach der Stimmulation mit der Hand MEHRMALS und bis zu ca. einem Meter hoch spritzt. Kann das sein, oder kann das auch Urinieren sein und nur als Show dienen?