Citygirl:

    Zitat

    Hatte den eindruck, dass Du gern mit der Frau im Gynstuhl getauscht hättest?


    Mich würde einmal sehr, eine offene, ausführliche Darstellung Deines idealen Clubbesuchs interessieren. Zuviel verlangt?

    Nein. Ideal wäre es mit einem passenden Partner (dom/sad), dann natürlich in einem club, in dem wir auch etwas "anders zur Sache gehen können" (also "Spielchen", die gegenüber unbeteiligten Personen als "nonconsensual" angesehen würden), und da würde dann das passieren, was ER will (unter Berücksichtigung meiner Wünsche natürlich, aber das wäre sowieso logisch, sonst wäre mein Partner nicht mein Partner).

    Benötige Tips

    Meine Bettfreundin würde gerne einen Besuch wagen.


    Wer hat Tips für die Gegend um Wiesbaden?


    Was sie gerne probieren würde, wäre dass 5-6 fremde Männer sie hintereinander nehmen.


    Kann Sie dabei anonym bleiben? Maske? Oder sollte man so etwas dann ausserhalb eines Clubs probieren?


    Viele Fragen!

    so, nun bin ich doch langsam neugierig gewordern....


    einfach mal hinfahren und kucken....


    hat jemand einen club-tip für mich in Berlin?


    Mit möglichst günstigem Eintritt? Würde wohl alleine hingehen.


    Und bin erst Anfang 20, Haupt-"Publikum" da sollte also nicht grade bei 35+ liegen. Komme selber übrigens auz der etwas "düsteren" Ecke....

    @ Einintendant:

    Sie, also seine Partnerin, möchte anonym bleiben. die idee mit der maske gefällt mir sogar ausserordentlich gut, ich glaube, die setze ich irgendwann einhach mal so um, wenn ich bis dahin eine schöne, erschwingliche maske aus feinem Leder, Latex oder seide gefunden habe-selbsverständlich in schwarz und mit grossen augenschlitzen x:)

    @Kitsune

    Ja Kitsune, genau darum geht's. (Aber das ist sicher klar - selbst für schlichte Leute wie den Einintendant...).


    Schade dass du nicht in RheinMain bist, sonst könnten wir unseren Erstversuch zusammen starten

    nonconsensual: Nicht einvernehmlich.


    Maske geht natürlich, erlaubt ist, was gefällt. Nur ein Mann? Ich glaube, das ist nicht der Sinn der Sache. Verschiedene Männer fühlen sich verschieden an, und wenn einer fertig ist, sollte direkt der nächste da sein ;-) Natürlich kann man anonym bleiben.


    clubs findet man in diversen online-foren.

    dancer, ich weiss, ich will aber persönliche erfehrungen/empfehklungen. die selbstbeweihräucherung auf den seiten der clubs ist mir zu subjektiv. da kann ich nicht rauslesen, wie da die stimmung ist.

    tip für kitsune

    ich empfehle dir die tempeloase ! und zwar an einem samstag ( nur paare ) am besten mit einem bekannten ! ist für den anfang das beste da ich denke das du nicht auf unzählige männer wert legst