@ lord-palinus

    Zitat

    Egal was da jetzt nicht passt. Viel wichtiger ist es doch zu fragen, ob die Personen, die merken dass es nicht passt, auch damit dementsprechend umgehen können und sich so trennen dass niemand sein Gesicht verliert oder schlecht gemacht wird. Man kann nichts dafür ob man einen kleinen penis hat, kleine Brüste, schüchtern ist, nicht so intelligent, vielleicht mit dem anderen auch einfach nur nicht auf der Wellenlänge ist und so weiter.


    Hier wird darüber geredet als wäre es das schlimmste der Welt wegen sowas ne Abfuhr zu bekommen, dabei sind doch Abfuhren unser täglich Brot. Schlimm werden sie erst, wenn beide Parteien damit nicht umgehen können.

    ich habe jetzt schon mit mehreren Frauen darüber geschrieben (nicht hier und nicht als Mann) und mir wurden da sehr viele Vorschläge gemacht, sich schnell aus der Affäre zu ziehen, wenn der Typ einen kleinen Penis hat, und wahrscheinlich bei keiner wäre der zu klein bestückte Mann drauf gekommen, dass es wegen seinem zu kleinem Stück wäre. Das scheint bei Frauen ein allgemeines Thema zu sein, die Thematik des zu kleinen Penis und das daraus fehlende passende Gefühl.


    Auch muss man glaube ich differenzieren, mir wäre es nämlich egal, wenn mich jemand wegen irgendwelchen anderen Körperlichen Merkmalen ablehnen würde, wäre dann halt so, ich finde mich ja trotzdem gut so wie ich bin. Aber wegen dem Penis ist es irgendwie deutlich erniedrigender, vielleicht weil man vor Augen geführt bekommt, dass man bei der "schönsten Nebensache der Welt" und dem 2. stärkstem Trieb der Männer, einfach Anatomisch nicht mit den anderen mithalten kann und nicht konkurrenzfähig ist.

    Zitat

    Die Frage ist natürlich, welche Größe wäre das denn in etwa bei dir, das wäre dann natürlich die Info, die uns (eher mich) hier weiter bringt ;-)

    Ich denke, die Information bringt hier niemanden weiter. Und zu behaupten dass man so etwas nicht sagen darf und nur wage Andeutungen zu machen, ist einem vernünftigen Forenaustausch auch nicht gerade zugänglich...

    Zitat

    ich habe jetzt schon mit mehreren Frauen darüber geschrieben (nicht hier und nicht als Mann) und mir wurden da sehr viele Vorschläge gemacht, sich schnell aus der Affäre zu ziehen, wenn der Typ einen kleinen Penis hat, und wahrscheinlich bei keiner wäre der zu klein bestückte Mann drauf gekommen, dass es wegen seinem zu kleinem Stück wäre. Das scheint bei Frauen ein allgemeines Thema zu sein, die Thematik des zu kleinen Penis und das daraus fehlende passende Gefühl.

    Keine Ahnung mit was für Frauen du redest, aber so an deine Informationen zu kommen halte ich für arg zweifelhaft. Und wie du schon schon geschrieben hast, ist es eine Affäre aus denen sie sich ziehen wollen. Wenn darunter eine ernsthafte Beziehung fällt, dann gute Nacht.

    Zitat

    Aber wegen dem Penis ist es irgendwie deutlich erniedrigender, vielleicht weil man vor Augen geführt bekommt, dass man bei der "schönsten Nebensache der Welt" und dem 2. stärkstem Trieb der Männer, einfach Anatomisch nicht mit den anderen mithalten kann und nicht konkurrenzfähig ist.

    Kommt immer drauf an. Wenn man es so überhöht wie du es darstellst, dann ja. Für mich war und ist Sex nie das wichtigste und ich würde lieber drauf verzichten als auf gute Freunde mit denen man über alles reden kann oder so.

    @ Flozino

    War klar, dass Du sofort auf Julchens Posting anspringst und alle anderen (durchaus verrnünftige und glaubhafte) Beiträge mal wieder unkommentiert lässt.

    Zitat

    Die Frage ist natürlich, welche Größe wäre das denn in etwa bei dir, das wäre dann natürlich die Info, die uns (eher mich) hier weiter bringt ;-)

    Tut sie nicht, wenn sie 12 * 3,5 schreibt, dann ignorierst Du es, und wenn sie 15 * 4,5 schreibt, dann willkommen in der nächsten Runde ... weil es Dich bestätigt.

    Zitat

    das schreib ich lieber nicht hier öffentlich im Forum. |-o

    Warum nicht?


    Es scheint ja mehrere zu interessieren ... aber bitte ... nur die, wo Du mit dem Zentimetermaß auch wirklich exakt gemessen hast ...


    Mich interessiert da weniger das Maß, als mehr die Reaktion der Kerle ;-)

    Zitat

    ich habe jetzt schon mit mehreren Frauen darüber geschrieben (nicht hier und nicht als Mann)

    Sorry Flozino ... aber ich glaube jede einigermaßen empatische Frau wird wissen, dass Du keine Frau bist, sondern ein "Jammerlappen mit Schwanz-Minderwertigkeitskomplex".


    Der einzige "Erfolg" aus so einer Aktion sind jetzt eine Sammlung von glaubwürdigen Trennungsgründen, die für Dich nur eins bedeuteten ... jeder Frau die so einen Grund nennt, meint eigentlich, dass der Schwanz des Mannes zu klein ist ...


    Super Beweiskette ... so bekommst Du immer die Bestätigung, die Du brauchst ... Du hast keine Chance.

    Zitat

    Aber wegen dem Penis ist es irgendwie deutlich erniedrigender, vielleicht weil man vor Augen geführt bekommt, dass man bei der "schönsten Nebensache der Welt" und dem 2. stärkstem Trieb der Männer, einfach Anatomisch nicht mit den anderen mithalten kann und nicht konkurrenzfähig ist.

    Gerade wenn es die Anatomie ist, die nicht passt, ist der Grund doch der am wenigsten erniedrigen kann ... weil Du daran gänzlich unschuldig bist ... Du hast Dich nicht selber so gemacht.


    Den Minderwertigkeitskomplex dagegen ... den hast Du Dir selber gemacht.

    Zitat

    Kann man den Thread hier nicht langsam mal schließen? Er dreht sich nur noch im Kreis und mittlerweile gibt es das ganze Spektrum an Meinungen und Erfahrungsberichten zu diesem Thema, ...


    lord-palinus

    Warum sollte man den Faden schliessen?


    Andere Themen, die viel banaler sind als dieses hier und lediglich der totalen Unterhaltung dienen und keinen tieferen Sinn als diesen tragen, werden seit Jahren und über tausend Seiten lang geführt.


    Das Laienforum ist genau dafür da, solche Themen zu diskutieren, auch wenn das Thema ggf. durch die Diskussion im Kreis gedreht wird.


    Wenn man selbst des Themas überdrüssig ist, wieso sich dann einklinken und kommentieren?


    Warum nicht einfach ignorieren und sich anderem zuwenden?


    Hier im Forum gibts genug Fragen, die unbeantwortet bleiben, weil viele die Mühe scheuen oder einfach nicht helfen wollen (können) und statt dessen lieber wieder im Quatschfaden spamen gehen.


    %-|

    @ Kurt

    Zitat

    War klar, dass Du sofort auf Julchens Posting anspringst und alle anderen (durchaus verrnünftige und glaubhafte) Beiträge mal wieder unkommentiert lässt.

    Quatsch. Diesen Punkt sieht jeder auch wieder anders, genauso wie du selbst bestimmte Themen und Aussagen als glaubhaft empfindest, andere wieder nicht, gilt das auch für jeden.


    Fällt dir (und den anderen) eigentlich nicht auf, wie schnell ihr euch bei euren Aussagen dreht?


    Alles was pro eurer Meinung und dem Fadenthema ggü. steht ist glaubhaft, alles andere aber nicht... :-/

    Kern ihrer Aussage ist doch viel mehr, dass es sich nicht gehört, sich über dieses Thema anders zu äußern, als wie es die bisherigen Frauen hier auch im Faden gemacht haben. Nämlich schonend, allgemein verträglich und bloß nicht den kollektiven Glauben erschüttern, es käme vlt. doch auf die Größe an. Oder "Frauen" achten doch auf die Größe ??egal welche Gründe jetzt, wie Cleo und L.van.Pelt?? .

    Zitat
    Zitat

    ich habe jetzt schon mit mehreren Frauen darüber geschrieben (nicht hier und nicht als Mann)

    Sorry Flozino ... aber ich glaube jede einigermaßen empatische Frau wird wissen, dass Du keine Frau bist, sondern ein "Jammerlappen mit Schwanz-Minderwertigkeitskomplex".

    Sorry Kurt ... aber du hast echt ein Problem damit, Frauen auf ein Podest zu heben.


    Kann sein, dass Flozino bei der Aktion evtl. jemanden auffällt, aber nur wenn er argumentativ sich verheddert oder sich wirklich dämlich anstellt. Pauschal aber zu behaupten, "Frauen" fällt das sofort auf, wenn ihr Chatpartner im Forum eigentlich ein Mann ist, ist Unsinn.

    Zitat

    Super Beweiskette ... so bekommst Du immer die Bestätigung, die Du brauchst ... Du hast keine Chance.

    Gilt auch für die Argumentationen der anderen hier im Faden. Nichts als Anekdoten, keine Fakten, nur hörensagen und immer zugunsten der eigenen Meinung und des Fadenthemas natürlich ... überhaupt nicht selektiv.

    Zitat

    War klar, dass Du sofort auf Julchens Posting anspringst und alle anderen (durchaus verrnünftige und glaubhafte) Beiträge mal wieder unkommentiert lässt.

    nur weil ich diese gerade nicht kommentiere, nehme ich diese aber sehr wohl zur Kenntnis.

    Zitat

    Sorry Flozino ... aber ich glaube jede einigermaßen empatische Frau wird wissen, dass Du keine Frau bist, sondern ein "Jammerlappen mit Schwanz-Minderwertigkeitskomplex".

    ne, das war kein Sex-Forum und ich bin sicherlich nicht mit der Frage ins Gespräch eingestiegen, eher später zwischendrin mal beiläufig, außerdem kann ich mich sehr gut auch ganz anders geben als hier.

    Zitat

    Es scheint ja mehrere zu interessieren ... aber bitte ... nur die, wo Du mit dem Zentimetermaß auch wirklich exakt gemessen hast ...


    Mich interessiert da weniger das Maß, als mehr die Reaktion der Kerle ;-)

    Da braucht man als Frau nicht direkt am Mann zu messen sondern kann anhand unterschiedlicher Vib-Größen testen, welche Grösse einem persönlich am meisten Spaß macht.

    Zitat

    sondern kann anhand unterschiedlicher Vib-Größen testen, welche Grösse einem persönlich am meisten Spaß macht.

    Na endlich, dann sind wir auch in dem Bereich durch die Maschine abgelöst worden. ;-D


    Ich denke doch, dass es ein großer Unterschied ist zwischen einem Vib und einem lebenden Organ ... und dass deswegen auch nicht beides nur dann wirklich Spaß macht, wenn es gleich groß ist.


    Oder anders ... auch ein Penis der nicht brummen kann und nicht übermenschliche Maße hat, macht ja hoffentlich auch Spaß.

    Zitat

    Ich denke doch, dass es ein großer Unterschied ist zwischen einem Vib und einem lebenden Organ ... und dass deswegen auch nicht beides nur dann wirklich Spaß macht, wenn es gleich groß ist.

    Ein Unterschied ist schon da, wobei ich den rein mechanischen Unterschied zwischen Vib und echt nicht soooo gravierend finde . Aber das empfinden bestimmt längst nicht alle Frauen so. Das Ganze lässt sich sicherlich auch nicht mit gutem ,echten Sex messen, zumal allein schon mit dem Vib das erotische Drumherum fehlt. Dennoch kann ich sagen, dass ich , um nun beim Vib zu bleiben, nun mal bei unterschiedlich großen Vibs auch unterschiedlich viel empfinde ...ob ich nun will oder nicht.

    Wenn es wirklich so wäre, hieße das im Umkehrschluss, dass exakt 50% aller Männer keinen Sex mit einer Frau haben (oder nur "zur Not"). Durch diese Selektierung verschiebt sich die Range nach oben, so dass ein Mann mit gerade durchschnittlicher Penis-Größe plötzlich einen "kleinen" hat. So kann man das immer weiter spielen, bis es ganz und gar absurd wird.


    Um bei Statistik zu bleiben...könnte man Frauen nach ihrer bevorzugten Penisgröße befragen und würde dabei den Fehler begehen, Technik und andere Aspekte vollkommen außer Acht zu lassen - und würde man davon ausgehen, dass jede befragte Frau auch entsprechende Vergleiche hat (gan schön viel "hätte, wäre, wenn"!), dann wäre das Resultat wohl sowas wie eine Glockenkurve. Evtl ein wenig links-schief. Das heißt, es gibt sowas wie eine bevorzugte Größe, aber mit mehr oder weniger breiter Verteilung (also großer "Toleranzbereich"). Dabei gibt es tendenziell wohl eher ein paar Frauen mehr, die "im Zweifelsfall lieber etwas größer" als "im Zweifelsfall lieber etwas kleiner" mögen.


    Weil das aber zu kompliziert zum Ausdrücken und Formulieren ist, heißt es einfach "Size matters", obwohl das der Thematik nicht ansatzweise gerecht wird. Am Ende scheint es also, wie so oft, eher ein Kommunikationsproblem zu sein.

    @ Zacharias M

    Zitat

    Gilt auch für die Argumentationen der anderen hier im Faden. Nichts als Anekdoten, keine Fakten, nur hörensagen und immer zugunsten der eigenen Meinung und des Fadenthemas natürlich ... überhaupt nicht selektiv.

    Das mag stimmen, das mit den Anekdoten. Fakten zu dem Thema sind auch nur schwerlich zu erheben. Aber zu einer guten Diskussion gehört auch, dass man mit der eigenen Meinung kritisch umgeht. Die Versuchung ist groß, sich überall nur die Bestätigung raus zu selektieren, aber man kann durchaus auch den unbequemen Weg gehen und auch mal anderen Meinungen zuhören. Ich stelle meine These zumindest gern zur Debatte ;-)

    Zitat
    Zitat

    Nein. Ich hatte vor Jahren mal einen ONS mit einem Kerl, dessen Penis maximal 8cm lang und dazu recht dünn war. Guten Sex hatten wir trotzdem. Eben weil, wie dir hier schon mehrfach beschrieben wurde, guter Sex weder notwendigerweise etwas mit der Penetration, noch mit der Penisgröße zu tun hat.

    hat dir denn die penetration mit dem "maximal 8cm langen und recht dünnen" penis was gebracht? ]:D

    Ja, allerdings nicht in allen Stellungen. Aber das ist mit allen Penissen bei mir so, dass je nach Schwanz (Länge, Durchmesser, Härte, Krümmung..) verschiedene Stellungen unterschiedlich viel Spaß machen.


    Und mal ehrlich: auch dir Penetration mit einem Finger bringt mir was ;-D

    Zitat

    Also die Plastikdinger kriege ich nicht rein, die sind zu hart. Die Größen die einem normalen Penis ähneln.

    Ist bei mir genauso.

    Zitat

    Also die Plastikdinger kriege ich nicht rein, die sind zu hart. Die Größen die einem normalen Penis ähneln.

    Für euch gibt es doch extra die "realistic cocks, dildos...", die genau die gleiche Härte und Form haben wie ein echter.


    Mit speziellen Latex, Silikon- Mischungen. Die lösen das gleiche Gefühl aus wie ein echter, zumindest auf der penetrativen Ebene ;-)

    Zitat

    Mit speziellen Latex, Silikon- Mischungen. Die lösen das gleiche Gefühl aus wie ein echter, zumindest auf der penetrativen Ebene ;-)

    Aha, da sagst du als Kerl mir also, wie es sich anfühlt, wenn ich mir selbst etwas einführe? Woher willst DU das denn bitte wissen, wie es sich in meinem Höschen anfühlt???