@ phil

    Zitat

    es gibt Männer die auf Frauenfüße stehen und davon auch erregt werden... sind soweit ich weiss nicht allzu viele, aber immerhin!

    ..täusch dich mit dieser Aussage mal nicht. Es gibt unglaublich viele Männer die es mögen!


    Und an alle die das nicht verstehen können was Füsse mit Erotik zu tun haben kann ich nur das hier schreiben:


    Hast du schon mal mit deiner Partnerin/ deinem Partner zusammen beim Fernsehen gegenseitige Fussmassage gemacht? Nein? Dann versuch das mal und du wirst sehen was das für eine Wohltat ist und wie gut man sich an den Füssen gegenseitig verwöhnen kann.


    Wurdest du als Mann schon einmal von weichen Frauenfüssen gestreichelt? An deinem Körper, an deinem .... ?


    Wurden dir als Frau deine Füsse von einem Mann schon einmal ausgiebig und lange massiert, eingecremt, liebkost, geküsst?


    An den Fuss - Sohlen laufen wahnsinnig viele Reflexpunkte und Nerven (deshalb gibts ja auch Fussreflexzonen..) und es gibt nur wenige Dinge die entspannender sind als ausgiebig an den Füssen verwöhnt und massiert zu werden.


    Was bitteschön ist an einem Fuss wenn er gepflegt ist eklig? Ist ein Körperteil wie ein Arm, ein Po, eine Schulter, eine Hand. Versteh das immer gar nicht, dass Menschen Ihre Füsse als eklig bezeichnen..


    ..meine persönliche Meinung zu diesem Thema ;-)

    Sie hat recht,Cora32

    Okay...wenn ein Fuß wirklich nich gephflegt ist, ist es schon nicht soo erotisch und ich glaub da stimmen mir auch die meisten zu!?:)^;-)


    Aber viele Männer wollen es auch nicht zugeben das sie auf Füße stehen bzw erotisch finden,was ich persöhnlich schwachsinn finde!


    Was ist da schon bei?Warum ist es denen peinlich das zuzugeben?


    Es ist doch was ganz normales oder nicht?x:)

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.