europe

    Zitat

    Bei manchen entrüsteten Beiträgen denke ich, warum muss man das Problematik des Themas "Intimität-Sexualität" in Verbindung mit FA-Besuchen so vehement zurückweisen?

    denk ma weiter drüber nach, vielleicht bist du ja dann auf dem richtigen weg.

    Zitat

    Oder das Ganze ist wirklich so "unerotisch", dass das gar nicht passieren kann. Ich weiß es nicht.

    und sagen lässt du dir auch nichts...

    From Europe

    Zitat

    Bei den Frauen frage ich mich, ob diese während der Untersuchung auch extra eine mentale "Sperre" aufbauen, wenn sie im Gyn-Stuhl liegen, d.h. ob sie das "sicherheitshalber" machen, damit ihr Körper auf keinen Fall eventuell auf etwas reagiert.

    Ich brauche keine mentale Sperre. Mein Unterleib ist schließlich nicht nur zum Ficken da (ein Teil davon), sondern ist auch noch einfach nur ein stinknormales Organ. Es geht mir genauso einer ab wenn mir ein Ohrenarzt ins Ohr schaut oder ein Augenarzt ins Auge :-o


    Zum Arzt: Er hat ein 6-jähriges hartes Medizinstudium hinter sich, plus die Weiterbildung zum Facharzt. Er hat in dieser Zeit wohl gelernt, Organe aus rein medizinischer Sicht zu betrachten (soll vorkommen beim Medizinstudium ;-D ), auch die Fortpflanzungsorgane der Frau.


    Wenn Du so unbedingt wissen willst, wie sich das anfühlt als Gyn einer Frau den Ultraschall in die Yoni zu schieben, dann studiere doch Medizin. Dann weißt Du's, das ist sicher.

    From Europe

    Ich verstehe immer mehr, warum Dich Deine Frau nicht mitnimmt. Du negierst jegliche persönliche Aussage der Frauen, mit welcher Einstellung sie zum FA gehen und hälst Dich lieber an Ammenmärchen. Es geht Dir weder um Deine Frau, noch um Fakten, es geht hier nur um Dich und Deine Phantasien. Du hast Null Vertrauen zu Deiner Frau, denn um die geht es angeblich. Wenn sie sagt, dass sie keinerlei erotischen Gefühle hat und Du es ihr nicht glaubst, dann frage ich mich, was das für eine Beziehung ist. Was der Arzt sich möglicherweise denkenn oder fühlen könnte oder nicht, was der Taxifahrer sich denken könnte, wenn er Deine Frau sieht und jeder einzelne und jede einzelne, die Deiner Frau begegnen, das entzieht sich einfach Deiner Kontrolle - die Gedanken sind frei.

    Och kommt schon, Kleio und ihr anderen Frauen. Ihr freut euch doch schon monatelang auf den nächsten Frauenarztbesuch, dieses kuschlige weiss, die geilen Latexhandschuhe, dieses prikelnd kalte Metall, der hammerartige Gynökologenstuhl. Ihr geht doch schon ab wie ein Zäpfchen wenn ihr Euch nur ein Q-Tip ins Ohr steckt. Kein Wunder habt ihr alle bei Euren Partnern keine Lust, bei soviel Sexappeal wie so ein Frauenarzt versprüht, hebt ihr Euch alles auf bis ihr wieder dran seid. Was so ein Frauenarzt doch für ein Kerl ist (oder wahlweise Kerlin), wenn er 20 Muschis am Tag durchziehen kann. Pah, das schaft sonst keiner. Und die Schreie bei der Geburt Eurer Kinder sind reine Lustschreie, wenn Mister Wunderbar sogar mal mit beiden Händchen an Eure geil triefenden Fötzchen geht.


    Erzählt mir nix, ich kenn Euch.


    Notgeiles Gesocks!

    Nighter

    Zitat

    Erzählt mir nix, ich kenn Euch.

    Hach! Wie konnte ich das bloß vergessen!:)^ Na sicher, wir können es gar nicht erwarten, wann endlich der nächste FA-Termin ist und erfinden uns ständig Weh-Wehchen, weil ihr Männer einfach nicht wißt, wie man uns Frauen überhaupt anfasst und das wo schon gar nicht. Aber was soll man mit Euch auch schon machen! Genauso können wir es überhaupt nicht abwarten, bis wir ENDLICH noch mehr Ärzte um uns haben, weil wir es ja genießen, wie die uns alle beobachten, wenn wir lustvoll die Kinder bekommen und uns jede Geburt ja sowieso viel zu kurz ist, weil sie ja ach sooooo erotisch ist!!! Wir können es ja auch gar nicht abwarten, bis der Dammschnitt endlich gemacht wird und wir sind richtig traurig, wenn der wieder verheilt, weil der ja soweieso nicht groß genug sein kann, bis der FA uns wieder untersucht!!!;-D ;-D Allein jetzt der Gedanke macht mich ja absolut so was von geil, dass ich sofort meinen FA anrufen muss!!! ;-D ;-D ;-D Ach was, ich fahre jetzt sofort hin und zwinge ihn, mich zu untersuchen!

    Zitat

    ich fahre jetzt sofort hin und zwinge ihn, mich zu untersuchen!

    Genauso stellen wir uns das vor! Ihr falschen Luder. Und uns erzählen,wie unangenehm es doch imemr wäre1


    ;-D


    In Zukunft wird meine Partnerin nur noch von einem untersucht, nämlich von mir! Basta! Wo kämen wir den da hin, wenn andere Männer unter dem Deckmantel der Gesundheit einfach so unsere Frauen anschauen? Irgendwie hatten die Taliban schon die richtig, konsequente Einstellung: Sack drüber und im Haus einsperren. Könnte ja sonst noch sein, dass die Frauen selbst beim Anblick von Begrenzungpfosten geil werden. Mit mir nicht mehr!!!


    Die Lebenserwartung von Frauen ist eh ungerecht viel zu hoch ... leiber eine krnake Frau, als das einfach so fremde Augen lüstern in MEIN Eigentum starren!


    ...


    [/Ironie .. für die die es nicht als solche erkannt haben]