Fremdgehen unter Alkoholeinfluss

    Hallo,


    ich stelle mir die Frage, ob Alkohol einem die Kontrolle soweit nehmen kann, daß man in einer perfekten Beziehung mit erfülltem Sexleben trotzdem fremdgeht.


    Ist das euch schon passiert und ihr findet dafür keine Erklärung, ausser den Alkohol?


    Gruß,


    Andi

  • 69 Antworten

    huhu

    aber es gibt doch einen filmriss und dann ist man doch nicht mehr herr seiner sinne...kann man dann noch sagen, dass es nicht passieren kann??


    egal wie sehr man sein/e freundin/freund liebt ??


    ich bin ja der meinung, dass dann schon etwas in der beziehung fehlen muss um egal wie betrunken man ist dann fremdgeht....

    pitchpatch

    das hab ich aber nicht sagen wollen, es bezog sich nur auf den Alkohol als Entschuldugung,


    fremdgehen kann dir auch so passieren,


    lies mal den Thread : beim Aktfotoshooting ist es passiert,


    auserdem fremdgegangen bin ich noch nie, hab sie immer schon gekannt, könnte man auch sagen


    ;-D;-D

    Zitat

    ich stelle mir die Frage, ob Alkohol einem die Kontrolle soweit nehmen kann, daß man in einer perfekten Beziehung mit erfülltem Sexleben trotzdem fremdgeht.

    Ich behaupte mal, JA!


    Auch wenn es keine Ausrede oder Rechtfertigung ist, unter Alkoholeinfluss sinkt die Hemmschwelle extrem...dürfte ja bekannt sein. Demnach neigt man(n) auch dazu, eher mal eine Frau anzubaggern und lockerer ein gespräch zu führen, als wenn man evtl. nüchtern wäre. natürlich spielt es eine große Rolle, ob die Beziehung intakt ist, etc., aber gehen wir mal davon aus, sie ist es und man hat keinerlei Gedanken fremd zu gehen, denke ich, das es trotzdem einige Männer tun, eben nur weil sie unter Alkoholeinfluss standen!

    Zitat

    Ist das euch schon passiert und ihr findet dafür keine Erklärung, ausser den Alkohol?

    Ja, es gab mehrere Gründe...zum einen, war die Beziehung nicht wirklich so rosig, zum anderen, waren die Frauen einfach zu heiss (:-p), der Akoholpegel zu hoch, der Gedanke an ne nette Nacht zu präsent...natürlich ist es nicht in Ordnung, immerhin habe ich meine Fehltritte gebeichtet, dafür zwar die Quittung erhalten, aber draus gelernt.

    Zitat

    aber es gibt doch einen filmriss und dann ist man doch nicht mehr herr seiner sinne... kann man dann noch sagen, dass es nicht passieren kann??

    Könnte ich sogar mit 100%iger Sicherheit sagen - es dürfte kaum einen Mann geben, der bei einem Filmriss überhaupt noch in der Lage ist, einene hochzukriegen. Zu dieser Minderheit zähle ich mich nicht.

    @TrIpL3X

    Zitat

    dürfte ja bekannt sein. Demnach neigt man (n) auch dazu, eher mal eine Frau anzubaggern und lockerer ein gespräch zu führen, als wenn man evtl. nüchtern wäre. natürlich spielt es eine große Rolle, ob die Beziehung intakt ist, etc.,

    dann ist deine beziehung die du hattest aber schon völlig kaputt was du ja hier

    Zitat

    Ja, es gab mehrere Gründe... zum einen, war die Beziehung nicht wirklich so rosig, zum anderen, waren die Frauen einfach zu heiss

    bestätigt hast.....


    währe es dir auch passiert wenn du deine freundin geliebt hättest und eure beziehung funktioniert hätte??


    egal wie heiß die andere frau war???

    Zitat

    Hhm... teils/teils... ich glaube, es gibt Männer/Frauen die trotz intakter Beziehung unter Alkoholeinfluss fremdgehen, was sie im nüchternen Zustand niemals getan hätten.

    ich weiß nicht,damit währe es ja gerechtfertigt zu sagen " schatz ich liebe dich, aber wenn ich besoffen bin,bin ich geil auf andere frauen/männer"