Furzgeräusche aus der Moese

    Also ich weiß, dass hier schonmal darüber geschrieben wurde, aber ich fand das wenig aufschlussreich. Gibts da wirklich nichts, was man gegen die Geräusche machen kann? Mir ist das nämlich auch schon passiert und ich find sowas voll peinlich. Ich kann mich auch gar nicht mehr entspannen und komme nicht zum Orgasmus, weil ich Angst habe, dass sowas wieder passiert. Und dass man die Muskeln anspannt, ist auf die Dauer auch nicht das Wahre. Hat hier irgendjemand Erfahrungen damit und weiß, wie man sowas verhindern kann?

  • 11 Antworten

    Ist

    mir auch einmal passiert.. i know verdammt peinlich. aba eben bisher nur einmal. un ich kann mich ziemlich gut noch daran erinnern, dass als ich mich aufgerichtet habe, also wenn du liegst du dich im sitzen dann so zu deinen füssen hin..äh egal, dass dann eben des schööne geräusch kam. also vermeid dass einfach, un bleib liegen. also bloss ned ruckartig aufrichten.. hast verstanden was ich mein oda. ;-D

    jede Pumpe funktioniert so

    Es handelt sich dabei um nichts anderes als Kompriemiert Luft.Wenn die Scheide sich etwas weiter geöffnet hat als der Penis im durchmesser ist wird bei jedem Stoss oder hineingleiten Luft mit genommen die sich dann irgend wann wenn die scheide gefüllt ist blubbernt nach aussen entweicht.


    Damit ist die Ursache nicht behoben das ist mir schon Klar.Am Besten ist du sorgst dafür das der Penis deines Partners noch etwas Dicker wird. Indem du einen Cockring verwendest,Durch die Staung des Blutes im Penis wird er doch etwas dickerUnd schliesst die Scheide besser ab.In der Reiterstellung sien Kreisende Bewegungen auch besser dafür geeignet das die Luft entweichen kann.


    Ich sehe das Problem eher unter der Rubrik Harmlos an auch wenn das Geräusch ehr Störend ist

    Ein Kumpel von mir ...

    ... hat sich einmal mit seiner Freundin in einer Bar volllaufen lassen. Danach wurde ihm schlecht und er musste sich gerade in dem Moment übergeben, als ihn seine Freundin küsste.


    Also ganz ehrlich: Ohne Pannen wärs nur halb so lustig :-)

    ich weiss wie man das verhindern kann, ich müsste da mal mit meinem 56er stahlhiltibohrer das loch weiten, dann können die anderen mit ihren 10er Betonbohrer da ohne widerstand rein, dann qietscht nix mie