Fussmassage von anderem Mann als Partner: Ist das Fremdgehen?

    Folgende Situation: Ich habe einen festen Freund, und ein anderer Mann offeriert mir eine Fussmassage. Zum Beispiel weil ich erschöpft bin, oder meine Füsse schmerzen, oder einfach so zum Entspannen. Ist es völlig okay, dieses Angebot anzunehmen, da es ja "nur eine Fussmassage" ist, die bei den Knöcheln (oder allerspätestens bei den Knien) endet? Oder ist dies etwas Intimes, das meinem Freund eine berechtigte Eifersucht gibt, da es wie ein Flirt ist? Oder kommt es halt einfach darauf an, was die Motivation des Angebotes ist: Fussmassage zur Entspannung versus Fussmassage zur Annäherung? Es ist mir nämlich schon passiert, dass mir Männer eine Fussmassage angeboten haben, während ich in einer Beziehung war.


    Eine damit verwandte Frage: Wäre es nur okay, wenn der Freund anwesend ist, da es dann "keine Geheimnisse" geben kann? Oder wäre es umgekehrt nur okay, wenn der Freund anderswo ist, da er dann nicht irritiert wird?

  • 13 Antworten

    Ich denke mal, dass die Männer, die dir eine Fußmassage anbieten, dies nicht ohne Eigennutz tun, also einen erotischen Gewinn daraus ziehen. Je nachdem, wie eifersüchtig dein Freund ist, könnte man das schon als fremdgehen ansehen, ist schließlich etwas anderes, die Füße von privaten Kerlen massiert zu bekommen, statt von einem professionellen Dienstleister wie Thaimassage, Podologe etc..

    Alleine, dass Du diese Frage stellst, scheint Dir das selber nicht so ganz "OK" zu sein, also solltest Du es lassen.


    Alternativ kannst auch Deinen Freund fragen, denn was wir hier alle darüber denken ist für Deinen Freund nicht relevant.


    Folglich ist das für Dich auch nicht relevant bzw. es hilft Dir nicht weiter.


    Aber ich vermute, Du weißt schon, wie Dein Freund reagiert und deswegen willst Du ihn lieber nicht fragen.


    Also noch ein Grund es zu lassen ...


    Oder liege ich mit meiner Einschätzung falsch?


    Ach so ... meine persönliche Meinung noch ...


    Ich erwarte keine Treue, lebe halb offen, halb polyamor, folglich gibt es auch kein Fremdgehen (und bei einer Fussmassage schon gar nicht)


    Aber ich schrieb ja schon, dass Dir meine Meinungen nicht helfen wird.

    Zitat

    ein anderer Mann offeriert mir eine Fussmassage

    Einfach so, oder aus Gründen seiner Erregung? Das macht nämlich einen Riesenunterschied.

    Zitat

    Oder kommt es halt einfach darauf an, was die Motivation des Angebotes ist

    Ganz genau.


    ;-D

    Ich glaube du bist neugierig und würdest es gerne versuchen also mache es und auf jeden Fall ohne Freund dann kannst du hinterher entscheiden ob es sich gelohnt hat und wenn es dir gut tut hast du nichts falsch gemacht.

    Stell dir mal die Frage wie du es finden würdest, wenn dein Freund sich von ner anderen Frau massieren lassen würde (ob Füße oder Rücken spielt da meiner Meinung nach keine Rolle, aber such dir selbst was aus).

    Zitat

    Stell dir mal die Frage wie du es finden würdest, wenn dein Freund sich von ner anderen Frau massieren lassen würde (ob Füße oder Rücken spielt da meiner Meinung nach keine Rolle, aber such dir selbst was aus).

    Und was, wenn sie mit der Vorstellung, dass eine andere Frau ihren Freund massieren würde, so gar kein Problem hätte? Würde das bedeuteten, dass sie dann das Angebot der Fussmassage durch einen Andreren einfach genießen sollte, weil sie selbst es dem Freund ja auch zugestehen würde?


    Und im umgekehrten Fall? Wenn sie die Vorstellung, dass der Freund von einer Anderen massiert wird, unangenehm findet,- bedeutet das dann automatisch, dass es ihr Freund wohl ebenso sieht in Bezug auf sie und sie daher Abstand dazu nehmen sollte?

    Vielen Dank für Eure Antworten! @nobbi100: Ja Du hast Recht, ich bin neugierig, und ich denke ich werde es nun einmal versuchen und das nächste passende Angebot annehmen. Ehrlich gesagt reizt mich der Gedanke, dies zu tun, wenn mein Partner dabei wäre, falls sich so etwas ergeben würde. Einfach um zu versuchen, ihn ein bisschen eifersüchtig zu machen. Nun wenn eine andere Frau privat meinen Freund massiert, ja ich wäre etwas eifersüchtig, aber ich könnte damit leben.