• Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    also über mir wohnt so ein Mädel, irgendwie geht das bei der schon das ganze Wochenende höddeli-höddeli. Jetzt ist Sonntag abend, und mindestens seit Freitag nachmittag hört man sie mindestens zwei, dreimal am Tag stöhnen. Gestern nacht ham sie bis vier Uhr morgens Matratzenakrobatik gemacht. ;-D Ich stand gestern so um halb drei mit nem Bier und ner Kippe auf dem Balkon, und offenbar haben die das Fenster sperrangelweit offen gehabt, so daß der halbe Innenhof noch was davon hatte.


    Ich hab da an sich kein Problem mit. Sollen sie doch, solange wie das kommende Woche nicht jeden Abend so weitergeht...


    Allerdings, wenn die Wände wirklich SO dünn sind hier in dem Haus wo ich wohne, dann ist mir fast noch im nachhinein der Sex mit meiner letzten Freundin peinlich... die war nämlich immer ähnlich laut beim Sex, und mein Schlafzimmer grenzt an die Nachbarwohnung, und zwar an das Zimmer der beiden kleinen Kinder... wer weiß was die alles mitbekommen haben.... :-D

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    kommt drauf an

    Wenn man alleine neben an liegt...dann würde mich das schon wurmen. Ist man aber zu zweit, dann turnt es durchaus an ;-)


    Interessant war es einmal, als ich mit meiner ehemaligen Freundin in den Ferien war und es das Nachbarpäärchen jeweils auf dem Balkon getrieben hat. Denn so weit war ich und meine Freundin noch nicht, was den Sex anbelangte (wir waren da erst ein paar Wochen zusammen). Die Nachbarn aber zogen das volle Programm auf dem Balkon ab...mit ziemlich lauten Gestöhne und Dirtytalk.


    Mehr will ich hier nicht schreiben...;-D


    Uwe

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    @all

    Das Härteste, was ich in dieser Hinsicht mal erlebt habe, war beim Zelten in einem privaten Garten. Wir waren eigentlich eine größere Gruppe, von der aber die meisten im nahe gelegenen Haus übernachtet haben. Nur ein Pärchen und ich haben im Garten gezeltet.


    Das Pärchen hatte sich schon eher verkrümelt - "weil sie nächsten Tag zeitig raus wollten" ;-D;-D;-D . Als ich dann in meine Zelt bin, haben sie dann doch noch nicht geschlafen.*:)


    Naja, die beiden hatten offensichtlich ihre erste Nacht. Entsprechend ging es stundenlang "oooh wah hahaha oooh wah hahaha", hauptsächlich von ihr. Ich lag 7-8 Meter weiter und nur zwei Nylonplanen dazwischen. UMÖGLICH, auch nur das kleinste Detail NICHT zu hören.:=o


    Irgendwann hatten sie sich mal ausgetan und mussten raus pinkeln. Dabei wurden sie an mein Zelt und mich erinnert und es dämmerte ihnen was. Das Tollste: Kommen doch die zwei Turteltauben an mein Zelt und fragen, ob ich schlafen würde.zzz Dabei wäre ein Toter wieder lebendig geworden von ihrem Rumgestöhne.%-|

    Ich bin SEHR empört!

    Mein Schlafzimmerfenster geht in einen großen aber ruhigen Hof, mit vielen anderen Anwohnern, von denen die meisten bestimmt auch ihr Schlafzimmerfenster zum Hof haben.


    Wie gesagt: nachts ist es ziemlich ruhig und ich schlafe außer im Winter fast immer mit offenem Fenster. Und ich habe gute Ohren. Und trotzdem habe ich in den Jahren, die ich hier schon wohne, noch NIE jemanden geil stöhnen hören!


    Dabei macht mich das sehr sehr an!


    Ich selbst trage natürlich dazu bei, dass es bei uns im Hof was geiles zu hören gibt. Stilvoll, nicht zu aufdringlich, aber für die die es hören wollen, gut zu hören.


    (Wo bin ich hier nur hingezogen....) {:(