Ich glaube daß sich da keine Rückschlüsse ziehen lassen.


    Ich weiß nur daß die Damen zur Zeit der Sklaverei vor dem Kauf ihre männlichen Sklaven am Penis und an den Hoden genau untersucht haben um daraus die Belastbarkeit des Sklaven erkennen zu können und angeblich soll da ein Zusammenhang bestanden haben.

    Liebe Damen,


    die Formel zur Ermittlung der Schwanzlänge ist doch seit Jahren bekannt:


    Schuhgröße cm - Nasenlänge cm - doppelte Handbreite cm = Schwanzlänge steif cm.


    Ansonsten gilt natürlich wie immer:


    Liest einer Simmel, hat er nen kleinen Pimmel!


    Liest einer King, hat er nen Riesending!


    *:)SAT

    Ich riskier auch gerne mal nen Blick, was die anderen so hängen haben. Aber bisher habe ich keine belastbaren Kriterien entdecken können, die auf die Grösse Rückschlüsse ermöglichen.


    Und in welchem mass das ganze dann noch bei einer Erektion zulegt ist wie eine ganz andere Sache.


    Oder passen diese Kriterien vielleicht doch, aber nur bei Erektion?

    Als Teenager, selbst noch als junger Twen war ich ein absoluter Schlacks, ein Strich in der Landschaft. Heute habe ich einiges Übergewicht. Mein Piephahn ist aber über all die Jahre gleich geblieben...


    Soviel zum Thema Körperbau und Rückschlüsse auf gewisse Größenverhältnisse.*:)

    Schaut doch nicht immer aufs "Polster" in der Badehose :/ Damit könnt ihr oft verdammt daneben liegen. Mich regts auf, da ich mit meinem Blutpenis dadurch nen Nachteil hätte, was eigentlich garkeiner ist, weil meiner um das 4-fache an Länge gewinnt. 4x4=16

    @ Uhu2

    Als Teenager, selbst noch als junger Twen war ich ein absoluter Schlacks, ein Strich in der Landschaft. Heute habe ich einiges Übergewicht. Mein Piephahn ist aber über all die Jahre gleich geblieben...


    Nein ist er nicht wirklich. Durch das Übergewicht das sich ja auch am Unterleib ansetzt wird "die nutzbare Länge" geringer. Ganz logische Geschichte. Ich hab bis vor kurzem in einer AH-Fußballmannschaft mitgespielt, da waren zwei Jungs dabei, da war fast nichts mehr übrig. Ich geh aber mal davon aus dass es bei Dir nicht so schlimm ist.:-D


    Zumindest im "ruhenden Zustand" ist "Er" bei den ganz mageren am längsten.