Was dran sein, ist gut .... schau mal in die Packungsbeilage von jeder Pille. Na was steht da als Nebenwirkung und welche tritt sehr sehr häufig auf: genau, Libidoverlust. Nur wollen das viele Frauen nicht wahrhaben, denken es sei normal bzw. läge es dann an irgendwas anderem, aber sehen den Zusammehang zur Pille nicht.

    Köln

    Wenn ich mich noch mal zu Wort melden darf. Der Ansatz von Marci de Marco ist interessant. Ich selbst habe auch noch nie eine Frau in Köln persönlich kennen gelernt, die sehr häufiger wollte als ich. OK das Maximum war 3x täglich mit einer Frau in der frisch-verliebt-sein Phase. Aber die kam nicht aus Köln und hat hormonell verhütet. Unter Umständen ist ja hier etwas im Trinkwasser *bauVerschwörungstheorie*? Und dabei sagen alle "dat Wasser vun Kölle es jot".

    @Jürgen

    Du darfst dich immer zu Wort melden ;-)

    Zitat

    OK das Maximum war 3x täglich mit einer Frau in der frisch-verliebt-sein Phase. Aber die kam nicht aus Köln und hat hormonell verhütet

    Das Thema hatten wir ja schon,in der frisch-verliebt-sein-Phase (Fachbegriff Lumerenzphase),haben die allerwenigsten schon Libidoverlust,der kommt meist erst danach (ein Jahr kann diese Lumerenzphase dauern) und wieviele Beziehungen gehen heute ein Jahr ? Da hoppsen die Frauen von Mann zu Mann,merken nie was von dem Libidoverlust-das kommt dann erst,wenn sie mit einem mal länger als ein Jahr zusammen sind.


    Wie Moni schon erwähnte,wir kennen eine Kölnerin die immer will,aber die verhütet auch ohne Hormone ;-)

    @Jürgen

    *loooooooooooooooooooooooooooooooooooooooool* ich glaub ich mach demnächst ne Partneragentur auf...aber wahrscheinlich krieg ich dann Drohbriefe von Schering,Jenapharm etc,weil ich nur Mädels vermittle,die ohne Hormone verhüten und ständig willig sind..die gehen sicher weg wie Butter in der Sonne..


    Wobei ich an die Männer dann auch die Anforderung stelle,dass sie Kondome benutzen (die man ja bei NFP zeitweise braucht)!!

    @Mondini

    Ja, den Beruf bezeichnet man gemeinhin als P***mutter ;-D. Vielleicht sponsorn Dir London und Co. die Leibwächter um Dir die Pharmamafia vom Leib zu halten.


    Aber ich bin sicherlich nicht der einzige Mann, der bereit ist gewisse Zugestandnisse zu machen, wenn er dafür eine immergeile Perle als Belohnung bekommt.

    @Marci

    Ich kenne einen,der lieber fremdpoppt als sich eine Tüte überzuziehen %-|

    @ Jürgen:

    Ich meine für eine Beziehung,nicht für eine Nacht ;-)


    Joa,ich frag dann mal an bei Durex,Ritex etc. ob ich für das bewerben einen Leibwächter kriege *G*