Hallo Putte, eine mögliche Erklärung *:)

    Eine, von einer Frau getragene Feinstrumpfhose wirkt sehr erotisch auf Männer. Wenn Mann, dann mit der Hand über das bestrumpfte Bein fährt, kommt schon bei dem einen oder anderen der Wusch auf, so etwas selber einmal anzuprobieren. bzw. die weichen und fliessenden Stoffe aus der Damenwelt, selbst auch auf der Haut zu spüren. Statt mit dem Partner seinen Wunsch mitzuteilen, erfüllen sich Männer diesen Wunsch lieber im Verborgenen, um sich nicht angreifbar, bei der Damenwelt zu machen, von wegen kein richtiger Mann, oder so.


    Aber wieso soll ein Mann der Feinstrumpfhosen trägt, kein richtiger Mann mehr sein, ändert er sich denn anatomisch, wenn er z.B. eine FSH anzieht? Dann müssten Frauen in Hosenanzügen oder mit Krawatten, demnach ja auch keine richtigen Frauen mehr sein, oder?


    Ich betrachte eine FSH inzwischen als angenehm zu tragenden , wärmende Unterbekleidung und geniese den Tragekomfort sehr. Das dadurch die Männlichkeit leidet, kann ich nicht bestätigen. Um eins vorab zu nehmen, mit schwulsein hat dass übrigens auch nichts zutun.


    Ob Frauen gefallen an männlichen Feinstrumpfträgern haben, bezweifele ich, allerdings könnte eine lange weisse Feinrippunterhose, noch wesentlich befremdlicher auf die Damenwelt wirken. ;-)


    Viele Grüße. Alex

    Zitat

    Um eins vorab zu nehmen, mit schwulsein hat dass übrigens auch nichts zutun.

    ....um Gottes Willen, das habe ich nicht mal gedacht!!!! :-o Nee, das hat ebenso wenig mit schwul was zu tun, wie wenn Männer es gern bei sich anal mögen!! Schwul-sein ist eine Grundeinstellung der Persönlichkeit und nichts, was mit Kleidung oder sexuellen Wünschen zu tun hat, finde ich!


    Aber danke für Deine Antwort Alex, so wird mir manches etwas klarer!!!! *:)


    Was für Gründe kann Mann denn sonst noch haben und wie gehen Frauen mit diesen Männern um?

    Hallo Putte


    Tja, welche Gründe liegen vor, wenn ein richtiger Mann FSH trägt..?


    Vielleicht fühlt er sich einfach nur Wohl darin, und trägt sie unter der Jeans, damit er im Winter nicht friert..


    Das Material fühlt sich einfach besser an wir eine Baumwoll-Feinripp-Unterhose. Sieht auch besser aus..


    Irgendwie , so wars zumindest bei mir am Anfang meiner FSH Karriere, machte es den Reiz aus, ein Kleidungsstück zu tragen welches für Damen hergestellt wird. Es ist ein klasse gefühl, alles zu sehen und dennoch angezogen zu sein....


    Anfangs trug ich sie Heimlich und im Verborgenen, ich musste sie mir auch Heimlich kaufen! Das war jedes Mal ein Spießrutenlauf, in ein Kaufhaus zu gehen, die Strumpfhosenabteilung aufzusuchen, so im vorbeigehen, die richige Grösse, farbe und stärke zu greifen, damit unbeteiligt an die Kasse zu gehen und zu bezahlen. Den komischen Blicken der Verkäuferin ausgesetzt zu sein , sich scheisse zu fühlen und dann mit dem Objekt seiner Begierde das Kaufhaus wieder zu verlassen. Tja, damlas vor 15 Jahren geabs noch kein Internet, um sich die FSH anonym zu bestellen.


    Irgendwann öffnete ich mich meiner Frau, erzählte Ihr von meiner Vorliebe. das war damals nicht leicht für mich, aber heute bin ich froh darüber es getan zu haben.


    Zuerst schaute sie schon ein bischen seltsam, aber sie meinte das sei kein Problem für sie. Ich könne wenn ich wolle auch von Ihr welche tragen, die passten aber nicht.


    Also wars dann so, wenn wir zusammen einkaufen gingen, gings auch mal in die Strumpfhosenabteilung und wir suchten zusammen welche as, sie ging damit zur kasse und kaufte die Dinger..


    Zu Deiner Frage, wie die Frauen darauf reagieren, da kann ich nur von meiner sprechen..


    Überhaupt nicht !!! das ist alles normal für uns, sie sagte mal , sie liebt mich und sie möchte das es mir gut geht...


    Für sie bin ich immer ein richtiger Mann gewesen, und daran ändern auch ein paar Strumpfhosen nichts!


    Für mich ist meine Frau auch immer noch eine Frau, wenn sie mit einem Hosenanzug ausgeht, oder in einer Blaumann-Arbeitshose in der Töpferwerstatt sitzt..


    Viele Grüße , grossefreiheit

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.