• Gleitgel auf Silikonbasis

    Hi allerseits, könnt ihr mir ein gutes Gleitgel auf Silkonbasis empfehlen? Und ob es sich mit Kondomen verträgt? Danke allerseits.*:)
  • 95 Antworten
    Zitat

    Nein, klebrig fand ich es danach nicht, nur ölig. Aber davon bekam ich leichten Durchfall

    Das mit der Durchfall ist mir neu. Bisher hab ich nix in der Richtung gelesen, aber anscheinend reagierst du empfindlich auf die Stoffe in dem Gel. Wenn du natürlich allergisch drauf reagierst, solltest du bei deinem Wassergel bleiben.

    @ eightseven

    Zitat

    Welches Wassergel habt ihr denn bislang verwendet? Ich habe mit diesem hier sehr gute Erfahrungen gemacht: www.aquaglide.de/de/produkte.html Es ist als Medizinprodukt zugelassen und erhielt bei ÖKO-TEST die Note "sehr gut". Gesundheitlich unbedenklich ist es also auf jeden Fall. Jetzt muss einem nur noch die Schmierfähigkeit gefallen ;-) AQUAglide "anal" fand ich z.B. durchaus ergiebig für 30 Minuten

    Also das letzte, das wir hatten, war von Eva.de, das hieß "Love Lotion", aber ich werde jetzt mal das Aquaglide Anal ausproieren, das du vorgeschlagen hast. Danke für den Tipp.@:)

    @ Quintus

    Zitat

    Bisher hab ich nix in der Richtung gelesen, aber anscheinend reagierst du empfindlich auf die Stoffe in dem Gel.

    Ich habe immer noch die ölige Konsistenz unter Verdacht. Bei Gelegenheit werde ich mal ein gelartiges Silikonmittel testen.

    @ Freudenkind

    Zitat

    Den haben manche Frauen vom Sperma (Eiweissverbindungen) und eher nicht vom Gleitgel

    Ich weiß, aber bei mir war kein Sperma im Spiel. Es muss am Gleitgel gelegen haben. Trat bei jedem Gebrauch von Silikongel auf, also mehrfach und bei Gleitgel auf Wasserbasis nie.

    Zitat

    Ich habe immer noch die ölige Konsistenz unter Verdacht. Bei Gelegenheit werde ich mal ein gelartiges Silikonmittel testen.

    Versuchs ruhig mal, mal sehen obs genauso ist. Und wenn ja, dann reagierst du tatsächlich aufs Silikongel. Dann machts auch Sinn, das du weiter mit Wassegelen rumhantierst.