Großer Busen oder kleiner Busen ? ? ?

    An alle Männer - welche Busengröße bevorzugt ihr denn nun wirklich ?


    Wenn man sich mit Kumpels unerhält oder in einschläigen Megazinen sowie Filmen umhersucht, muß man ja zwangsweise den Eindruck bekommen, dass alle Männer auf "riesen Titten" stehen.


    Nachdem ich jedoch nun Erfahrungen sammeln durfte auf beiden Gebieten, muß ich feststellen, dass ein eher kleinerer und dafür handlicher Busen mir bei weitem besser gefällt als ein großer.


    So ab 75A bis max 80B find ich genau richtig. Da hat man wenigstens die Gewißheit, dass in 5 Jahren die Schwerkraft noch nicht allzuviel Wirkung gezeigt hat. Außerdem fäßt sich das "meiner Meinung nach" viel besser an, wenn alles noch schön fest ist, als so ein riesengroßer schlabbriger Busen.


    Wie seht ihr das ? ? ?

  • 49 Antworten

    A ist zu wenig, C ist zu viel? ... Was ein Schwachfug


    Ist Euch eigendlich nicht klar, daß die Cub-Größe so rellativ ist, wie 3 Haare?


    (Zur Erklährung:


    Drei Haare auf dem Kopf sind rellativ wenig, drei Haare in der Suppe, rellativ viel ...)


    Vor allem die Herren, die (noch) keine Ahnung haben, wie sich das mit der BH-Größe verhält, werft doch mal einen Blick auf diese Tabelle


    http://www.belle-dessous.com/diverse/tabelle.htm


    Ein Mädel mit 80B (hier als ein "Idealmaß" genannt) wird bei kleinerem Unterbrust-Umfang (oder mit etwas "ziehen") dann schon 75C oder 75D tragen müssen, aber das ist dann ja definitiv zuviel ... oder was?


    Ein "Traummaß" von 90-60-90 entspricht einem BH von 75A/B oder 80A (Wer hat schon 70D oder 70E/DD, und wie sieht das wohl aus?), darüber hinaus paßt es schon gar nicht mehr.


    Und hier gibt es welche die Cub C für das maß aller Dinge halten, aber schlank soll sie natürlich trotzdem sein ...


    Natürlich ist es Geschmacksache, auf welche Brustgröße man(n) steht, aber viel wichtiger ist es doch, ob es zum Körper paßt.


    Und 75A sieht sicher toll aus, an einer zierlichen Frau (und ist auch mein Favorit, besser noch weniger)


    Aber bei einer größeren Frau, die auch ein bischen mehr auf den Hüften (und rundrum) hat, wie sieht da ein A-Cup aus ...?


    Dann nehme ich meine Frau (die gehört zu der Kathegorie) lieber mit 85F auch wenn die Schwerkraft dann doch irgendwann zuschlägt (und jetzt nach einer Geburt besonders) und wenn hier ehr "Hutvoll" zutrifft, oder in Händen gemessen ... 3 (von meinen) ist noch zuwenig.

    Zitat

    Wenn man sich mit Kumpels unerhält oder in einschläigen Megazinen sowie Filmen umhersucht, muß man ja zwangsweise den Eindruck bekommen, dass alle Männer auf "riesen Titten" stehen.

    Wieder so ein ganz schlauer, der den Geschmack der Männer anhand von Porno-Magatinen und -Filmen beurteilt, ohne auf die Idee zu kommen, dass diese Medien bevorzugt durch eine bestimmte Gruppe von Männern konsumiert wird.


    Würdest Dir lieber mal Models ansehen.


    Nenn mir doch mal ein bekanntes Model mit grossen Brüsten.

    wie es schon oft gesagt wurde, bevorzuge auch ich eher eine zum körper passende brust. wenn ich so ein sportliches oder zierliches mädel vor mir sehe sind doch kleinere brüste viel 'anmachender'!! ich hab auch lieber ne 'hand voll', aber auch weniger/mehr kann sexy aussehn, wenn es denn zum körper passt ;-)