Was? Nee im Bordell würd ich nicht mal mit Gummihandschuhen was trinken wollen.


    Wer weiß was man sich da alles holen kann. Brrrrrr


    Finde sowas auch unverantwortlich. Die Leute die sowas machen fangen sich alle möglichen


    Seuchen ein und rennen dann rum und stecken noch andere damit an. :(v

    Was ist denn ne Crackhure?


    Und seit wann sind Bordellhuren automatisch gesund? Vor allem wenn sie sich ohne Gummi vorne


    und hinten reinrammeln lassen sollte man sich Gedanken machen. Denen scheint ihre Gesundheit


    auch nicht allzu wichtig zu sein. Allein wenn ich schon dran denke brrrrrrr. Ehrlich so ner Nutte


    würde ich nicht mal die Hand geben wollen.

    Um zur ursprünglichen Frage zurück zu kommen.

    Zitat

    Ist das nun gefährlich oder nicht?


    Die Frauen mit denen ich sonst verkehre lehnen das ab!

    Ja, es kann gefährlich sein.

    Zitat

    Der Sex war ohne Gummi!

    Das ist mindestens genauso gefährlich ...


    Du gehst das Risiko ein, nur für Dein Vergnügen, sie geht es ein für Geld ... für die Meisten hier wohl beides keine gute Idee.

    Zitat

    Ich war für ein paar Tage in Wien und habe einige Bordelle besucht!

    Ich habe mir sagen lassen, dass es grundsätzlich auch in Wien nicht sooooo einfach wäre Prostituierte zu finden, die ganz generell einfach so jedem Kunden AV anbieten. Geschweige denn GV ohne Kondom.


    Ich halte es für verdammt unwahrscheinlich innerhalb mehrerer Tage verschiedene Prostituierte zu finden, die unsafen GV anbieten und bei diesem dann noch einen munteren Wechsel zwischen Hinter- und Vordertürchen ohne Rücksicht auf Hygiene.


    Falls das tatsächlich der Fall gewesen sein sollte und nicht nur eine erregende Phantasie deinerseits, derFremde, dann würde ich folgende Dinge überdenken:


    - die Wahl der Dienstleisterinnen: ich kann mir nicht vorstellen, dass Frauen, die keine existentiellen Notlagen leiden, sich von wildfremden Männern vollkommen ungeschützt penetrieren lassen


    - deinen Umgang mit deiner eigenen Gesundheit: wenn du derartiges öfter unkondomiert praktizierst, dann fängst du dir früher oder später etwas ein und im schlimmsten Fall steckst du auch noch andere Menschen damit an. Das wäre nicht nur gedankenlos und dumm, sondern zudem in höchstem Maße fahrlässig.


    Zum Wechsel von AV zu "normalem" GV ohne das Kondom zu wechseln oder sich zu waschen: da muss nicht notwendigerweise etwas passieren. Ich habe das in Beziehung auch selten mal gemacht und es ist, zum Glück, nie was passiert. Generell sind Infektionen nicht so witzig. Und wenn man sich eben das ersparen möchte, dann benutzt man halt Kondome (Plural) oder huscht kurz zum Waschen ins Bad. Wer seine Gesundheit liebt, dem sollte es das wert sein.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.