• Haben euch eure Eltern während der Pubertät nackt gesehen?

    Hallo ! Ich find es irgendwie komisch aber vielleicht ist es ja normal! Also folgendes: Ich finde es einfach scheisse, wenn meine Eltern mich nackt sehen würden ! Ich könnte mir vorstellen, dass die einen dann irgendwie anders behandeln, wenn sie merken, wie ihr kind sich zum Mann oder Frau "entwickelt" ! Oder hat sich jemand seinen Eltern schon mal…
  • 136 Antworten

    In der Pubertät, also zwischen 12 und 15 hab ich mich auch immer versteckt. Auch heute mag ich Saunagehen mit meinem Bruder und den Eltern nicht soooo gern. Man kennt sich nackt, aber es gibt was schöneres, als mit dem Vater unter die Dusche zu gehen und smalltalk zu machen

    Unsere Mutter hat mich das letzte Mal nackt gesehen, wo ich vielleicht 12 war. Ich würde das nicht wollen. Bei unserem Vater find ich das auch nicht so toll, aber den stört das nicht und er kommt trotzdem ins Bad. Aber generell ist da schon eine größere Hemmschwelle zu den Eltern oder dem großen Bruder wie zum Zwillingsbruder.

    Ich halte hier recht viele Aussagen für etwas verklemmt.


    Sicherlich achtet man ab einem gewissen Alter (wahrscheinlich) darauf anderen nicht mehr so oft nackt über den Weg zu laufen – aber hey – die Typen sind eure Eltern !


    In der Sauna, beim Duschen nach dem Schwimmen oder dem Sport lauft ihr wild fremden nackt über den Weg. Und dann soll es peinlich sein, wenn die Eltern einen einmal nackt sehen ? Ihr seht auch nicht (viel) anders aus als sie selbst, als sie in eurem Alter waren.


    Und mmer daran denken – sie haben euch in Momenten gesehen, die noch wesentlich 'peinlicher' sind: als ihr eure Mutter angekötzlet habt, als sie euch den Hintern abgeputzt, als sie eure Pamepers gewechselt oder euren Ausschlag behandelt haben....

    grade WEIL ich die kenne ist es mir peinlich.


    die menschen in der schwimmhalle seh ich normalerweise ja eh nie wieder, da ist es mir egal ob die wissen wo ich nen leberfleck hab, wie meine brüste ausguggen oder sonstwas, aber wenn ich mit den leuten dann noch am tisch sitzten muss will ich nicht wissen wie die unten ohne ausschauen ;-)

    Mit der Pubertät kam bei mir auch das erhöhte Schamgefühl, was sich aber auch schnell gelegt hat. War also bei mir nie wirklich ein Problem, dass mich jemand nackt sieht.


    Kann aber verstehen, dass es Andere nicht so handhaben. Die persönliche Schamgrenze liegt bei jedem anders. Und man sollte andere Einstellungen deswegen nicht unbedingt als "verklemmt" bezeichnen. %-|

    @ Shimone

    Zitat

    Ich halte hier recht viele Aussagen für etwas verklemmt.

    ganz ehrlich, ich persönlich halte diese aussagen nicht für verklemmt..


    ich finde es schon normal, dass man, gerade in der pubertät, etwas abstand zu den eltern sucht.


    und ich kann mich Hoppel_Häschen91 nur anschließen, dass es gerade WEIL man seine eltern sehr gut kennt und sie für gewöhnlich immer sieht etwas unangenehm sein kann, wenn man diese nackt sieht oder umgekehrt.


    kann mich noch erinnern, als ich, wie ich zirka 13 war, mal vergessen hab das bad abzuschließen und meine mutter auf einmal die tür öffnete.


    ich hatte nach dem duschen gerade eine erektion und hab daher die tür sofort wieder zugedrückt, leider hatte meine mutter noch ihre hand drinnen... :=o

    Häschen ;-D

    Zitat

    ich hatte nach dem duschen gerade eine erektion und hab daher die tür sofort wieder zugedrückt, leider hatte meine mutter noch ihre hand drinnen..

    :-o Was hatte Sie auch da mit der Hand zu suchen ":/