Kitsune :)^ dem kann ich eindeutig zustimmen, oder aber

    auch Foxy Brown x:) diese leicht asiatisch angehauchte in süße Schokosoße getauchte unheimlich erotische Geischt |-o Wahnsinn... aber darum gehts leider nicht...

    Es geht hier also nur um...

    ... Totalschwaze und nicht "Hybride"...? Der , der uns dass beantworten könnte, wäre der Fadeneröffner - der sich aber irgendwie nicht mehr hat blicken lassen... sowas mag ich, zuerst was wissen wollen, und dann abhauen, wenn's an Eingemachte geht.

    Ich kann's mir leisten.

    Ich hab mir mit vorherigen Beiträgen ja schon die Erlaubnis und Rechtfertigung erschrieben, zu formulieren wie ich will.


    Und jeder andere sollte das auch tun (wobei aber Biologen mich durchaus zerrupfen dürften, den "Hybride" kommt ja nicht aus der Anthropologie, sondern der Botanik... who cares...).

    Sollte es um die Größe gehen

    darüber gibt es ausreichend Studien, das brauchen wir hier nicht mehr breit treten. Erst kürzlich kam hierzu eine Reportage, ich meine sogar vom BBC. War interessant und die Antwort ist JA - zumindest statistisch


    Solltees um etwas anderes gehen, wo ich jetzt mal von ausgegangen bin - würde mich das Ergebnis schon interessieren. Vielleicht gibt es ja Kulturelle Vorlieben, oder Besonderheiten.


    Ich hatte mal Sex mit ner Türkin, allerdings ist mir dabei nichts besonderes aufgefallen.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Also ich hab noch nicht und mich würds auch interessieren. Ich glaub aber auch, dass Sex mit Japanern "anders" ist, weil die auch kulturell anders ticken. Außerdem finde ich, dass jemand, der größere Lippen hat schon mal weicher küssen muss...da fängts ja schon an und so weiter und so fort. Genau wie, dass Schwarze ja nie behaart sind und man dann mit jemandem im Bett wäre, der ganz ganz glatte und weiche Haut hätte... Mich würd interessieren wie das ist. Wenn ich ganz ehrlich bin.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Metathron

    Es gibt eine Studie, die das behauptet, und die von den meisten Wissenschaftlern in der Luft zerissen wurde... wenn man sich auf 1,70m große Asiaten, auf 1,80m Kaukasier und 1,90m große Schwarze beschränkt, ist irgendwie klar, dass sich diese beschränkte Auswahl auch in der Penislänge wiederzufinden ist... zumal es in der besagten Studie tatsächlich nur um Abweichungen von maximal 1cm ging - die Studie ist einfach nicht repräsentativ zu nennen. Die Penislänge meines Sexualpartners konnt man nach meiner eigenen Empirie durchaus als "europäischer Durchschnitt" bezeichnen. Wobei ich mich immer noch frage, ob es um die Penislänge geht....


    Amaris

    Zitat

    ... klingt homosexuell...

    Ich bin schwul. Aber das ergibt sich ja aus dem Kontext - ich sehe nicht die Notwendigkeit meine sexuelle Identität gesondert zu erwähnen. Und "betrügen" ist ein echt harter terminus, dafür, dass zwei Menschen miteinander Spaß hatten. Was kann das mit betrügen zu tun haben? Aus meiner Sicht nichts. Natürlich soll das jedes Paar für sich so definieren, wie die beteiligten Personen es für richtig halten - ob die beiden eine geschlossene Beziehung ausgemacht haben, weiß ich nicht und ist mir auch egal - nicht ich muss mich im Zweifel dafür verantworten, sondern mein Sexualpartner.


    Ismail

    Zitat

    Trotzdem bleiben das, was hier einzelne Nutzer beschreiben können, Einzelbeobachtungen ohne Anspruch auf Allgemeingültigkeit. Damit hat sich zumindest die Grundsatzfrage "Ja wie sind sie [die Schwarzen] denn nun im Bett?" schon mal erledigt.

    :)^

    ja

    also bei mir ist das zwar schon ein paar Jahre her, aber ich war mal (ein paar Monate) mit einem Schwarzen bzw, Mischling zusammen. Ich kann wohl sagen, daß es was anderes war. Ich habe seitdem und bis dorthin nie erlebt, daß sich jemand (ein Mann) so bemüht hat.


    Es war sehr innig und ich möchte diese Erfahrung nicht missen, es war bisher meine einzige Erfahrung mit einem Schwarzen.

    hier leute ist ja ganz schön interessant über was ihr euch unterhält aber irgendwie stört mich das wort schwarze ich finde es gemein die menschen die eine andere hautfarbe haben schwarze zu nennen dann müssten wir zu uns die weissen sagen würde euch ja auch nicht gefallen oder

    also, die Schwarzen, die ich kannte, hat das nie gestört - genausowenig wie mich die Bezeichnung Weißer stören würde.


    bei Neger / Bleichgesicht würde ich das allerdings ganz anders sehen. Diese Diskussion gab es aber schon mal. Müssen wir hier nicht wiederholen. *find*


    na ja, und "Farbig"... sorry, aber ich finde die Bezeichnung einfach unpassend. "Wir weißen" ändern dauernd unsere Farbe und nehmen uns dann heraus, jemanden, der sein ganzes Leben lang schwarz ist, als "farbig" zu titulieren.


    die fragestellung fand ich auch ein bisschen bescheuert - aber nachdem der thread hier so gut besucht war, habe ich mich eben auch mal eingemischt...