Ohne, dass ich jetzt alles gelesen habe direkt zur Ausgangsfrage.


    In einer Sketchup-Folge mit Iris Berben und Diether Krebs gesteht Iris Berben ihrem fußballguckenden Ehemann voller Scham, dass sie es mit einem Schwarzen getrieben habe.


    Daraufhin sagt ihr Mann in so einem schwer zu schreibenden Akzent: "Wieso, in der CDU gibbet doch auch ganz anständige Lütt."


    :-):-)*:)

    Blitzkid

    Zitat

    Genau wie, dass Schwarze ja nie behaart sind und man dann mit jemandem im Bett wäre, der ganz ganz glatte und weiche Haut hätte... Mich würd interessieren wie das ist. Wenn ich ganz ehrlich bin

    Wer sagt dir denn das schwarze NIE behaart sind? Das ist so sicher nicht richtig!!


    Außerdem ist mein Mann auch glatt rasiert, außer auf dem Kopf, und er ist KEIN Schwarzer!

    Bei mir war es ein ONS und ich war grade mal 20! Es war für mich nichts anderes als wenn er weiß gewesen wäre. Ich kann deswegen diese Vorurteile nicht verstehen. In der Hose hatte er nicht mehr als mein jetziger Mann...

    Ich denke

    ... wir sollten wirklich erst einmal definieren, wie denn überhaupt Deutsche im Bett sind. Das sollte doch in Anbetracht der größeren Erfahrungen der meisten hier viel einfacher sein. Also, hier meine Fragen:


    - Haben Deutsche eine glatte Haut, haben sie vielleicht Haare?


    - Bemühen sich Deutsche Manner um eine Frau?


    - Können Deutsche mit ihren kleinen Lippen trotzdem gut küssen?


    - Haben deutsche Männer viel oder wenig in der Hose?


    - Sind deutsche Frauen leidenschaftlich?


    - Können Deutsche tanzen?


    Na, in der Beantwortung dieser simplen Fragen sollten wir doch schnell zu einem Konsens gelangen. Sodann können wir den Vergleich ziehen zu Schweizern und Österreichern, zu Nordspaniern und Südschweden, und wenn wir das geschafft haben, arbeiten wir noch die Unterschiede zwischen der städtischen und der ländlichen Bevölkerung der Elfenbeinküste heraus.


    Aber bitte eins nach dem anderen.

    @ Marvin

    Es ging um eine Studie eines Namhaften amerikanischen Kondomherstellers. Diese studie hat eindeutig ergeben, das es bei jeweiliger ethnischer Herkunft Unterschiede gibt die es für die Produzenten in der Herstellung zu beachten gab.


    Aber ehrlich gesagt ist das auch egal. Denn die Frage der kulturellen Unterschiede würde mich sehr viel mehr interessieren als der "Größenunterschied". Was auf jeden fall wissenschaftlich belegt ist, ist die Tatsache das schwarze längere Achillessehnen haben und daher anatomisch gesehen die besseren Läufer sind. In England gibt es diverse Studien die Unterschiede zwischen Menschen europäischer und Afrikanischer Herkunft darstellen. Die werd ich hier nicht darstellen, da mit sonst nocht Rassismus unterstellt wird.

    Der thread ist ein ziemlich eindrucksvolles Beispiel, wie "Deutsche" an sich so sind...*kopfschüttel*


    Man muß sich fast für jedes Wort, was man sagt, entschuldigen, und sobald es über gewisse aufdoktrierte Grenzen geht, kommen knüppelschwingende "we R one world"-Vertreter (und noch andere...) und zetern rum.


    Schlimm, wie weit es schon gekommen ist. :°(


    Jedoch zum Ausgang, worauf er hinauswollte, ist doch ganz klar.....


    Ich hatte das Erlebnis noch nicht, lege da keinen Wert drauf, mich würde es aber auch interessieren. 'Ne Bekannte von mir hatte schon mit einem solchen, eingangs angesprochenen, Menschen ein sexuelles Erlebnis und war des Lobes voll, einmal ob der schon erwähnten Beweglichkeit und auf der anderen Seite aufgrund der guten Ausstattung desjenigen.

    Ich hätte keine Probleme damit, würden sich farbige fragen, wie denn wir Weiße wohl im Bett sind. Zumindest würde bei den Farbigen dann wohl keine ethnische Diskussion losgehen. Aber das können wir ja gut, jemand stellt eine Frage, vielleicht nicht gaaanz so glücklich formuliert, das Wort "Schwarzer" kommt darin vor und schon ist´s passiert.


    Himmel, warum soll es denn keine Unterschiede geben und warum darf man nicht danach fragen? Ich geh zu nem Bekannten von nem Kumpel, der ist tiefschwarz, den frage ich selber. Der wird sich wahrscheinlich nicht halb so viel aufregen, wie es hier getan wird.

    Metathron

    Zitat

    Diese studie hat eindeutig ergeben, das es bei jeweiliger ethnischer Herkunft Unterschiede gibt die es für die Produzenten in der Herstellung zu beachten gab.

    Ich kenne die Studie. Und ich sagte bereits, warum ich nicht akzeptiere, dass die Studie irgendwas eindeutig ergeben hätte. Wenn du daran glauben magst, ist das doch ok.

    Zitat

    Denn die Frage der kulturellen Unterschiede

    Kultureller Unterschied? Was hat die Kultur denn mit der Hautfarbe zu tun? Natürlich gibt es kulturelle Unterschiede sowohl zwischen Äthopien und Deutschland, als auch zwischen Südafrika und Deutschland (beide mal als Beispiel). Aber gibt es denn nennenswerte kulturelle Unterschiede zwischen schwarzen Deutschen und weißen Deutschen? Und Überhaupt: Welche Rolle spielen kulturelle Unterschiede beim Ficken?

    Zitat

    Was auf jeden fall wissenschaftlich belegt ist, ist die Tatsache das schwarze längere Achillessehnen haben und daher anatomisch gesehen die besseren Läufer sind.

    ... joa, wobei es auch da andere erklärungen als die hautfarbe gibt... aber hier breche ich aber ab: ist ja ein Sexualitätsforum.


    Nur eins noch: Ich sagte nie, dass es gar keine ethnischen Unterschiede gäbe. Aber die Fragestellung zielt auf Sex ab und klar ausgedrückt wird sich auch nicht... :-/


    RealEasy

    Zitat

    Der thread ist ein ziemlich eindrucksvolles Beispiel, wie "Deutsche" an sich so sind...

    hä? sind dir keine meinungsverschiedenheiten aufgefallen? "Deutsche an sich" scheitert schon daran, dass hier nicht alle deutsch sind und der ein oder andere Deutsche eine ganz andere Meinung vertritt als das Gegenüber.

    Zitat

    Jedoch zum Ausgang, worauf er hinauswollte, ist doch ganz klar...

    Inwiefern ist da irgendwas klar? Erklär's mir bitte...

    Zitat

    mich würde es aber auch interessieren.

    Was genau würde dich denn interessieren?

    Wieso soll das nicht ernst gemeint gewesen sein? Ich gehe einfach davon aus, dass aufgrund anderer Körpermerkmale (sei es die Schwanzgröße oder die Lippenform oder mir doch scheißegal), der Sex auch anders ist.


    Ich bin selber immer mit hellen Männern zusammen gewesen. Männer mit heller Haut, Sommersproßen, hellen Haaren und Augen...es macht mich einfach an.


    Bestimmt gibt es auch Frauen, die Männer mit der typischen Physignomie (?) von Schwarzen lieben... Mich machts nicht an. Aber ich frag mich trotzdem, wie der Sex ist. Und ich denke, es ist was anderes ob jemand rasiert oder unbehaart ist, oder? Macht euch mal locker...