Zitat

    Tiere handeln rein instinktiv, somit also genau so, wie die Natur es vorsieht, das macht der Mensch mit seiner Sexlust, die längst zu einem Vergnügen ausgebaut wurde, eben NICHT!

    Naja, genau genommen gehört auch alles, was der Mensch tut, zu seiner Natur, sonst würde er es ja nicht tun. Und gerade sexuelles Verlangen und Vergnügen gehrt natürlich zur Natur des Menschen. Ebenso die unterschiedlichen sexuellen Orientierungen. Was NICHT der Natur des Menschen entspricht sind die moralischen Dogmen, die z.B. durch Religionen geschaffen wurden, um Menschen in ihrer Freiheit zu beschneiden und gefügig zuu machen. Das, was wir hier und heute als "normal" kennen sollte man bloß nicht mit "der menschlichen Natur entsprechend" verwechseln.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.