Heutige Jugend schamlos?

    Habe Sonntag in der Panoramasauna Holzweiler ein vielleicht 12 bis 14-jähriges Mädchen beobachtet, wie sie sich ganz offensichtlich an der Massagedüse im Aussenbecken verlustiert hat.


    Sie hatte mit verzücktem Gesicht den Kopf auf den Beckenrand gelegt und der Massagestrahl war eindeutig auf ihre Muschi gerichtet.


    Entweder nahm sie um sich herum gar nichts wahr und hat mich nicht bemerkt, oder sie war so dreist, es ungestört vor meinen Augen zu tun!


    Ich habe mir überlegt, sie anzusprechen, dass sich so etwas nicht gehört, habe es dann aber gelassen - da sollen sich schließlich die Eltern drum kümmern.


    In der Turmsauna flegelte im unteren Bereich ein anderes Mädchen herum (etwa im selben Alter wie das an der Massagedüse), mit extrem weit gespreizten Beinen, so dass jeder der rein kam unwillkürlich auf und in ihre kaum behaarte Mädchenspalte blicken musste.


    War das Provokation oder kindliche Unbedarftheit?


    Die Mutter saß weiter oben und kümmerte sich nicht weiter um das Tun ihrer Tochter, obwohl sie sie im Blick hatte und eigentlich hätte gewahr werden müssen, wie schamlos sie sich vor allen anderen präsentiert.


    Und von dem vielleicht 11-jährigem Jungen, der wie selbstverständlich mit seiner kleinen und haarlosen Latte durch die Gegend hüpfte, möchte ich erst gar nicht reden.


    Ich hatte in dem Alter scheu mich nackt zu zeigen, geschweige denn so!


    Ist so etwas heutzutage normal?


    Bin ich vom alten Eisen?

  • 36 Antworten

    Hilfe @http://www.kaplan.rult.de

    Handy's klauen, andere anpöpeln, fremde beschuldigen, Reifen abstechen und andere schlecht machen die ihn durschaut haben, oder sachen anderer beschädigen und unschuldige werden dafür bestraft.


    Warum wird dieser Menschen nicht eingesperrt, so jemand der so heftig einen an der Backe hat, darf frei rumlaufen, und weiter sein Evangelium verkünden, und nicht nur das, er darf auch weiterhin sachen anstellen, vieleicht kriegt der mengenrabatt?


    Sorry das mußte sein


    mfg

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Den anständigen FKK-Fan

    Klar ist die heutige Jugend schmalos und verdorben ! - Das haben die Alten Griechen schon bedauert.


    Allerdings sagt Dein Posting weniger was über die Jugend als über Dich; Du bist offenbar ein alter Spießer !


    Mir ist das doch egal, was irgendwelche Leute im Schwimmbecken oder in der Sauna treiben, solange ich nicht mitmachen muss, oder rausgeschmissen werde, wenn ich <b>ohne</b> Erektion erscheine. Wenn jemanden das peinlich ist, ist das sein Problem, nicht derjenigen, die etwas "peinliches" tun oder zeigen. Zwar fände ich es verwunderlich, wenn zwei im Schwimmbecken vögeln, aber für Grenzfälle gibt es bestimmt eine Badeordnung. Denn wir sind ja in Deutschland.


    Anständiger FKK klingt so wie: (1) blicke nie auf das Geschlechtsteil des anderen (2) verzisch dich, wenn Du eine Erektion hast (3) usw.

    suddenly

    Laut gelacht.

    Das ganze ist wohl eher ein fake

    denn m.E. schließen sich "anständig" und "FKK-Fan" irgendwie aus. Klingt doch schon paradox, oder ???


    Ist also vermutlich nicht ernst gemeint, aber erstaunlich, wie so ein thread die Diskussion ankurbelt. Aber das Thema sollte kein Grund für den admin sein, den thread zu sperren 8-)

    noeru

    Für Dich wär's wohl besser, Du würdest mal ein ordentliches Buch lesen, statt dich dauernd hier im Forum rumzutreiben. Dann würd's vielleicht auch mit der Rechtschreibung klappen: IST ES DENN WIRKLICH SO SCHWER, DASS UND DAS AUSEINANDER ZU HALTEN??? Gilt übrigens nicht nur für die Kleine...


    Mensch, das REGT MICH JETZT VIELLEICHT AUF!!!


    (Bei Fremdwörtern, etwa dem Pädophilen, hab ich ja noch Nachsicht...).


    Sorry, aber das kotzt mich schon länger an und brauchte jetzt mal 'n Ventil (Pffffffffffffffffffffffffffffff...).


    Bis denn.


    Ach ja, kann ja ein Buch über SEX sein.