• Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    nach den erzälungen von schlechtes gewissen hört es sich gar nicht so abwägig an, dass auch seine ehefrau eine affäre haben könnte...


    huh... verzwickte lage... aber die wahrheit musst du ihr sagen. und das


    alsbald als möglich... selbst wenn es ihr egal sein sollte. willst du jemand so sehr betrügen mit dem bzw. der du so glücklich warst?

    Zitat

    Ebend das ist was mir das schlechte Gewissen hat, das ich sie in der Zeit größter Sorge allein lasse, gerade da wo ich ihr hätte beistehen müssen.

    ???


    erklär das genauer! :-)


    welche zeit größter sorge? die nächte, wenn du nicht neben ihr liegst?


    du wünscht dir, dass sie sich sorgen macht!


    das ist dein wunsch ob sie sich wirklich sorgen macht ist eine andere frage!


    oder hat sie andere große sorgen, von denen du noch nichts geschrieben hast?

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
    Zitat

    Jedenfalls macht das alles auf mich nicht den Eindruck, als wäre er nun unbedingt der Typ, der auf Dauer den glücklichen Ehemann spielen und ganz locker und unbelastet nebenher noch die eine oder andere Mätresse "unterhalten" kann?

    Das ist nicht wirklich meine Vorstellung.

    Zitat

    Hat sich seit du diesen Faden begonnen hast schon irgendetwas bei dir im kopf verändert?


    welche Richtung möchtest du jetzt einschlagen?


    oder steckst du mitten in einer blockade und kommst keinen schritt weiter?

    Nach der letzten Aktion meiner Frau geht es immer mehr in Richtung Sirai..

    Na irgendetwas muss sie doch haben..

    Liebes Schlechtes Gewissen,

    ich kenne deine Frau nicht und weiß nicht, wie sie das Ganze schildern würde. Ich kann nur Vermutungen aufstellen, mit denen du evtl. was anfangen kannst.


    Vielleicht hast du dich irgendwann mal so daneben benommen und sie verletzt, obwohl du das gar nicht wolltest und hast es gar nicht gemerkt.


    Vielleicht gehört sie ja zu den Sensiblen und Zartbesaiteten, die nicht immer alles über sprechen können, auch nicht, wenn sie noch so tief gekränkt sind.


    Vielleicht weil sie deine Reaktion darauf nicht ertragen könnte, weil es sie sich dadurch nur noch schlechter fühlen würde, auch wenn sie daran keine Schuld hat.


    Vielleicht ist etwas mal zwischen euch vorgefallen, womit sie überhaupt nicht klar kommt, aber genauso wenig die Kraft hat, mit dir darüber zu reden.


    Darum verhält sie sich vielleicht so, für dich so unverständlich. Manche reagieren auf einen schlimmen Vorfall mit Rückzug, Passivität, ins-Schneckenhaus-verkriechen.

    Hallo guten Abend, schlechtes Gewissen!

    Zitat

    Na irgendetwas muss sie doch haben..

    Du weißt es also nicht? Ich habe mir das aber auch gedacht beim LEsen, entweder hat sie selbst eine Affäre oder sie hat große Probleme. Vielleicht ist sie gar krank und will dir nichts davon sagen? Okay, klingt extrem, aber wer weiß? Hat sie denn Freunde? Eine beste Freundin? Eine Schwester? Gute Kollegin? Redet sie mit denen? Könntest du über diese Leute vielleicht etwas rauskriegen, wenn sie schon selbst nichts erzählt?


    Ich denke, dieser Aspekt ist sehr wichtig. Wie könnte dir hier jemand einen Rat geben, ohne näheres über deine Frau zu wissen...

    Zitat

    Liebes Schlechtes Gewissen,

    ;-D

    Zitat

    ich kenne deine Frau nicht und weiß nicht, wie sie das Ganze schildern würde. Ich kann nur Vermutungen aufstellen, mit denen du evtl. was anfangen kannst.


    Vielleicht hast du dich irgendwann mal so daneben benommen und sie verletzt, obwohl du das gar nicht wolltest und hast es gar nicht gemerkt.

    Also ich bin gewiss kein Heiliger, aber an etwas so schlimmes kann ich mich nicht entsinnen. Wenn sie etwas als so schlimm empfindet dann soll sie doch mal ihre Wut und ihren Frust an mir auslassen, aber es kommt ja NICHTS!

    Zitat

    Vielleicht ist etwas mal zwischen euch vorgefallen, womit sie überhaupt nicht klar kommt, aber genauso wenig die Kraft hat, mit dir darüber zu reden.


    Darum verhält sie sich vielleicht so, für dich so unverständlich. Manche reagieren auf einen schlimmen Vorfall mit Rückzug, Passivität, ins-Schneckenhaus-verkriechen.

    Wenn ich auch nicht an soetwas gedacht habe ist es halt meine Angst das ich sie genau dann verlasse wenn sie mich am dringesten bräuchte. :-/

    Zitat

    Du weißt es also nicht? Ich habe mir das aber auch gedacht beim LEsen, entweder hat sie selbst eine Affäre oder sie hat große Probleme. Vielleicht ist sie gar krank und will dir nichts davon sagen? Okay, klingt extrem, aber wer weiß? Hat sie denn Freunde? Eine beste Freundin? Eine Schwester? Gute Kollegin? Redet sie mit denen? Könntest du über diese Leute vielleicht etwas rauskriegen, wenn sie schon selbst nichts erzählt?


    Ich denke, dieser Aspekt ist sehr wichtig. Wie könnte dir hier jemand einen Rat geben, ohne näheres über deine Frau zu wissen...

    Freunde hatte sie mal viel, das hat sich jetzt sehr reduziert. Mit dennen habe ich auch schon geredet, die wissen auch nichts, es ist ihnen nur auch aufgefallen.


    Also so gesundheitlich scheint es ihr gut zu gehen, soweit ich das noch beurteilen kann. Wenn es nicht so ist, WARUM sagt sie mir es nicht?