@ Ines

    Egal, was die anderen sagen von wegen Schönheit und erst mal selber wechen irgendwas bewußt werden und bla, bla, bla......nonsens. %-|


    Ich könnte mir vorstellen, dass Dein Freund wahrscheinlich mit Dir zusammen ist, weil Du (objektiv gesehen) evt. einem Klischee entsprichst, was von der Mehrheit als schön empfunden wird.


    Nichtsdestotrotz hat er vielleicht Angst vor Deiner Schönheit, d.h. das er Dir nicht gerecht werden kann und die Beziehung endet. Sprich Versagensangst.


    Woher nimmst Du die Gewissheit, dass er Dich liebt?


    Vielleicht sieht er in Dir gar nur eine schöne Begleitung?! Dann hätte er ein Problem, weil er sich über Dein Aussehen definiert.


    Oder Du bist ihm mit Deinem Selbstbewußtsein zu dominant?

    realeasy

    Zitat

    Egal, was die anderen sagen von wegen Schönheit und erst mal selber wechen irgendwas bewußt werden und bla, bla, bla... nonsens.

    woher nimmst du das recht, die gedanken von anderen als nonsens zu bezeichnen und dann selbst auch eine eigene theorie aufzustellen? die ist genauso nonsens oder nicht nonsens wie alle anderen meinungen. weil es eben nur eine sichtweise ist und wir alle nicht wissen können, wie es wirklich ist. also bisschen mehr respekt vor anderen meinungen, bitte.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    ... :-/

    Es klingt, als ob ihr beide ziemlich "blind" da rangeht und euch dann wundert, wenn irgendwas nicht funktioniert.


    Was SEIN Problem ist, bzw inwieweit ER das durschaut, lässt sich, so indirekt, kaum beurteilen.


    Immerhin klingt es nicht so, als ob er darüber redet, was er vermutlich tun sollte.


    Ihr beide müsst vermutlich mal ein paar Sachen bemerken.


    Zum Beispiel das:

    Zitat

    dazu muss ich sagen, dass ich [...] schön bin, und ich weiß, jeder andere mann würde sich freuen mit mir schlafen zu dürfen.

    ...???


    Für "guten" Sex ist auf Dauer etwas mehr nötig als "gut auszusehen".


    Selbst "Spaß am Sex" zu haben oder "sehr offen" zu sein ist vielleicht eine gute Vorraussetzung, aber es sagt GAR NICHTS darüber aus, ob DEINE Art Sex zu haben irgendjemand anderem wirklich gefällt.

    Zitat

    bisher hatte ich 2 beziehungen und die konnten einfach nicht genug von mir bekommen

    Tja..., vielleicht hättest du bei einem von denen bleiben sollen ? Wenn du drauf stehst, daß Männer ganz unkompliziert immer "bereit" für dich sind?


    Aber so läuft das nicht mit jedem.


    Viele Männer wollen mehr, als daß eine Frau "gut aussieht" und "viel mitmacht".


    Und selbst viele Jungs, die sich das haben einreden lassen, sind irgendwann enttäuscht, wenn es komischerweise auf Dauer eben doch nicht so geil ist, wie sie sich das vorgestellt haben.


    Sex ist etwas, was zwischen zwei Persönlichkeiten stattfindet.


    Zwei "nicht besonders offene", "nicht gutaussehende" Menschen können (auch langfristig) total geilen Sex haben.


    Und andererseits können zwei junge, hübsche, "offene" Menschen total aneinander vorbei-ficken. Und schließlich die Lust verlieren.


    Wenn sie nicht lernen, daß "guter" Sex nicht ohne DENKEN zu haben ist.

    *lach* wenn ich nem mann einen blase, dann kommt er auch!wie soll er den direkt danach reinstecken? ich denke mal du bläst ihn nur an!...


    wenn du den ganzen tag um den armen mann rumschwänzelst und ihm sagst wie schön du bist und er dir das NUR über sexualität zeigen kann, dann wird das eh nix! lass den mal in ruhe, so das er auch das gefühl hat es zu wollen und nicht es zu müssen! reicht es dir den nicht wenn er dich mal leckt und gut? muss er ihn denn immer reinhalten? schon mal was von individualität gehört?


    du scheinst zuviel am sex rumzumäkeln...ich hätte bei einem schönling ,der nur auf seinen sex bedacht ist auch keine lust, bzw keine geilheit im leibe. ich hätte ja angst das ich danach gesagt bekomme, es würde nicht ausreichen....


    noch ne frage... deine orgasmusfähigkeit verschwindet? woran machst du das fest?... er kann dich nicht befriedigen, das hat aber nichts mit deiner fähigkeit einen o zu bekommen zu tun! sowas liegt nur dann vor ,wenn er dich ne st leckt oder ne st poppt und du nix fühlst! du solltest dir mal deine worte durch den kopf gehen lassen.


    problöemlösung?... ne packung viagra *scherz*


    vieleicht s eifd ihr einfach unkompatieble... was mag er denn beim sex,ausser blasen?... vieleicht ist er ja auch ein mensch der es sich lieber vor ner frau macht,anstatt in ihr. so männer gibt es auch!


    mfg

    denkvariante

    hast du dir schon mal überlegt, ob es sein könnte, dass er dich ähnlich sieht, wie du dich gerne siehst. die madonna, die nicht für dieses profane gebumse geeignet ist, sondern eine stufe höher schwebt. wie soll er dann mit dir sex haben wollen(können). wie das auflösen? geht nur durch kommunikation. eine madonna, die sich anbietet wie sauerbier.... geht gar nicht. viele frauen können ihre partner nicht wertschätzen, weill sie jederzeit auf sie zurückgreifen können, das ist unerotisch. erotik lebt auch von der spannung. dasss es dir als frau so geht... shit happens


    gruss


    do-50

    also sry wenn ich nun einfach meinen senf dazu abgebe ohne mehr als den eingangsthread gelesen zu haben, aber ich musste spontan was loswerden:


    ich finds immer wieder interessant zu sehen, wie frauen damit umgehn wenn männer ausnahmsweise mal keine lust haben.


    wie es den männern geht die regelmäßig abgewiesen werden fragt doch auch keine sau ^^


    mann fragt oft, hört oft ein nein (ich spreche as meiner erfahrung), aber gnade ihm gott er würde die frau einmal zurückweisen *fg*

    kuckucksblume

    Zitat

    hi ines!


    warum denkst du, dass sich dein freund überfordert fühlt?


    hat er das gesagt?

    ja,er hat gesagt ich würde ihn so sehr unter druck setzen und deswegen klappts erst recht nicht

    @grammy

    Zitat

    Er will dich doch, so wie du es beschreibst, scheint (aus welchen Gründen auch immer) jedoch auf das orale Vorspiel fixiert zu sein. Ist er (deutlich) älter als du, gibt es da vielleicht einengende Erfahrungen? Du siehst, miteinander reden ist wichtig, wichtiger und sicherlich hilfreicher, als den Fehler bei dir selbst zu suchen...

    er ist nur 6jahre älter und wenn ich reden möchte blockt er ab und schiebt arbeitstress als grund vor

    @gus

    Zitat

    ...


    Für "guten" Sex ist auf Dauer etwas mehr nötig als "gut auszusehen".


    Selbst "Spaß am Sex" zu haben oder "sehr offen" zu sein ist vielleicht eine gute Vorraussetzung, aber es sagt GAR NICHTS darüber aus, ob DEINE Art Sex zu haben irgendjemand anderem wirklich gefällt.

    du verstehst das ein wenig falsch.damit meinte ich,dass es mir wehtut,wenn er nicht wegen MIR mit mir schlafen möchte,sondern wegen meinem MUND (um es beim namen zu nennen)


    ich würde es verstehen,wenn ich 2000kg wöge und 3augen hätte,deswegen betone ich das aussehen in meinem beitrag so!


    nich

    @ das Carmelion

    ich habe ihm NIE gesagt ich sei schön.ich habe das nur in meinem beitrag geschrieben,damit niemand auf die idee kommt,mein aussehen als grund für seine unlust zu nennen.


    ausserdem habe ich durch seine vielen abweisungen kaum noch selbstbewusstsein,also ich selbst finde mich kaum noch schön,deswegen verletzt dein beitrag ein wenig...

    @trabi

    Zitat

    > und ich bin sexuell gesehen sehr offen und habe spaß am sex.


    Hmm, naja, wer für alles offen ist, kann irgendwie nicht ganz dicht sein. *logisch find*


    SCNR

    mit offen meinte ich,dass ich nicht so eine bin die das licht ausschaltet oder den bauch einzieht,alles klar?