Im Schlaf überraschen lassen

    Hallo.


    Seit einiger Zeit wache ich nahezu jede Nacht um die gleiche Zeit mit einem Ständer auf. Ich habe immer das Gefühl, das ich seit dem einschlafen von nichts anderem geträumt habe, als von richtig geilem Sex.


    Nun zu meiner Frage: Wie sehen die Frauen das hier?


    Ich bin immer darauf und daran, meine Frau zu befummeln und ihr es im Halbschlaf so richtig zu besorgen. Habt Ihr damit Erfahrung gemacht? Törnt Euch das an oder denkt ihr eher "Lass mich bloss pennen":-|

  • 10 Antworten

    Nachtständer

    Ich könnte mir vorstellen, das ihr das auch gefallen könnte so unerwartet Sex zu haben. Bei uns ist das so, dann weckt mich mein Mann und zeigt mir seinen Ständer, da meine ich nur dem Mann muss doch geholfen werden:-o

    Also ich finde das kommt ganz drauf an.Ich finde es schön wenn solche Aktionen so morgens so in der *kurz vorm aufwachen* Phase kommen aber wenn ich abends oder nachts schlafen will*und mein Freund ist auch so ein hartnäckiger Kerl* und man mich dann mit sowas nervt geht mir das nur aufn Kecks!Manchmal ist es ja ok, aber man sollte schon wissen wann man einen Morgenmuffel der auch Nachts schon unangenhem werden kann, in Ruhe lassen und nur kuscheln sollte!

    Das ist schon lange ein Wunsch von mir, den mir mein Schatz noch nicht erfüllt hat! Es muß ein wunderbares Gefühl sein, im Schlaf zärtlich verwöhnt zu werden, man wacht auf und ist schon nass und erregt und wünscht sich nichts weiter, als das er weitermacht! Hm- ob mein Schatz das mal schafft?


    Klar, wenn ich geweckt werde und man mich erst plump fragt, ob ich micht Lust auf ne kleine Nummer hätte, dann würde mich das auch nicht grad antörnen! Es kommt eben immer auf das WIE an!


    LG