Okay!

    Zitat

    bunny1989

    hat das Rennen gemacht!!!


    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !


    ...........


    Ich bedanke mich trotzdem bei allen Teilnehmerinnen und die zahlreichen pm-Nachrichten. Es tut mir an diesen Stelle aufrichtig leid, dass ich wahrscheinlich nicht alle pm´s beantworten kann, aber ihr müsst verstehen, dass ich auch noch andere Sachen zu tun habe, z.B. meine körperliche Fitness in Form halten. ich sage DANKE.

    bunny1989

    Okay, du warst die EINZIGE Teilnehmerin, aber das muss man ja nicht sofort zugeben, oder?


    Diesmal ganz im Sinne von PUBLIC-RELATION und hard-selling:


    "Du gehst auf eine Party und siehst ein attraktives Mädchen auf der anderen Seite des Raumes. Du gibst zwei Freundinnen von Dir einen 10 EUR Schein, damit sie sich in Hörweite des Mädchens stellen und darüber sprechen, wie großartig Du im Bett und wie heiß Du bist."


    Mist, aber zieht nicht bei dir!!!!!!!

    Zitat

    sondern auf innere Werte!

    Ja, da könntest du Recht haben... wenn ich ausnahmsweise mal tiefgründig nachdenke stelle ich vermehrt fest, dass eine Frau nicht nur außen (Gesicht, Beine, Po) schön sein muss, sondern auch innen (Mundraum, Bauchnabel, äh diverses anderes naheliegendes)

    Zitat

    wer hat den gesagt, dass ich teilnehmen will?

    äh okay, ich dachte du suggerierst mir mit der Nennung deiner perfekten Kriterien deine "Bereitschaft" ...


    da hab ich wohl zu viel gedacht.


    ABER: Welche inneren Werte (jetzt mal ernsthaft) werden denn bei Männern vorausgesetzt, also was ist am wichtigsten !!! Ich meine das jetzt nicht ironisch, sondern ganz im Ernst. Würde mich einfach mal interessieren... auch wenn jeder sagt: "jaaa, auf den Charakter" usw. ... WAS ist denn der Charakter !? Lieb, nett !? Das klingt immer nach verpeiltem Träumer !?

    Ich kann ja mal sagen auf was ich primär achte... wenn der Humor in etwa gleich ist, passt es schon zu 90 Prozent, denn daraus leitet sich meiner Meinung nach fast der ganze Charakter ab.


    Trockener witzloser Mensch ----> zu 99 Prozent der Oberspießer vom Dienst ! Wems gefällt !?


    Bisschen versaut ----> jo, das stell ich mir schon interessanter vor


    verpeilt -----> endet in Katastrophe, aber davor durchaus eine nette Zeit


    HEY, ich spreche aus Erfahrung Ladys!

    hmm...

    ich lege wert auf Bildung und seinen Job. also ich will nicht bei meinen Freunden meinen neuen Freund vorstellen mit den Worten "das ist xy, er ist Müllmann" ;-D


    er muss was in der Birne haben, wir müssen uns gut unterhalten können und uns sollten die gleichen Themen interessieren.


    Außerdem finde ich es wichtig, dass wir politisch die gleiche oder zumindest eine ähnliche Meinung haben.


    er muss halt zu mir passen und sich mit meinen Eigenschaften abgleichen.


    und zum Schluss leg ich auch noch Wert auf Aussehen. Er sollte vom Aussehen her ungefähr in meiner Liga sein ;-) er muss ja nicht Mr. Germany sein aber ich will nicht jeden morgen neben einer Hackfresse aufwachen.

    Du kannst ja auch nur jeden zweiten Tag bei der "Hackfresse" schlafen, dann wachst du NICHT JEDEN Morgen neben einer Hackfresse auf.


    Ich weiß nicht, aber ich finde "das Aussehen" bzw. "den Typ" des PArtners schooon recht wichtig eigentlich. Also ich kann mit niemandem zusammen sein, den ich nicht "schön" finde. "Nicht-Hackfresse" heißt ja noch lange nicht "interessant".


    Aber im Endeffekt ist Schönheit nur ein Indikator für "mit der will ich in Kontakt treten" und das wars auch schon. Was dann kommt ist meistens schwieriger...

    Gewünschte innere Werte bei einem (Traum)Mann

    eine gewisse Intelligenz + die Fähigkeit damit praktisch umzugehen


    Respekt (auch vor Frauen ;o)


    Treue


    Zuverlässigkeit


    Selbstbewusstsein


    Kompromissbereitschaft


    Hilfsbereitschaft


    Aufgeschlossenheit - Interesse an Anderen


    Charme


    Humor


    Zeitgeist


    Loyalität


    Geduld


    Fairness


    .... noch mehr?? ;o))

    und Mister Germany finde ich persönlich nicht unbedingt so interessant.


    Es gibt ja einen Unterschied zwischen "subjektiv interessant finden" und "allgemein schön". Was nutzt eine allgemeine Schönheit (Lexikon) mit der man subjektiv nichts anfangen kann... also solche Sachen haben mich noch nie gereizt.


    Naja, und BERUF. Ich kenne Leute von der WHU, die mit Sicherheit das 10 Fache eines normalen Absolventen verdienen werden, die ca. 200 Stunden die Woche arbeiten und einen Stock im Arsch haben... ob es darauf TATSÄCHLICH ankommt ........!?


    Alles was zählt ist die geistige Nähe ... und die spürt man, aber man kann ja nicht anhand von messbaren Kriterien den Idealpartner finden.


    Aber okay, ich tue das ja auch und zwar jetzt nochmal:


    Ich suche bekanntlich:


    Schön


    jung


    hübsch


    wohlhabend


    Fortsetzung folgt