Intimrasur / Vorhaut

    Hallo,


    mich tragen seit diesen Sommer einige zweifel rum im bezug auf Intimrasur bzw. das frei trage der eichel. Ist es noch "in " sich komplett zu rasieren und seine Vorhaut zurück zuschieben bzw. "umzukrempeln". Beim nacktbaden habe ich ein wenig komische blicke bekommen, nach den motto: Wie rennt der den rum. Wie sieht ihr das so....? Oder soll ich mir nichts drauß machen?;-)?

    :=o

  • 15 Antworten
    Zitat

    seine Vorhaut... "umzukrempeln"

    Aber bitte sauber falten ;-D

    Zitat

    Beim nacktbaden habe ich ein wenig komische blicke bekommen, nach den motto: Wie rennt der den rum

    Da war wohl die Bügelfalte nicht ganz in Ordnung ???

    Ob Intimrasur oder nicht muss jeder für sich selbst herausfinden. Ich bin rasiert weil es mir besser gefällt. Verstehe das mit dem "zurück krempeln" absolut nicht,wenn du eine freie Eichel magst,dann ist eine Bechneidung was für dich. Ansonsten lass es so wie es ist. Vorhaut drüber.

    Vieleicht waren die "komischen" Blicke aber auch deinem Pircing gewidmet. Hat ja doch nicht jeder. Was das IN oder OUT in Sachen Intimrasur angeht, so ist es wohl bei Männern noch nicht wirklich IN. Es wird häufig unter Männern noch als unmännlich angesehen, wobei ich glaube, daß sich viele gerade deshalb nicht so richtig trauen, obwohl sie es vieleicht selbst gern probieren würden. Um so schöner, das es ein paar Vorreiter gibt, die selbstbewußt dazu stehen. Letztlich ist es nicht eine Frage von IN oder OUT, sondern des eigenen Geschmacks. Ich selbst renne auch nicht gern behaart wie ein Urwaldviech umher, erwarte aber auch nicht, das andere meinen Geschmack teilen.


    Kurz und gut...halte es, wie du dich wohlfühlst .... Vieleicht waren es ja auch Blicke des Neides :-o

    @ Ristretto

    Wieso Beschneidung für Feiglinge? Da hat einfach einer die Vorteile von beiden Seiten genutzt. Den Look des Beschnittenen und vielleicht das Onanieren mit Vorhaut.


    Außerdem kann man so zumindest auf den ersten Blick auch beschnitten sein, ohne sich die Kosten, den Arztbesuch und die Heilungsphase mit jeweiligen Schmerzen zu geben.

    ich trage meine Vorhaut auch immer zurück, ob einer sich bescheiden lässt oder die Vorhaut zurück gezogen trägt muss jeder selbst entscheiden ich finde es gut sowie meine Freundin auch,in meine Sportverein sind auch viele meiner Freunde beschitten als sie mich nach den Sport in beim Dusch gesehen haben fragten sie mich wann bis du beschitten wurden, weil man auf den erst Blick beschitten ist.

    ich trage sie auch immer zurück, ich finde es gut meine Freundin finde es auch gut. schaut euch mal die seite am www.vorhaut.de.gg an dann kann man besser sagen wie es aus schaut! es sieht so aus als were mann sauber beschnitten und wenn man sie einmal so getragen hat möchte mann es nicht mehr anders

    Also das mi dem Vorhaut zurckkrempeln hab ich ja noch nie gehört...


    Warum sollte man das so tragen und wie soll das gehen rollt dir sich nicht eigendlich zruück?? ist bei mir zmindest so und rasieren naja kann man tue ich teilweise die haut ist aber gereizt genug :-/

    ich trag meine vorhaut schon seit meiner kindheit zurückgezogen. ich hab das so als ca. 7-8 jähriger herausgefunden wie man das macht, daß sie hintenbleibt, daß es mir vom gefühl her angenehmer ist und es hat mir damals schon vom aussehen her besser gefallen. und ich hab auch seit jahren keine schamhaare mehr (obwohl ich am überlegen bin, nur noch den sack zu enthaaren und den rest zu stutzen - sieht vielleicht irgendwie männlich er aus :-/). und bei mir hat in der sauna noch nie wer komisch geschaut oder so. *:)