Ist es ok, eine Prostituierte zu besuchen?

    Also ich bin 16 und immernoch Jungfrau, was ja eigentlich kein Verbrechen sein sollte, meine Freunde sind gleichalt und nicht mehr Jungfrauen, was ich auch in ordnung finde...


    Nun hatten sie die Idee und sind zu einer Prostiuierten gegangen...


    Nächstes mal kann ich mitgehen wenn ich will,...


    Ist das in Ordnung


    Wie findet ihr das????

  • 17 Antworten
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Würd ich mir auch zweimal überlegen. Also wenn du eigentlich keine Probleme mit mädchen hast brauchst du nicht zu einer Prostituierten du wirst schon bald das geeignete Mädel finden. Wenn du doch in einen Puff gehst. Sei dir im klaren das es etwas völlig anderes ist als normaler Sex mit einem Mädchen. Es ist vielleicht auch eine riesen Enttäuschug. Besser wäre es du findest das richtige Mädchen. In den Puff kannst duimmernoch. Ich war auch als junger Mann mein erstes mal im Puff und es war ziemlich schei?e und ich denke nicht gerne dran. Für mich ist mein erstesmal das wo ich tatsächlich mit einer Frau geschlafen habe die es nicht für Geld getan hat sondern aus Lust.

    @ prozax

    Unter welchen Umständen Du Dein erstes Mal hast, ist Deine Sache und Sex mit Huren muss nicht verwerflich sein. Huren sind Menschen, die ein Recht auf Würde haben. Außerdem ist Sex für beide Seiten schöner, wenn Respekt im Spiel ist - das ist eh eine Grundlektion, die ein Mann lernen sollte.


    Als wäre eine Hure etwas Schlimmes. Es mag schlimm sein, wenn ein Mann seine Frau mit einer Hure betrügt, aber das ist dann nicht die Schuld der Hure, sondern des Mannes. Als Freier sollte man lediglich darauf achten, dass man keine Zwangsprostitution unterstützt. Ansonsten ist es eine normale Dienstleistung, ohne die es vielen Männern in Deutschland schlecht gehen würde.


    Sex mit Liebe kann später immer noch kommen. Nur kein falscher Druck. Wenn Dein Herz Dir sagt, dass Du Dein erstes Mal lieber per Verliebtheit mit jemand Besonderem erleben willst, mach es so. Wenn Deine Abenteuerlust Dir sagt, dass Du lieber Erfahrung bei einer Hure sammeln willst, geh dahin.


    Hauptsache Du bist mit Offenheit und Respekt bei der Sache, hast keine unnötigen Verkrampfungen und hörst auf Dein Gefühl wenn es darum geht, eine passende Hure auszusuchen. Dann ist es mehr ein spannendes Spiel, was auch Spaß macht. Nur ersetzt das eben Sex mit Liebe nicht. Wenn Du also eigentlich eher romantisch gepolt bist und Deine Freunde dir Druck machen - mach es nicht. Hör einfach auf Dein Herz und nicht darauf, was jemand anders cool findet. Es geht nur um Deine Meinung.

    Ich weiß nicht. Wir waren damals vier Jungs in unserem harten Kern der Clique, und ich war der "Letzte", der noch jungfräulich war, ich war gerade 16 geworden, und die anderen drei hatten "es" nachgewiesenermaßen schon hinter sich. Klar ist man neugierig, und in dem Alter ist die Gruppendynamik nicht zu unterschätzen.


    Aber auf die Idee, eine Prostituierte zu besuchen, wäre ich im Traum nicht gekommen. Das Blöde daran ist doch, daß ich es den Jungs nicht mal hätte erzählen können (wie peinlich bitte wäre das denn gewesen?), ohne, daß es am kommenden Tag das ganze Gymi gewußt hätte.


    Ich rate Dir gut: Quidquid agis, prudenter agas et respice finem. ;-)

    mach das nur, wenn du es wirklich willst. Ich bin eine Frau und kann mir da kein Urteil drüber bilden aber für mich sollte das erste Mal mit einem Menschen sein, den ich gut kenne und den ich Liebe, zu dem ich Vertrauen habe. Mit 19 habe ich diesen Mann kennengelernt und solange habe ich auch bis zu meinem ersten Mal gewartet. Aber jeder ist da anders gestrickt, aber das zu machen nur weil deine Freunde das sagen würde ich jetzt nicht machen.

    Also den Freunden zuliebe würde ich es auch nicht mit einer Nutte machen. Wenn ich selbst drauf Bock habe, OK, aber nicht wg. der Kumpels.


    Prostitution soll das älteste Gewerbe der Welt sein, warum wohl? Wenn man das unterstützen möchte, gern, für mich wäre das eher nichts. Ich habe doch gesunde Hände... Ich würde es an deiner Stelle nicht tun. Es ist aber OK wenn du es machst, die Frauen im Puff sind für genau sowas da.

    du bist in einer ähnlichen situation,in der ich vor etwa einem halben jahr war.


    ich bin auch zu einer prostituierten gegangen.obwohl es schöne erfahrungen waren ,bereue ich es.ich habe echt respekt vor frauen,die das machen.


    wenn du die chance hat eine freundin zu finden,würde ich an deiner stelle warten,bis du eine findest.


    außerdem kann die prostituierte probleme mit der polizei bekommen,da du unter 18 bist.


    kannst dir mal meinen zuletzt erstellten thread durchlesen.wenn du fragen hast,kannst du dich bei mir melden.