Na wo seid ihr alle hin? Hat sich das Thema erschöpft? Schade war doch zeitweise echt lustig hier...


    Ich hoffe ihr habt alle euer "Zweitleben" gut im Griff;-D und macht euch euer Leben so schön wie es eben geht. Denkt dran; wir haben nur das eine Leben. Und nicht immer kann man sich vom alten Leben einfach so lösen weil einfach zuviel dranhängt und vielleicht auch weil man nicht glauben will dass es besser wäre, einen Schlussstrich zu ziehen. Also hängt man am alten Leben solange es geht..irgendwann reißt das Seil. :-/


    Aber diese Entscheidung kann einem keiner abnehmen; da muss jeder für sich alleine durch. Genauso kann keiner einem vorschreiben ob man eine Affäre beginnen soll oder nicht.


    Es ist schon der Wahnsinn wie oft ich hier per PN angeschrieben wurde vorallem von Männern die meinten sich anbieten oder es mit ausreden zu müssen.....;-D Never....


    Ich mach das was ich für richtig halte. Und ich bin hier doch nicht auf dem Jahrmarkt wo sich jeder anbietet oder nach einem grabscht...und ich bin nicht auf der Suche. Das wollt ich nur mal klarstellen...Ist nicht bös gemeint aber langsam hat es angefangen zu nerven. Wenn man hier sich sagen kann was man denkt oder auch mal was erzählen kann wie es einem selber geht....ohne dann mit anzüglichen PNs bombardiert zu werden ------dann sag ich nix mehr;-D Also tut was euch Spass macht und gut tut....:)^:p>

    Ja racheengel so scheint es auszusehen. Weiß nicht warum alle jemanden der vielleicht eine (!) Affäre laufen hat gleich wie eine Hure behandeln. So nach dem Motto die können alle haben. So ist es auf keinen Fall.


    So notgeil sind wir nicht...denn es hat nicht nur mit Sex zu tun sondern auch mit dem Herzen und der Seele.


    Und das unterscheidet gewaltig von einer Hure. Der Sex ist die schönste Nebensache der Welt und wenn er dann noch gut ist - umso besser. Aber eine Affäre oder eine Liebesbeziehung beruht auch auf Gefühlen; ohne diese wäre bei mir zum Beispiel gar nichts möglich. Ich könnte nicht ins Bett gehen mit einem Mann der mir eigentlich total egal ist. Ich habe nur ein Herz und eine Seele und die will ich schützen...aber wenn sich einmal ein Mann da eingeschlichen hat ;-) dann ist er es auch wert und dann genieße ich das Gefühl..:)^x:)

    Zitat

    Ich könnte nicht ins Bett gehen mit einem Mann der mir eigentlich total egal ist.

    ja, das kann ich nachvollziehen:-/

    Zitat

    Ja racheengel so scheint es auszusehen. Weiß nicht warum alle jemanden der vielleicht eine (!) Affäre laufen hat gleich wie eine Hure behandeln

    männer eben:-/ von manchen kann man keinen verstand erwarten

    Zitat

    zumindest meinen wohl die männer, dass mal als fremdgehende frau freiwild ist

    Vielleicht ist das ja auch einer der großen Irrtümer: wenn man fremd geht, nimmt man es ja nicht gleich locker mit der Treue. Man kann sehr wohl auch mit 2 Menschen "treu" sein und poppt sich nicht wahllos durch alle Betten, die sich links und rechts anbieten!

    Zitat

    Mehr kann man dazu nicht sagen. Im Kopf wird man veurteilt aber am liebsten wollen sie selber ran...


    Die Moralapostel sind die die schlimmsten...verurteilen dich im Kopf aber wollen alles wissen....

    Pseudo-Moral eben! Nicht um sonst gehen 50+ aller Frauen fremd - ich will nicht wissen, wie viele es davon zugeben. Sollten es 5% sein, ist die Quote wohl schon recht hoch. Und das wird bei Männern ähnlich sein!?

    Meine Antwort galt dem nicht wahllos durch die Betten poppen. Den ich wähle genau aus mit wem ich mich wirklich einlassen will. Da muss mein Herz sagen ja und meine Seele muss sagen ja. Erst dann geht überhaupt irgendwas....der Mann muss einfach mein Innerstes berühren...und nicht nur plump an mir rumgrabschen.;-)