@ Aldi:

    Nee, Frühling selbst ausleben ist in diesem Jahr absolut nicht. ;-)


    Ich setze mich gerade gedanklich mit den Vorzügen des Singledaseins auseinander und werde eine Auszeit von allfälligen Frühlingsfreuden nehmen. :-p

    Sonnenkind30

    Zitat

    wir jm wollen doch unsere gefühle nicht zeigen. soll ja niemand auf die idee kommen, dass wir "schmutzige" gefühle haben.


    und dann sind wir traurig, dass die anderen mit den schmutzigen gefühlen die tollen frauen abbekommen.

    Da hast du wohl leider recht. Das Problem ist: wie macht man einem JM klar, dass "schmutzig" nicht gleich schlecht ist?

    ich kann mir vorstellen, dass es gewaltig mühsam sein muss, meinen k(r)ampf hier zu lesen, wenn man weiter ist. scheinbar steh ich ja vor dem leeren tor und brauch nur einzuschieben. trau mich aber nicht. insofern versteh ichs schon. man kann mir vieles vorwerfen, aktivismus aber nicht. leider. nun ja. vielleicht wie in den quizshows. der zuschauer weiss die antworten ja immer. der kandidat grübelt aber über banalem. er sitzt halt im studio. scheinwerfer. zuschauer. aber wenn er die million gewinnen will, muss er dann halt doch die antwort wagen. wie ich auch.

    herr koch

    Guter Vergleich :-)


    Kann erstmal nix weiter beitragen, außer vielleicht: Machs einfach... wie du denkst!


    Falsch machen kann man ja kaum was - wir haben ja jahrelang theoretische Erfahrungen gesammelt!


    Also... leg los :)^

    herr koch

    Zitat

    scheinbar steh ich ja vor dem leeren tor und brauch nur einzuschieben. trau mich aber nicht.

    Ich erwähne noch mal, dass man das Üben kann..üben, üben.. Wie gesagt, eine therapeutische oder Selbsterfahrungsgruppe. Aber das glaubst du sicher wieder nicht:-)

    Zusammenhang zwischen:


    "Sexueller Ausstrahlung und Selbstbewußtsein"

    Zitat

    Zwar ist der Sitz des Egos noch nicht geortet. Doch messbar ist die Funktionalität des Selbstbewusstseinszentrums über das Dopamin. Dieser Eiweißstoff regt das Gehirn zu Neugier, Phantasie und Sexualität an. "Ein hoher Dopaminspiegel zeugt von einem starken Selbstbewusstsein, ein niedriger von einem geringen."

    Sexualität und Selbstbewußtsein werden wohl über denselben Eiweißstoff reguliert. Würde erklären weshalb ein Mann der sich


    seiner selbst bewußt ist beim anderen Geschlecht auch intuitiv


    mit einer gewissen sexuellen Ausstrahlung in Verbindung gebracht wird...


    Finde das logisch.

    Theorie

    1. Manche Frauen testen bewußt oder unbewußt aus, inwieweit ein Mann mit sich "den Affen" machen läßt - sich selbst aufgibt...


    2. Manchen Frauen scheint es Spaß zu machen oder anzuturnen sich am Ego des Mannes zu reiben...


    Was meint Ihr?