Gut, ich trau mich mal. Macho und Kwak, kann es sein, daß Mami euch darauf getrimmt hat, daß ihr nie zulassen dürft, daß man Frauen schlecht behandelt, bzw. sie immer und überall unterstützen soll? Ich kenn das von meiner Mutter und sehe das bei meiner Schwester und bei vielen anderen Leuten. Natürlich, man darf Frauen nicht schlecht behandeln. Meine Kommunikation hier mit Steffi83 beruht meinerseits darauf, daß ich vor ihr als Mensch Respekt habe. Ich empfinde es so, daß Steffi83 meine Beiträge auch ernst nimmt. Ich reibe mich halt ganz gern mit Frauen. Warum habt ihr keine Kommentare geschrieben, die so gehen könnten: (Ich habe heute wie unschwer zu erkennen mit ihr mehrere Beiträge ausgetauscht.) Ihr könntet schreiben, marc-anton, ich denke oder finde nicht, meine Meinung dazu ist, usw. Natürlich gehört es zu einer Kommunikation dazu Steffi83 zu sagen, daß ihr dies oder jenes an ihren Aussagen gut findet oder auch nicht. Möglicherweise komme ich zu erhoben rüber. Es könnte auch sein, daß ihr auf mein Geschwafel keinen Bock habt, dann ist es ok.

    ThePresident2009


    Es ist so meine persönliche Meinung, schlecht behandelt wird der Mann, der sich schlecht behandeln läßt.


    Kwak


    Hier wird schon auf der 161sten Seite diskutiert, es ist halt ein Forum. Nüchtern gesehen, der Geschlechtsakt, den jeder Mensch will, ist ein Produkt, wie man da hin kommt..... Entschuldigung, ihr kamt mir zu weich rüber, deshalb habe ich das so geschrieben. Wobei hiermit meine ich nicht, daß Steffi83 das Objekt sein soll. Hier können einige froh sein, daß sie sich in dem Thread zu Wort gemeldet hat.

    ThePresident2009

    Nein, du nicht. Du hast dich hier nicht so presentert. Kam bei mir zumindest nicht so an. Sei ehrlich, könnte da nicht ein bißchen Selbstmitleid dahinter sein? Ich kenne das von mir, habe dagegen angekämpft, weil mir mein Geburtshoroskop dazu geraten hat. Wenn der Mann meint, die Frauen würden ihn schlecht behandeln könnten sie vielleicht damit meinen, daß er sie anders behandeln soll. Ich spreche jetzt aus, was mein Gehirn jetzt hergibt. Kann ja auch andere Möglichkeiten geben. ...doch, ich kann mich erinnern, daß ich mal ein völliger Idiot war, bin einer nachgelaufen, die es nicht Wert war. Es hat einfach nicht gepaßt, ich habst nicht kapiert, das NEIN nicht akzeptiert. Ich habe mal ein Erlebnis mit einem etwas geistig verwirrten alten Mann gehabt, mit dem habe ich mit so unterhalten, der sagte aus heiterem Himmel "Frauen und Straßenbahnen soll man nicht nachlaufen".

    ThePresident2009

    Das kann ich doch nicht wissen, das wirst du doch selbst am besten wissen. Mir ist das einfach nur eingefallen, was ich von mir selber kenne. Vielleicht habe ich dich verfehlt, weil ich mir einfach nicht vorstellen kann, was in dir vorgeht. Ich lerne jeden Tag dazu. Es gibt auch für mich immer wieder Neues. Dann müßtest du näher erklären, wie das bei dir und den dich schlechtbehandelnden Frauen ist. Wie schon vor vielen Seiten erklärt, ich habe nicht jeden Satz dieses Threads gelesen, wäre für meinen Kopf einfach zu viel auf einmal in vier Tagen. Ich weiß nicht, ob ich dann auf deine Ausführungen reagieren kann, aber vielleicht andere! Davon lebt das Forum.

    Zum Thema Partnersuche

    Hat jemand von euch eben den Bericht in RTL Extra über die Versuche von Singles einen Partner zu finden gesehen?


    Jedenfalls wurde meine Meinung mal wieder bestätigt. Gezieltes Suchen führt nicht zum Erfolg. Ich werde es wieter mit meiner jetzt angefangenen Methode Probieren. Mit offenen Augen durch den Alltag gehen und sehen ob sich eine Gelegenheit bietet. Eine Erfolgsgarantie gibts da natürlich auch nicht aber ich kann mich dabei in meinem normalen Umfeld bewegen und muß nicht versuchen zu schauspielern.

    Vielleicht ein blöder Tipp...

    ...aber mir spukt es auch schon im Kopf rum: zwei meiner Kollegen sind als Singles in die Tanzstunde gegangen und siehe da - plötzlich keine Singles mehr.


    Ich überlege auch schon, zumal ich 150m zu so einem Etablissement habe und vor 26 Jahren dort schonmal zugange war...leider alles vergessen :-/


    Mehr als kein ernsthafter Kontakt kann ja nicht passieren, aber Mann hat immerhin mal Frau(en) im Arm... ;-)

    @ kleener-dd

    Zitat

    zwei meiner Kollegen sind als Singles in die Tanzstunde gegangen und siehe da - plötzlich keine Singles mehr.


    Ich überlege auch schon

    Wenn du ernsthaft mit dem Gedanken spielst, zur Tanzschule zu gehen, um dort eventuell ein Mädchen abzubekommen, dann wird das sowieso nicht klappen. Nur weil es bei deinen Kollegen geklappt hat, muss es doch bei dir noch lange nicht so sein.

    Hast Du wohl wahr, Icke1, aber Deine Einstellung ist von vornherein negativ.


    Auch wenn's nicht klappt, lernt Mann immerhin wieder Tanzen und das kann ja anderswo nützlich sein...


    Außerdem könnte für einen JM die körperliche Nähe einer Frau bei dieser Aktion vielleicht positive Effekte haben.