@WAI

    Zitat

    obliegt es auch allein MEINER Beurteilung...

    Sorry WAI, sollte keine "mitleidige" Beurteilung sein - als gebranntes Kind raffe ICH mich jetzt mal endlich zu einem pauschalisierenden Kriterium auf, nachdem das alle Anderen en masse durften... ;-)


    Soll heißen - eine Frau welche das Wort "ecklig" "iiieh" oder so nur in den Mund nimmt, lasse ich wie eine heiße, intolerante Kartoffel fallen - nicht "mitleidig", sondern ein schlichtes "Tschüss"! Hab' mir das schließlich 20 Jahre angetan - niiieee wieder! Meine einzige Pauschalisierung wird Intoleranz gepaart mit Kommunikationsunfähigkeit sein - das gönn' ich mir ;-)


    LG :-x

    Marvin67


    war nicht bös gemeint. ich bin halt abends oft albern *:) aber immer nett :-)


    Kleener-dd

    Zitat

    Soll heißen - eine Frau welche das Wort "ecklig" "iiieh" oder so nur in den Mund nimmt, lasse ich wie eine heiße, intolerante Kartoffel fallen - nicht "mitleidig", sondern ein schlichtes "Tschüss"!

    ich erkenne tatsächlich auch keinen zusammenhang zu wais posting *grübel*

    Zitat

    Meine einzige Pauschalisierung wird Intoleranz gepaart mit Kommunikationsunfähigkeit sein - das gönn' ich mir

    kannst du das kurz erklären?

    kleener-dd

    Wenn ich keine Lust dazu habe, mit einem Mann Sex zu haben, der die Einstellung hat, man könne Sex auch käuflich erwerben, dann hat das nichts mit Intolleranz zutun, sondern damit, dass ich nicht so billig bin, es mit ihm dann auch noch für umsonst zu machen. Da ich selber nicht die Enstellung habe, dass Sex käuflich sein kann, habe ich mit ihm also gar keinen Sex. Das ist MEINE Einstellung und MEINE Freiheit dazu, mit welchem Mann ich Lust auf Sex habe und mit welchem nicht. Ob ich Verständnis für ihn habe und seine Einstellung toleriere, heisst noch lange nicht, dass ich dann auch Lust haben muss, mit ihm Sex zu haben. Sex habe ich, mit wem ich Lust dazu habe und nicht aus Verständnis, Nächstenliebe und Toleranz, weil ich eben nicht die Caritas bin und Sex kein caritativer Dienst ist, sondern allein Folge meine eigenen Lust.

    @ wieauchimmer

    Wenn Du es jemanden in aussicht stellst


    und Ihn immer wieder mal nen Wink mit dem..


    machst Ihn dann aber wieder abwimmest und dann wieder...


    Dann find ich deine Einstellung einfach nur zu kotzen!!


    Entweder ganz oder garnicht.


    Und nicht, naja, Du findest mich geil,


    ich find dich nett, und darauf bauen


    wir jetzt ne Freundschaft auf, und wenns


    mal Stress gibt, dann Wink ich einfach kurz


    und dann sind wie wieder Freunde...


    Ne, also ich hoff Du machst des nicht so!

    dernagelneue

    Zitat

    Wenn Du es jemanden in aussicht stellst


    und Ihn immer wieder mal nen Wink mit dem..

    Wie kommst du auf solche Legenden?

    Zitat

    naja, Du findest mich geil,


    ich find dich nett

    Die Männer, denen soetwas "passiert" was du da beschreibst, sind in der Regel viel zu feige, zu sagen, oder sich auch nur anmerken zu lassen, dass sie etwas anderes, als Freundschaft wollen. Gedankenlesen kann ich aber nicht. Wer zu feige ist, den Mund aufzumachen und eine Freundschaft vortäuscht, weil er meint, er könne sich durch die Hintertür in mein Herz schleichen, hat es selber Schuld, wenn er dann enttäuscht wird. Wer mir das klar zu verstehen gibt, dass er nicht nur Freundschaft von mir will, der bekommt auch von mir eine klare Antwort.


    Meinst du, ich hätte so ein "Anbaggern und fallen lassen"- Spielchen nötig? Meinst du ich hab nichts besseres zutun?

    @wieauchimmer

    Zitat

    Wer zu feige ist, den Mund aufzumachen und eine Freundschaft vortäuscht, weil er meint, er könne sich durch die Hintertür in mein Herz schleichen, hat es selber Schuld, wenn er dann enttäuscht wird. Wer mir das klar zu verstehen gibt, dass er nicht nur Freundschaft von mir will, der bekommt auch von mir eine klare Antwort.

    Ich denke, die meisten von uns zurückhaltenden Jungmännern möchten sich nicht erst melden müssen wie ein Schüler in der letzten Bank, der nicht auffällt. Wir möchten eine Frau nicht erst drauf aufmerksam machen müssen, dass wir hier sind. Wir wollen für eine Frau die Nummer eins sein. Und das soll sie von sich aus erkennen, und nicht erst, nachdem wir sie daran erinnert haben, und sie es sich drei mal durch den Kopf hat gehen lassen.


    Aus diesem Grund sind wir freundlich, zuvorkommend, taktvoll und kontrolliert, und zeigen der Frau dadurch, dass wir umgängliche Partner sind, mit denen man gut aus kommt.


    Mir ist klar, dass Sexualität in einer Beziehung den gleichen Stellenwert hat wie der Charakter. Sonst wärs ja auch keine Beziehung, sondern eben ne Freundschaft. Und äußerlich gefallen muss einem sein Gegenüber sowieso.


    Aber dass sexuelles Interesse erst explizit dargelegt werden muss, sodass eventuell der Startschuss für eine Beziehung fällt, ist wirklich hart zu verdauen...

    imago

    Zitat

    Und das soll sie von sich aus erkennen, und nicht erst, nachdem wir sie daran erinnert haben

    Tschuldigung, aber ich pflege durchaus Freundschaften zu Männern, die nichts anderes von mir wollen, als Freundschaft und wenn sich ein Mann freundschaftlich mir gegenüber verhält, dann verstehe ich das auch freundschaftlich und wenn es von ihm aber anders gemeint ist, dann kann ich das nicht riechen, sondern dann muss er schon ehrlich zu mir sein.

    Zitat

    und zeigen der Frau dadurch, dass wir umgängliche Partner sind, mit denen man gut aus kommt.

    Wir sind aber nicht auf einem Heiratsmarkt, wo Frau sich den umgänglichsten Mann wählt, sondern es geht um Gefühle und wenn ich mich nicht in ihn verliebe und ihn sexuell auch nicht attraktiv finde, dann kann er so nett sein wie er will, dann kann da eine Freundschaft draus werden, dann bin ich ebenfalls nett, aber fühle mich wohl kaum dazu vepflichtet, mit ihm Sex zu haben, weil er ja so nett ist und gerne mit mir Sex hätte.


    Man kann übrigens auch durchaus nett sein und dennoch klar zeigen, was man von einer Frau will und wenn du das nicht tust, sondern NUR nett bist, dann ist es deine Feigheit und nicht meine Unfähigkeit "es selber zu erkennen". Sind wir in einer Quizshow, oder hast du einen Mund, um dich darüber zu äußern, was du willst?

    Zitat

    Aber dass sexuelles Interesse erst explizit dargelegt werden muss

    Ja, was denn sonst? Meinst du ich muss einen Mann nur nett finden und dann bin ich auch bereit mit ihm Sex zu haben, auch wenn ich den gar nicht begehre und keine Lust auf Sex mit ihn habe? Komische Vorstellungen hast du.

    imago

    Du scheinst die Vorstellung zu haben: Du hilfst mir beim Wasserkasten rauftragen und dafür zum Dank blas ich dir dann einen, oder was? Alle Frauen sollten also Huren sein, aber mit dem Unterschied, dass es die einen Huren für Geld tun und die anderen aus Dank für Nettigkeit. Oder wie stellst du dir das vor?


    Wenn du nett zu mir bist, dann bin ich es auch zu dir und helf dir stattdessen mal bei was anderem, aber ich bezahle dich für deine Nettigkeit sicher nicht mit Sex. Diese seltsame Vorstellung, die hier einige zu haben scheinen, heisst nichts anderes, als dass Frauen Sex wegen Geld oder aus Dankbarkeit für Nettigkeit haben. Schlagt euch doch mal diese Vorstellung aus dem Kopf, alle Frauen seien in gewisser Art und Weise Huren.