@Windmann

    Es wäre sicher kein Problem, irgendeinen Mann zu finden, mit dem ich meine Jugend nachholen könnte. Wahrscheinlich hast du recht, in der Hinsicht haben es Frauen wohl wirklich leichter.


    Jemanden zu finden, der einem sowohl optisch als auch "geistig" zusagt, ist aber m.E. für Männer und Frauen gleich schwierig.


    Und bevor jemand gleich das Thema anspricht, nein, ich warte nicht auf die große Liebe ;-).

    LaOla

    Wenn er nur eine Affaire wollte, ist es dann an deiner fehlenden Erfahrung gescheitert oder weil du eine Beziehung wolltest? Ich bin nicht unerfahren, aber für mich wäre eine Affaire auch nichts.

    Zitat

    Soll ich dann irgendwann im Laufe des Abends sagen: du sorry, aber mehr als knutschen läuft nicht? Hallo, der greift sich doch an den Kopf.

    Mehr als knutschen läuft bei mir auch nicht am ersten Abend, wenn ich jemand gerade in der Disco kennenlerne. Wieso sollte er sich an den Kopf greifen? Und wieso solltest du ihm das so sagen? Das ist doch wohl beinahe klar :-/

    @Steffi

    Hm, ich denke es ist an beidem gescheitert. 1. war ich ihm zu unerfahren und 2. habe ich mich in ihn verliebt. Mir ging es zu schnell und ihm zu langsam.


    Wäre es für mich nicht das erste Mal gewesen, hätte ich definitiv mit ihm geschlafen. Eigentlich war er nämlich viel zu attraktiv, um sich eine solche Gelegenheit entgehen zu lassen...


    Ich glaube auch - und das hat er damals auch zugegeben -, dass er mit der Situation ziemlich überfordert war.

    Zitat

    Mehr als knutschen läuft bei mir auch nicht am ersten Abend, wenn ich jemand gerade in der Disco kennenlerne.

    .


    Das beruhigt mich ;-) . Vielleicht habe ich durch das Forum mittlerweile ein etwas veschobenes Weltbild.

    Zitat

    Es gibt in Deutschland im übrigen sogar mehr Frauen als Männer (52 % Bevölkerungsanteil). Also, so schwer kann es doch wohl für Dich dann auch nicht sein.

    Soviel ich weiss werden allgmein mehr Jungs wie Mädchen geboren. Auf Grund des "riskanteren" Lebenswandels gleicht sich das dann über die Jahre etwas aus. Da Frauen eine höhere Lebenserwartung haben kommt es dann schließlich zu einem Frauenüberschuß. Demnach sind die "überschüssigen" (scheiß Wort in dem Zusammenhang aber ihr wisst wie es gemeint ist) Frauen in der Altersgruppe 75Jahre und älter anzutreffen. Jetzt wissen wir also was wir falsch machen: Statt zur Studentenfete sollten wir mal ins Altersheim gehen.

    LaOla

    Zitat

    Soll ich dann irgendwann im Laufe des Abends sagen: du sorry, aber mehr als knutschen läuft nicht? Hallo, der greift sich doch an den Kopf.


    Ich hoffe, es ist klar geworden was ich sagen will.

    Nö, mir is' nix klar. Und wer am gleichen Abend irgendeine Frau noch flachlegen will - der soll doch in ein Bordell gehen oder sonst was machen. Da greift sich bestimmt keiner an den Kopf - höchstens später ans eigene Geschlechtsteil...


    Echt! Meine Meinung!

    Studis

    Studenten die einen auf elitär machen gehen mir tierisch auf die Nerven. Als Student liegt ihr entweder noch euren Eltern oder dem Staat auf der Tasche, also keinen Grund einen auf dicke Hose zu machen oder wer weiss wie stolz auf sich zu sein. Findet erst mal nen Job und verdient eure eigene Kohle.


    Und von Verbindungsstudenten die sich anziehen wie ihre Väter krieg ich Ausschlag. Die meisten halten sich stolz für konservativ und kapieren gar nicht dass die Gesinnung ihrer Verbindung in Wirklichkeit schon mehr als nur braun angehaucht ist.

    Zitat

    Studenten die einen auf elitär machen gehen mir tierisch auf die Nerven. Als Student liegt ihr entweder noch euren Eltern oder dem Staat auf der Tasche, also keinen Grund einen auf dicke Hose zu machen oder wer weiss wie stolz auf sich zu sein. Findet erst mal nen Job und verdient eure eigene Kohle.

    Ich nehme mal an, Du bist kein Student? Klingt mir irgendwie ziemlich nach Neid, was Du von Dir gibt. Übrigends hat auch nicht jeder Probleme, eine Arbeitsstelle zu finden. Wer gut ist, schafft das auch im Moment recht problemlos. Ich stehe selbst kurz vor Studienabschluß, habe mich an fünf Stellen beworben und fünf Zusagen bekommen.