Vitalboy:


    Tu uns bitte einen Gefallen und verschwinde aus dem JM-Thread. Du hast hier absolut nichts zu suchen. Schon allein, dich hier als "Quasi-JM" zu bezeichnen, war eine Zumutung. Und hier jetzt auch noch zu posten, dass du endlich mal wieder Sex hattest, zeugt nicht unbedingt von Feingefühl. Wenn du unbedingt meinst, es jedem aufs Auge drücken zu müssen, mach einen anderen Thread auf oder schreib im "Wie lange keinen Sex mehr"-Thread. Obwohl: letzteres hast du ja schon getan. Danke.


    itsme: :(v


    "Wer nie rausgeht und nichts riskiert wird sich sicher einige schlechte Erfahrungen ersparen, aber auch sehr viele schöne Erfahrungen verpassen!!!"


    a) Mir scheint, du hast hier rein gar nicht mitgelesen, denn diese Aussage trifft nur bedingt auf die hier schreibenden JM zu.


    b) Du kennst mich nicht und kannst daher gar nicht beurteilen, ob ich als JM nur zu Hause hocke.

    itsme

    Ich glaube nicht, dass du mit deinen 21 Jahren hier etwas produktives beitragen kannst, wie deine letzten Beiträge eindrucksvoll bewiesen haben. Also sei bitte so nett und verschwinde aus diesem Thread. Danke.

    zu Hause hocken

    ja, klar - ich hocke auch viel zu hause. derzeit.


    aber vor eineinhalb - zwei jahren bin ich auch viel ausgegangen.


    immer dieses vorurteil, wir jm hätten praktisch noch gar nicht davon gehört, dass man auch ausgehen könne.


    bitte glaubt mir, ich kannte alle lokale in der gegend, wußte die vornamen von 2/3 der kellner/innen und so weiter. aber bis auf ein paar nette abende mit freunden bin ich halt irgendwann schlafen gegangen mit 20 euro weniger in der tasche, 2 promille alkohol mehr im blut, von der musik vollgedröhnter birne und leider keiner neuen bekanntschaft. im besten fall habe ich mich an solchen abenden daran delektieren können, einmal nicht als gratistherepeut vom liebeskummer der anderen gehört haben zu müssen.

    @tortola

    ja, den link hat schon mal wer gepostet.


    gegen itsme hab ich nix, mit 21 war ich auch sehr gescheit und erfahren. mann, was hab ich damals (natürlich noch in freier wildbahn, internet gab's ja bei uns fast noch nicht) mittdreißigern partnerschaftstipps und ähnliches gegeben.


    damals hab ich ja - aus heutiger sicht gesehen - noch überhaupt keine ahnung gehabt und war noch bei begrüßungsbussis aufgeregt. aber irgendwie haben mich die leute doch ernst genommen.

    @Tortola

    Uh, da ist jemand sauer. Schätzungsweise, weil du derartige Heldentaten schon zu Genüge erzählt bekommen hast. Und ein Haufen blödsinniger Tipps gleich dazu.


    Nun, wie ich weiter oben schon mal geschrieben habe, bin auch ich nicht mehr Jungmann im strenggenommenen Sinne, da ich die gewaltige Anzahl von 1 Geschlechtsakt (worunter ich Penetration verstehe) in meinen 26 Erdenjahren vollbracht habe. Hoffe ich darf trotzdem weiterhin posten!?


    Aber ich kann deinen Ärger verstehen. Ich bin Dauersingle, ich habe noch nie eine wirkliche Beziehung gehabt. Normalerweise komme ich schon damit klar, aber was mich völlig ankotzt sind Schwachsinns-Tipps von Möchtegern-Verstehern. Wenn ich mir anhöre, was manche meiner Real-Life Freunde mir so zu sagen haben, dann ist das Lesen von diesem Thread hier 100x bereichernder und aufbauender.


    Von daher war die von vitalboy und itsme21 in diesem Thread veranstaltete Zuschaustellung wahrscheinlich tatsächlich etwas taktlos, da der Informationswert für die anderen eher gering ist.

    @vitalboy & itsme21

    Trotz allem will ich nicht so sein und wünsche euch beiden alles Beste für die Zukunft :)^

    Zitat

    Hm, wieso hab ich die Animation denn vor kurzem noch gesehen? Kann es daran liegen, dass der Link in den letzten 2 Wochen hier schon einmal gepostet wurde?

    Oh, sorry. :-| Bin heute erst über die Flash gestolpert und dachte mir das wäre doch was erstklassiges für den Thread No.1 im med-Forum. Naja, da war wohl wie immer einer schneller. :-/ Sorry, ich hoffe mir wirds verziehen, da ich in dem Thread immer nur 1- max. 2 Seiten mitlese.


    Naja, frohes Neues euch allen. @:)

    @threadshrotter

    Zitat

    Wenn ich mir anhöre, was manche meiner Real-Life Freunde mir so zu sagen haben, dann ist das Lesen von diesem Thread hier 100x bereichernder und aufbauender.

    danke! danke! danke!


    du sprichst mir aus dem herzen.


    hier kommen zwar auch manche blöden tipps von möchtegern-verstehen, aber wenn die kommen können wir wenigstens offen sagen, was wir davon halten.

    naja, eines kann ich über das neue jahr sicher sagen:

    im gegensatz zu den pärchen da draußen können wir jm sicher sein, nächstes jahr sicherlich nicht weniger sex zu haben als dieses jahr. höchstens gleich viel. *g*

    Threadschrotter

    Nein, ich bin sauer, weil dieser Thread alles andere als der richtige Ort für solche Aussagen ist und weil Vitalboy hier in diesem Thread bislang nur offenkundigen Schwachsinn von sich gegeben hat. Ich habe persönlich nichts gegen die beiden (wie auch? kenne sie ja gar nicht. würd mich auch nicht wundern, wenn ich in anderen Threads mit deren Meinungen konform gehe), aber es zeugt nicht gerade von Taktgefühl, in einem Thread, in dem JM / JF zum Teil deutlich älter sind, solche Aussagen zu treffen.


    Und ja, du darfst hier auch gerne weiterschreiben, solange du dich nicht selbst als Quasi-JM bezeichnest. ;-) Obwohl ich bei dir da noch nicht mal Probleme sehe, denn ich definiere mich nicht in erster Linie über den Geschlechtsakt als JM, sondern eher über die Tatsache, noch keine Beziehung gehabt zu haben. (Insofern würde Quasi-JM bei dir ja sogar passen. ;-) )


    Das mit dem rausgehen und einfach nur das Leben genießen hab ich hier selbst mehr als einmal geschrieben. Sowas brauch ich mir von einer 21jährigen nicht sagen zu lassen. Zumal ich in den letzten 3 Wochen auf mehr Konzerten oder öfter im Kino war oder in Bars gesessen habe (unter der Woche bis zur Sperrstunde, um 3 ins Bett gekommen bin und am nächsten Tag doch wieder arbeiten musste), als sie wahrscheinlich in 2 Monaten macht. Und die Discoabende unter der Woche hab ich schon extra ausfallen lassen, weil ich a) gerade etwas kränkel und b) auch mal wieder einen freien Abend vor dem Rechner brauchte.

    mensch

    morgen ist es dann zwei jahre her, dass ich zum ersten, einzigen und bislang letzten mal geknutscht habe.


    war zwar nur eine "b'soffene g'schicht", aber irgendwie dachte ich mir damals, jetzt könnte bald einmal mehr passieren (mit wem auch immer).


    ich glaub', ich verbring silvester morgen "mit euch".


    und sorry, wenn ich heute etwas frustriert war.

    Tortola

    Zitat

    Ich glaube nicht, dass du mit deinen 21 Jahren hier etwas produktives beitragen kannst, wie deine letzten Beiträge eindrucksvoll bewiesen haben.

    Öhm, was hat das mit dem Alter zu tun? Darf ich jetzt auch nichts mehr sagen? :-/

    also ich denke schon

    und deine beiträge waren - zumindest für mich - immer sehr interessant und haben interessante denkanstöße geliefert.


    aber wenn ein 21jährige nicht-jungfrau behauptet, sie könne sich in 30jährige jungmänner hineinfühlen, dann ist das schlicht und einfach anmaßend und insofern gebe ich tortola recht.


    ich würde mir ja umgekehrt auch nicht anmaßen mich beispielsweise in eine 16jährige alleinerziehende mutter hineinfühlen zu können.

    Steffi

    Nein, das hat natürlich nichts mit dem Alter zu tun. Aber ich brauch mir von einer 21jährigen, die den Thread gar nicht kennt und rein gar nichts über die Einzelschicksale hier weiß, weil es sie nach eigener Aussage auch gar nicht interessiert, nicht sagen zu lassen, wie ich an meiner Situation als JM was ändern kann. Und dann auch noch die Dreistigkeit hat, unseren "Quasi-JM" hier als leuchtendes Beispiel ("Aber anscheinend gehört er zumindest zu den wenigen, die was gelernt haben-sonst hätts ja bei ihm ned geklappt.") hinzustellen.