Monika du bist sooooooo klug ! @:)


    Altersweisheit.... ?


    Aber die Göttin der Liebe gibt es, egal ob viele Menschen an sie glauben oder nicht. Nur den Atheisten schenkt sie nix, man muss ihr schon huldigen. *:)

    ja du hast grund, an sie zu glauben. aber warum sollte ich dir glauben? kann ja sein, dass du lügst. und all die anderen verliebten auch :-p


    die kleinen berührungen hab ich mal etwas forciert heut. und wir haben die chilischötchen beim mittagessen geteilt. x:)

    Zitat
    Zitat

    noch nie war mir so klar


    dass Männer immer Männer sind, und dass es Männern um das Eine geht. Mehr als Frauen.

    och tu doch nicht so scheinheilig!

    Sehrohr, da haste völlig recht! Es braucht ja immer zwei dazu, die zwingende Schlussfolgerung ist dann, dass es die Frau mindestens

    Zitat

    zulässt

    wenn sie nicht schon von selbst den ersten Schritt macht... Irgendwie komme ich mir bei solchen Bemerkungen langsam verarscht vor.


    Aber wieso nicht als JM mal versuchen, einfach eine abzuschleppen, dann wüsste man wenigstens wie es geht. Mittlerweile hätte ich da nicht einmal mehr ein schlechtes Gewissen. Belohnt wird man für freiwillige Enthaltsamkeit ja nicht... Wenn einem die Frau für's Leben halt nicht über den Weg laufen will, dann wenigstens etwas rummachen.


    Jetzt könnt ihr mir mal den Kopf einschlagen... *duckundhelmanzieh*

    @ geborgenheit

    Ich verstehe nicht warum du dich aufregst. Die Situation in Deutschland ist glücklicherweide nicht mit dem Kosovo oder sonst wo vergleichbar. Die hier schreibenden JM sind sicher alle klug und zivilisiert genug eine seriöse Adresse zu finden wenn sie sich dazu entschließen ins Bordell zu gehen. Es wird sicher keiner eine drogensüchtige Minderjährige vom Straßenstrich aufsammeln.


    Deine Aussage, dass jemand der niemanden findet selbst schuld ist trifft nicht zu. Man kann auch einfach nur Pech haben. Mir und vielen anderen JM ist es schon mehr als einmal passiert eine Frau getroffen zu haben mit der man gerne etwas angefangen hätte aber leider hatte sie schon einen Freund. Das nennt man einfach Pech. Darauf hat man keinen Einfluß.


    Ich will hier keine neue Bordelldebatte führen. Also nichts für ungut.*:)

    Bergsteiger

    Zitat

    Aber wieso nicht als JM mal versuchen, einfach eine abzuschleppen, dann wüsste man wenigstens wie es geht. Mittlerweile hätte ich da nicht einmal mehr ein schlechtes Gewissen. Belohnt wird man für freiwillige Enthaltsamkeit ja nicht...

    Eben, wieso nicht? Wie freiwillig ist deine Enthaltsamkeit?

    Monika65

    Zitat

    Eben, wieso nicht? Wie freiwillig ist deine Enthaltsamkeit?

    Gute Frage. Freiwillig nicht, aber von Discos halte ich nichts (Lärm und vor allem der Zwang zum Passivrauchen), da fällt schon mal eine Möglichkeit weg. Zudem sehe ich nicht aus wie Brad Pitt und bin offenbar viel zu lieb. Dann kommt noch die JM-Herdplatten-Erfahrung hinzu....

    ich kann mich jetzt nicht mehr erinnern...hatte ganz-anderer eigentlich gesagt, dass er sich trotz seines Damenkontakts noch für einen Jungmann hält ? Zählt nur die "echte" Freundin mit Liebe und Händchenhalten, oder ist das Ploppen des Korkens schon der alles entscheidende Durchbruch ?


    Jackaroo hatte ja auch sowas angedeutet.


    Ich finde aber dass Monika65 sich etwas respektlos gegenüber den JM's äussert. Das klingt ja wieder sowie "selber schuld ihr Luser". Und das mitten im JM-Faden, eigentlich nicht so prall.


    naja, müsst ihr entscheiden.


    es ist ja auch die Frage, ob abspritzen als Kriterium dient, oder Penetration, oder oral oder nur vaginal, es gibt so viele Definitionen, und jetzt auch noch die Beziehung. Da könnte man genausogut umgekehrt einen JM als nicht-mehr-JM bezeichnen, wenn er zwar eine glückliche Beziehung gefunden hat |-o aber noch keinen Sex. Erst in der Phase des Händchenhaltens, das sich aber aller Wahrscheinlichkeit nach vertiefen wird. das muss glaube ich jeder selber entscheiden, wenn man eine Gewissheit hat.


    Sex ist natürlich sehr wichtig, aber eine echte Beziehung, nicht dieses "lass uns doch Freunde bleiben, bitte verlange nicht mehr von mir", das nicht, aber eine echte vertrauensvolle Beziehung mit Gefühlen, das kann schon ein Einstieg sein, es "muss" ja keine Dame sein, niemand macht hier Werbung allein für die Lösung Prostitution, es ist eben nur eine Möglichkeit.


    aber diese Option denke ich, sollte niemand den Jungmännern durch Arroganz oder Scheinheiligkeit verbauen. alles muss möglich sein, solange es niemandem weh tut.


    erlaubt ist, was gefällt *:)