Und da soll noch einer sagen, Urlaub mache Spaß:


    Berlin - das Thema hat sich wohl erledigt. Hatte Anfang der Woche per SMS gefragt, ob wir uns jetzt am WE (ist schön lang, sollte man nutzen) sehen, bekam ich nur zu lesen: "Denke, aus dem WE wird nichts. Müssten mal darüber reden, wie und ob das mit uns zwei weiter gehen soll." Mir war ja auch gerade erst klar geworden, dass da gefühlsmäßig vllt doch mehr Potential drin ist als ich nach dem letzten WE dachte. :-/ Gestern dann online gesehen und gefragt, ob sie Zeit hätte zu telefonieren. (Sie war bei ihren Eltern, sonst hätte ich direkt angerufen.) Antwort: "Zeit schon ... aber keine Lust". Hallo ? ? ? ? ? OK, sie war anderweitig am texten, aber keine Lust? Nach einer leicht zickigen Antwort von mir kam dann 30 Minuten später: "Magst Du anrufen?" Hallo ? ? ? ? ? Erst keine Lust, und wenn es ihr dann in den Kram passt, soll ich auch noch springen? Ne Madame, so nicht. >:(


    Frauen - am Montag in der Disco: einige Leute meines Zappelründchens seit Ende Januar endlich mal wieder gesehen. Dabei auch die gute Dame, von der ich Anfang des Jahres dachte, ich hätte mich in sie verknallt, bevor sie dann Ende Januar damit heraus rückte, dass sie mit einem Kerl zusammen sei, den sie eine Woche nach mir kennen gelernt hatte. (Story hatte ich hier gepostet.) Beim Quatschen hab ich mehrmals nur gedacht: "Hallo ? ? ? ? ? Du ziehst gerade mit deinem Freund zusammen. Vielleicht wäre da so ein Zentimeter Abstand gar nicht mal schlecht!" :-/


    Montag Mittag - Anruf von meiner Salsa-Lehrerin. Nachfolgekurs muss leider ausfallen, da sich nur männliche Mitbürger angemeldet hätten. Soviel also zum Thema Männer und Tanzmuffel. Und wo sind die Damen? ??? :-/ Selbes Problem am nächsten WE: SalsaFeverDays in DüDo; Tanzpartnerin sinnvoll, aber woher nehmen und nicht stehlen? ??? :-/


    Gestern nach 2,5 Jahren endlich mal wieder zum Tai Chi gefahren, nachdem ich letzte Woche eine Mail von meinem alten Trainer bekommen hatte: sie hätten mit der Säbel-Form neu angefangen, ob ich interessiert wäre. Ja, bin ich. Also hin zum Training. Das komplette Programm (ca. 3 Stunden) mitgenommen. Man mag es kaum glauben, aber so ein blöder Säbel kann schon richtig Schmerzen in der Oberarmmuskulatur auslösen. :-/ Ein Blick in die Runde offenbarte: kein weibliches Wesen anwesend. Und da soll noch einer sagen, man muss rausgehen, um Frauen kennen zu lernen. :-/


    Nachdem geklärt war, dass ich am WE weder in Berlin bin noch dass ich Besuch aus Berlin bekomme, wollte ich mich einigen Leuten aus der Zappelrunde anschließen und mit denen in den Mai tanzen. Schön, dass man keine Karten mehr über den Veranstalter vorbestellen konnte, der nur noch auf die üblichen Vorverkaufsstellen verwiesen hat. Ich also los heute. VVK #1: Sorry, wir haben keinen Ticketdrucker, müssten die Tickets bestellen. Na toll, wofür gibt es dann überhaupt VVKs? Bestellen kann ich auch selbst über INet, wenn noch genügend Zeit für die Zustellung ist. Also weiter in die nächste Stadt: VVK #2 war nicht mehr an dem Ort, an dem ich sie in Erinnerung hatte. Super!!! :-/ Weiter zu VVK #3, die ich noch so im Kopf hatte: Sorry. Veranstaltung ist ausverkauft. Und so sitz ich auch in diesem Jahr mal wieder beim Tanz in den Mai zu Hause. :°(


    Hab ich schon erwähnt, dass ich Urlaub beschissen finde? ??? >:( :°( {:(

    @ Torti:

    Na, denk halt an den schönen Musik-Workshop, schon allein dafür hat sich doch der Urlaub gelohnt!!!


    Ich komme gerade von einer Veranstaltung wieder, die einer unserer Kunden ausgerichtet hat. Es gab da so eine Abendveranstaltung in feierlichem Rahmen, wo ich mir ausgerechnet hatte, dass da sicher der ein oder andere interessante Kerl rumläuft. Ich habe mich dann aufgebrezelt bis zum Anschlag, hat aber niemand zu schätzen gewusst, obwohl der Männeranteil bei ca. 80 Prozent lag. Na ja, die waren halt im Schnitt 15 Jahre älter als ich und größtenteils verheiratet, daran mag's wohl auch gelegen haben. Als ich dann gegen zwei Uhr morgens nach ausgibigem Zechgelage im kleinen Kreis (im Anschluss an die offizielle Veranstaltung) ins Hotel zurückkam, kam zeitgleich eine ebenfalls schon sehr heitere Truppe Jugendlicher an. Einer von denen hat mir dann im Aufzug ein sehr eindeutiges Angebot gemacht. Aber da ich trotz diverser Promille noch klar sehen konnte, fiel mir zum Glück rechtzeitig auf, dass er mit Sicherheit noch nicht volljährig ist. Jaja, die Jugend von heute... Aber Mut hatte das Kerlchen, das muss man ihm lassen...