Endstation

    In diesem Faden sind offensichtlich mehr JM als JF zu finden. Dafür sind mehrere Gründe denkbar. Wieviele JM und JF es da draußen gibt weiß niemand. Wie sollte man das auch herausfinden. Durch Umfragen? Seit wann sagt da jeder/jede die Wahrheit?


    Ich bin auch der Meinung es gibt mehr JM als JF. Aber beweisen kann ich es nicht.

    Monika65 schrieb:

    Zitat

    Und denkst du denn, jede Frau bekommt jeden Mann?

    Ach lass es einfach. Ich hör jetzt auf mit Euch hier zu streiten. Du drehst mir ständig die Wörter im Mund um. Ich schrieb, das Frauen wesentlich bessere Karten habe, Du kommst an mit dem Vergleich Bordell. Nein, eine Frau kann eben nicht jeden Mann haben aber eben wesentlich mehr als umgekehrt.


    Ich höre jetzt auf mit Euch zu schreiben. Bringt einfach nix. Weißt Du, wer auswählen kann, kann sich eben nicht reinversetzen in Menschen die nicht auswählen können.


    In anderen Threads habe ich immer den guten Ton gewahrt, aber irgendwann platzt auch mir der Kragen wenn jemand so Junggesellen


    Links hier postiert da fühle ich mich einfach nur verarscht.

    Endstation, ich will doch gar nicht jeden, genau wie du nicht jede willst. Ich möchte auch das Gefühl geliebt zu werden und das bekommt man nicht oft im Leben. Glaub uns da ist kein unterschied, der Unterschied ist nur das wir wissen wie gut Sex sein kann. Und ich muss dennoch darauf verzischten, weil es eben nicht den einen gibt.

    Links

    Also der erste Link scheint mir eine Verarschung oder schlecht gemachte Werbung für diesen komischen Film "Sex oder stirb" zu sein.


    Der zweite ist religiös motiviert.


    Betrifft also niemanden der hier schreibt.


    Was der Verein hinter dem 3. Link will hab ich nicht durchschaut, hab aber auch keine Lust mir die HP genauer anzuschauen.

    @Endstation

    Hör auf hier einen Streit vom Zaun zu brechen und beruhig dich bevor du hier wieder schreibst.

    Zitat

    wobei es doch zunehmend frauen gibt, die sich "holen, was sie wollen" ... find ich persönlich toll.


    müsste nur mal eine mich wollen.

    Wir entsprechen eben nicht den Erwartungen von Frauen die sich holen was sie wollen. Da hat uns die Natur nicht die nötigen Voraussetzungen mit gegeben.

    Zitat

    @kwak:Wir entsprechen eben nicht den Erwartungen von Frauen die sich holen was sie wollen. Da hat uns die Natur nicht die nötigen Voraussetzungen mit gegeben.

    Das ist genau dasselbe was ich weiter oben schrieb.

    Zitat

    @carambols Endstation, wachrütteln, dir die Augen öffnen geht anscheinend nicht mit normalen Mitteln.

    Du brauchst mir nicht die Augen zu öffen. Ja, Entschuldigung. Mein Tonfall war phasenweise nicht ok. Der Link zu dem Junggesellenverein...Ich weiß nicht. Ich fühlte mich da verarscht.


    Nein, die Augen brauchst Du mir nicht zu öffnen. Meine sind auf.


    Und ich weiß auch das es alleinerziehende Frauen bestimmt nicht leicht haben einen Partner zu finden, ich habe gelesen das Dein Partner Dich 6 Jahre nicht angerührt hat. Unsere "Probleme" sind eben völlig unterschiedlich.

    Zitat

    Und Monika hat Recht auch frauen egal ob Mutig oder Schüchtern müssen damit klar kommen, wenn ein Mann nur einen Fick wollte und nicht die Frau. Und das ist keinen schöne Erfahrung.

    Da gehören aber immer noch zwei zu. Ein Mann und eine Frau die sich auf diesen Fick einläßt. Oder waren das etwa Vergewaltigungen? Und Du hälst mich sicher nicht für so naiv, das ich glauben würde, das man die Liebe mal eben so findet.

    Endstation

    Ich habe nicht den Eindruck, sie verdreht zu haben, das kommt so an bei dir, weil sie auf eine andere Schiene geraten, als sie gedacht waren. Ich weiß genau, was du sagen möchtest, denn mit den Argument, dass Frauen es leichter haben, erzählst du nichts Neues. Aber es ist sehr unfair gegenüber den Frauen und negiert ihr spezifischen Schwierigkeiten, weil du dich nur auf einen winzigen Aspekt des Ganzen fixierst mit deiner Aufmerksamkeit. Und dadurch verdrehst DU, jedenfalls kommt es bei mir so an. So kommen wir nicht weiter. Mag auch an der schriflichen Form liegen, denn so einfach ist diese Kommunikationsebene nicht immer.


    Wie dem auch sei, ich hatte nicht vor etwas zu verdrehen, was ich vorhatte war, dir klar zu machen, dass das, was du als Vorteil betrachtest, häufig genug ein vermeintlicher Vorteil ist. Könntest du das mit deiner eigenen Haut erleben, wüsstest du, was ich damit meine.


    Wenn du das verstehen könntest, wäre es dir eventuell möglich, dich von deiner Opferhaltung zu befreien, die bringt dich absolut nicht voran, im Gegenteil.

    Zitat

    Wenn du das verstehen könntest, wäre es dir eventuell möglich, dich von deiner Opferhaltung zu befreien, die bringt dich absolut nicht voran, im Gegenteil.

    Das gleiche könnte ich Euch auch vorwerfen mit der Opferhaltung, das Ihr ja ständig nur willenlos von den Männern für die schnelle Nummer missbraucht werdet. Schon seltsam. Ich habe mir schon einige meiner Schwächen beguckt und zugegeben. Von den aller aller wenigsten Frauen habe ich hier gelesen das sie einen einzigen Fehler zugegeben haben. Ich habe mich immer noch nicht beruhigt und bin immer noch auf 180 und fühle mich in eine Ecke gedrängt als wolle ich nur die schnelle Nummer was eben nicht stimmt. Ich habe kein Bock mehr hier zu schreiben. Mir wirfst Du eine Opferhaltung vor und selbst beklagt Ihr Euch über Männer die Euch nur als schnelle Nummer betrachten und Ihr seid dem natürlich willenlos ausgesetzt. Ich werde mich jetzt hier ausklinken weil ich es wohl so empfinde das mir das Wort im Mund umgedreht wird und ich habe exakt genau die Stellen zitiert in denen ich das Gefühl hatte und sie wurden von Euch gepflegt ignoriert. Glaubt bloß nicht, ich sei so naiv, nicht zu sehen das Frauen auch Ihre Probleme haben.