Auch wenn ich jetzt Ex-JM bin merke ich wie ich wieder im altbekannten Alltagstrott stecke.:-/


    Gestern habe ich überlegt ob ich doch noch mal einen Versuch über eine (kostenlose) Kontaktbörse unternehme. Diesen Versuch habe ich vor Monaten eingestellt weil es zu nicht geführt hat.

    ich denke jetzt nicht mehr wenn sie jemals gewarted hat.


    Der kontackt ist vor ca. 7 Wochen abgebrochen.


    Halt alls ich in den Sommerferien auf reise los bin weil alls ich wider kamm war si gerade los...


    anval :°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(

    Bergsteiger

    Zitat

    Da musst du mir aber erstmal "rein funktional" definieren, damit wir dann auch vom gleichen sprechen.

    Wat? ???

    Zitat

    Also ich mach mit einem Kollegen zum Klettern ab, und es kommen auch noch 4 andere mit, wovon 2 Frauen. Als was gilt das?

    Kommt doch drauf an,was rauskommt. Es "gilt" doch nicht, dass ne Frau dabei ist, sondern was zwischen dir und ihr läuft!

    Zitat

    Oder ich frage in der Kletterhalle, ob die Route frei ist oder diskutiere mit ihr über einen Bewegungsablauf...

    Zählt nicht. Zählen würde, wenn ihr euch zu zweit zum Klettern verabredet, weil es zwischen euch kribbelt.

    Zitat

    Das Problem ist dann von der Kletterhalle zum Date zu kommen...

    Das ist ja nun das Einfachste überhaupt. Ihr redet miteinander, da kann man doch auch sowas fallen lassen.

    Zitat

    Leider führten meine Versuche in die Richtung zu nichts.

    Wie sahen die Versuche denn aus?

    Maschinenkanone

    Zitat

    [...] weil es zwischen euch kribbelt.

    Sowas ist mir noch nie wirklich passiert :-( Werd immer schon vor dem ersten Date abgeschossen.

    Zitat

    Das ist ja nun das Einfachste überhaupt. Ihr redet miteinander, da kann man doch auch sowas fallen lassen.

    Die Frauen treten immer nur paarweise auf, oder dann mit Freund. Und in einer 2:1-Situation hat man ja eh verloren, da sich die betreffende niemals trauen würde, darauf einzugehen.

    Zitat

    Wie sahen die Versuche denn aus?

    Aktuelles Beispiel: Nach dem Klettern Nummern auf meine Initiative hin getauscht, zweimal Klettern gegangen. Ein richtiges Date (dh nicht Kaffeetrinken in der Halle) war nicht drin, sie hatte immer nur "keine Zeit".

    Ja das keine Zeit kenne ich.


    Wenn man mal unverbindlich fragt: "Hast du lust die Tage *belibige sache einsetze oder einefach "iregnd was"* zu machen?


    Kommt meistens nur: Hm hab zur Zeit leider keine Zeit.


    Ein anderes mal.


    Auf ein mal ham die Damen einen vollen termin plan.


    Und was sollen wir noch machen.


    Anval

    Ich bin neu umgezogen und habe noch keine Freunde hier. Die Abende sind häufig einsam und langweilig.


    Man kann auch alleine in Diskos oder Bars gehen, sich an den Tresen sezten und versuchen, mit Leuten zu reden.


    Außerdem kannst Du ruhig versuchen, Dich selber einzuladen. So, wie ich Deine Postings verstehe, gehst Du noch auf die Schule? Rückblickend aus meiner (nicht vorhandenen) Erfahrung würde ich sagen, nutze diese Zeit, um zu lernen, soziale Kontakte aufzubauen.

    Zitat

    Beachte aber, dass ich das nicht aus der Beurteilung deiner "Erfolgsaussichten" heraus sage, sondern daraus, was fuer eine Stimmung der ganzen Sache gegenueber bei dir durchklingt. Natuerlich kann es sein, dass dein Pessimismus gerechtfertigt ist, aber wenn du einen Gedanken haettest, was du ihr gegenueber bzw. mit ihr gern tun wuerdest, der dich unabhaengig von Spekuliererei ueber Erfolgsaussichten positiv stimmte, saehe meine Empfehlung anders aus.


    Es geht nicht darum, Gefuehle zu "investieren" um "Gewinn" zu machen. Es geht darum, gute Gefuehle zu haben und zu leben. Wenn das dir nicht mehr moeglich ist in dieser Geschichte, dann ist sie falsch.


    Lewian

    Du hast meine Gedanken besser formuliert, als ich es konnte. ;-)


    Ein Beispiel von mir:


    Wie geschrieben, lebe ich etwas einsam in einer neuen Stadt. Neulich wollte ich mich aber trotzdem amüsieren, und bin also alleine in eine Disko gegangen. Ich wollte einen Abend mal unter Leuten sein, anderen beim Flirten zuschauen und auch mal "wild" tanzen, egal, ob andere mein Gehopse blöd oder lächerlich finden würden. Es ging mir nur darum, für MICH etwas Spaß zu haben. ZUFÄLLIG ergab es sich, dass ich mit ein paar Mädels beim tanzen etwas flirten konnte, Augenkontakt, ein bißchen antanzen, sowas halt. Ist zwar weiter nichts draus geworden, weil auch ich zu weiterem keine Lust hatte, aber insgesamt hat es Spaß gemacht. (Es gibt freilich auch Abende, wo sich rein gar nichts ergibt.)


    So.


    Das sind so Sachen, wo man nicht investiert, um jemanden kennenzulernen, sondern wo man tut, um Spaß am Vorgang, am Handeln selber zu haben.


    Ein anderes Mal hatte ich auf Reisen eine nette Frau kennengelernt (sie wohnte auch in meiner Gegend), mit der ich spontan ins Museum, dann zum Essen und danach noch zum Absacker gegangen bin. Soweit, so schön.


    Später fing ich an, darüber zu grübeln, ob wohl nach der Reise eine Beziehung daraus werden könnte, wie häufig man sich wohl treffen würde, etwa jeden abend nach Feierabend, oder ob wir uns erstmal nur am WE treffen würden, usw. usf.


    Kurz, ich hatte eigentlich gar kein Interesse an ihr als spezielle, individuelle Person, sondern bloß als abstrakte Idee oder allgemeines Modell einer Beziehung. Beim nächsten Treffen nach der Reise hatten wir uns dementsprechend auch nicht viel zu sagen, und der Kontakt ist dann beiderseitig eingeschlafen worden.


    Ich glaube, wenn man schon im Vorfeld einer Anbahnung zu viel hin- und herüberlegt und grübelt und investiert und schon die Rendite bedenkt, wird es wohl nichts werden. Ich denke, man soll das tun, was man tun will, und nicht das, was man tun soll, um Rendite einzufahren.


    Beste Grüße

    Ich frage mich grad, in welche Richtung die Anbahnung ohnehin erstmal zu gehen hat - eigentlich muss ich die Frau doch erst im Bett gehabt haben, um überhaupt über das Thema Beziehung weiter nachdenken zu können. Sollte es daher nicht als erstes das Ziel sein, sie ins Bett zu kriegen?

    Ich bin 17 und komme in die meistens Clubs deswegen nicht rein.


    Außerdem ist mein gehört schon geschädigt (Tinitus) wes halb ich laute Orte wie Diskos versuche zu meiden...


    Auch wen ich schon interesse hätte aber wen geh ich halt eher in Bars wo der Frauen anteil eher nidriger ist. (Und wenn sind sie mit ihrem Freund da.)


    Außerdem find ichs iregnd wie doof abends aleine los zu gehn...


    Anval

    Interesannter ansatz Bergsteiger.


    Bloß ist ein One-Nigth-Stand nicht das was ich will sondern eine feste beziehung der sex ist etwas was sich damit ergibt und zumindest bei mir nicht das vordergründige Ziel...


    Anval