Zitat

    N.B., und ich warte immer noch auf Deine fundierten praxisnahen Vorschläge, wie man denn eine Frau, die das auch will, für einen ONS oder eine Affaire kennenlernt.

    haben wir doch alles schon tausendmal durchgekaut: über I-net, z.b singlebörse, kontaktanzeige, Frauen kennenlernen im Beruf oder Studium, im Bekanntenkreis, auf Partys, Sportverein, Kirchenchor, inner Disse, Supermarkt, Strassenstrich usw...

    @copper

    Zitat

    ch hab aber festgestellt, daß es mir schwergefallen ist, unabhängig von irgendwelchen großen Veränderungsplänen was für mich zu tun.

    Der kleine Plan, den ich hatte, war in die Großstadt zu ziehen, um abends ohne Auto besser ausgehen zu können. Das heißt, dass ich, wenn ich mal ein Bier getrunken hatte, ohne teures Taxi oder ohne auf Züge angewiesen zu sein, nach hause kommen konnte.

    Zitat

    Es ist auf jeden Fall der richtige Weg, aber ich denk, die Veränderungen der Lebensumstände, wie du sie beschreibst, sind sozusagen schon die Steine, die wir ins Rollen gebracht haben, ohne eine vorhergehende Initialzündung ist man nur zu träge, soweit zu kommen.

    Das ist wohl wahr. Aber wie kommt man zu solchen Initialzündungen? Eigentlich muß man sie einfach nur machen. Man ändert sein Leben, indem man es ändert. Aber wie rafft man sich dazu auf? Wie zwingt man sich dazu? Dazu habe ich kein Rezept. Du hast Deinen Weg mithilfe eines Therapeuten gefunden, anderen hilft es vieleicht, im Urlaub in fremden Städten in ganz ungewohnter Umgebung neues auszuprobieren, andere werden vieleicht durch das Ende der Ausbildung und Job in anderer Gegend dazu gezwungen, etc.

    Zitat

    (... wegen Zustimmung gelöscht ...)


    Ich hab sicher einige Fortschritte gemacht, und vieles, was ich bewußt entscheiden und beeinflussen konnte, hab ich auch gemacht, aber unterbewußt hab ich mich kaum verändert. Die vielen kleinen Erfolge haben sich nur mäßig auf mein Selbstbild ausgewirkt.

    Möchtes Du das etwa näher erläutern? Das würde mich interessieren.

    Zitat

    (...) Das Forum ist natürlich eine wunderbare Möglichkeit sich auszutauschen, man lernt ne Menge - aber nur darauf zu setzen... ich weiß nicht. Es hat seine Grenzen, und die liegen in der Natur der Sache. Im Internet zu schreiben geht einfach nicht nah genug, um Veränderung zu bewirken.


    Copper

    Seh ich auch so. Die Ratschläge, die man hier bekommen kann, hören sich wohl für jemanden, der im Sumpf steckt, wie Binsenweisheiten an - du mußt unter Menschen gehen, du mußt soziale Kontakte aufbauen (in vielen Variationen und ausführlicher gepostet); das wissen die Betroffenen wahrscheinlich selber schon. Oder sie sind zu hoch, eher für die "Fortgeschrittenen", wie das vielgelobte Maschinenkanon'sche Regelwerk.


    Interessanter finde ich fast noch solche Diskussion wie jetzt diese.


    Beste Grüße

    So wider da und ein wennig Niedergeschlagen...


    War ein schöner Tag aber sie meinte: "Sie könnte sich eine beziehung mit mir vorstellen liebt mich aber noch nich sondern braucht noch Zeit."


    Einerseits kann ich das verstehen (Sie hatte auch zimliche Probleme nach der trenung mit ihrem letzten freund und hat nun angst das ich sie auch so stark verletze) aber habe halt auch angst das ich im grunde umsonst energie hineinstecke.


    Ich möchte ihr gerne die zeit geben aber diese Ungewissheit ist für mich auch extrem belastend..


    Naja es war aber auf jedenfall trozdem ein sehr schöner Tag.


    Anval

    @ anval

    Zitat

    aber sie meinte: "Sie könnte sich eine beziehung mit mir vorstellen liebt mich aber noch nich sondern braucht noch Zeit."

    das ist doch toll, was sie dir da gesagt hat. ich meine, gefühle entwickeln und verändern sich. eine garantie gibt es nie. von wegen energie investieren und so....


    aber sie kann sich eine beziehung mit DIR VORSTELLEN. das ist eine klare aussage! eine sehr positive!

    @citronyx

    Danke für deinen kleinen Beitrag :)* und der Tee :)D war sehr gut. Eine interessante Geschichte wie sich eine Beziehung so entwickeln kann.

    Zitat

    Wie gut, dass wir im Jetzt leben!


    Wie gut, dass es noch viele Jetzts gibt. Mancher nennt es Zukunft!

    Dann hoffe ich mal, dass die kommenden Jetzts mir etwas gutes bringen.:-)

    Zitat

    "Sie könnte sich eine beziehung mit mir vorstellen liebt mich aber noch nich sondern braucht noch Zeit."

    Bei so einer Aussage würde ich spontan vermuten, dass sie ihren Ex noch liebt und noch Zeit für einen Neuanfang braucht.


    Das wäre verständlich. Für den "Nachfolger" wäre das aber auch keine leichte Zeit.