Zitat

    interessierter Blick, kurz und dann nochmal lang

    Immerhin hast dus als interessierten Blick erkannt und nicht sofort umgedeutet ("Ist etwas nicht richtig mit meinem Gesicht?" etc...):)^

    Zitat

    ganz unten gebückt, regelrecht den Hintern präsentiert - so ein Hohlkreuz seh ich sonst nur in Pornos

    Aber in so einer Situation wären sicher auch Erfahrene verlegen geworden. Das ist so was von ungewohnt;-) Die Frage nach einem gemeinsamen Kaffee wäre dann direkt eine Verharmlosung;-) (Oder male ich mir das Bild jetzt in meiner Fantasie etwas zu bunt aus?;-D)

    ne :-D ich glaub das malst du richtig aus - ich bin immer noch ganz baff denn bis heute hätte ich sowas tatsächlich ins Reich der Fantasie geschoben und das sowas ausgerechnet mir ollem Gammler passiert ist eigentlich unglaublich! ;-D Ich MUSS mir das eingebildet haben... aber verdammt! die Geste war unmöglich falsch zu deuten, ich bin fertig mit der Welt!

    Zitat

    Immerhin hast dus als interessierten Blick erkannt und nicht sofort umgedeutet ("Ist etwas nicht richtig mit meinem Gesicht?" etc...)

    ja richtig! ohne die Pose hätte ich das auch wahrscheinlich gemacht - also leider wenig fortschrittlich. Wieso schafft man sich so beknackte Mechanismen an? :-D

    Zitat

    Ich MUSS mir das eingebildet haben... aber verdammt! die Geste war unmöglich falsch zu deuten

    Vielleicht hatte ja ein deutscher Privatsender die Hände im Spiel (versteckte Kamera;-D)


    Nein im Ernst, ist halt schwierig für Aussenstehende zu beurteilen, was genau vorfiel, bzw. was du wie gewichten musst. Aber ich könnte mir schon vorstellen, dass gewisse Frauen durch die Ausstrahlung des ollen Gammlers schon ahnen, dass noch mehr dahinter steckt. Wobei, dann wäre so ein penetranter Annäherungsversuch irgendwie wieder fehl am Platz:-/

    Zitat

    Wieso schafft man sich so beknackte Mechanismen an?

    Ja wenn ich das wüsste...Hat sicher mit Selbstschutz zu tun, aber Schutz wovor ???

    natürlich war sie angezogen ;-D ... öhm, ach so... wie. ;-D ja das ist ja das was meiner Verwirrung den Rest gibt, war recht geschniegelt gekleidet: Stiefel, dunkle enge Jeans, Jacke weiß ich nimmer, dunkel jedenfalls ;-D, rote, schulterlange, höchstwahrscheinlich gefärbte, offene Haare (jaja das ist für meine Verhältnisse schon geschniegelt ;-D sah halt alles sehr ordentlich aus) was will die denn von mir!?!? Wenn sie jetzt ne krass aufgetakelte Punkerin gewesen wäre oder wenigstens etwas alternativ, aber so... das ist so unlogisch *heul* ;-D

    Zitat

    Vielleicht wollte sie einfach mal sehen wie du reagierst.

    :-o ha! das isses! Sie wollt mich verarschen! (hoho - im wahrsten Sinne ;-D) Jetzt ist mein Weltbild wieder in Ordnung, puuuh... wie erleichternd ;-D


    Alt war sie so um die 30 schätz ich mal - keine Ahnung, ist mir auch wurscht ;-D

    @Fiann

    Zitat

    Hat sicher mit Selbstschutz zu tun, aber Schutz wovor

    ja das ist die Frage - einerseits denke ich dass ich Angst davor habe sexuell begehrt zu werden - das spielt da sicher erschwerend hinzu, aber andererseits... ich mein, das ist doch ein typischer Jungmann-Mechanismus und jetzt nicht nur bei Missbrauchsopfern so, ich versteh das nicht (und das macht mich wahnsinnig wenn ich meine Psyche net durchschau ;-D)

    Jedenfalls solltest du nicht mehr in das Erlebnis reininterpretieren als nötig. Sieh es als kleinen Kick für dein Selbstwertgefühl und vergiss es dann;-)

    Zitat

    Angst davor habe sexuell begehrt zu werden

    Ja, das kenne ich auch, obwohl ich mich jetzt nicht (bewusst) an ein Missbrauchserlebnis im erotisch-sexuellen Bereich erinnnere.

    Zitat

    Sieh es als kleinen Kick für dein Selbstwertgefühl und vergiss es dann

    das ist der Plan :-D

    Zitat

    Jedenfalls solltest du nicht mehr in das Erlebnis reininterpretieren als nötig.

    dass das "nötigste" die von dir beschriebene zwanghafte Umdeutung überlebt hat ist mir schon bedeutend genug, ... will sagen, das was ich nicht geschafft hab zu ignorieren macht mir schon genug Panik ;-D mich da jetzt reinzusteigern, am besten noch die nächsten Tage ständig einkaufen zu gehen oder son Blödsinn wäre wirklich völlig verblödet :-D naja, drum werd ich jetzt auch mich jetzt auch mal stupide in den Schlaf fernsehglotzen ;-D


    *:)

    @wallisii

    Zitat

    ich glaub mich hat vorhin beim Einkaufen eine ultrageile Frau "angeflirtet"...

    Das ist ja mal eine nette Geschichte ;-D. Gehst du dort öfter einkaufen? Vll ist sie ja auch noch mal da und du kriegst eine zweite Chance? Wenn nicht, sieh es positiv. Du wirst begehrt - trotz Gammelklamotten!

    @seerose1

    Zitat

    Gehst du dort öfter einkaufen? Vll ist sie ja auch noch mal da und du kriegst eine zweite Chance?

    hoffentlich nicht - ich glaub nicht dass ich's beim zweiten Mal besser machen würde ;-D;-)


    @Connaisseur


    *grins* Die Vorstellung ist jedenfalls saucool! :-D


    Hab damals übrigens echt mal nach so Hug-Aktionen in Nürnberg geschaut - aber das Free-Hugs-Forum schien mir mehr der weniger tot zu sein, naja hätt mich auch ziemliche Überwindung gekostet aber da gäbs wenigstens einen guten Vorwand um sich dahinter zu verstecken ;-D

    wallisi

    Zitat

    ich glaub nicht dass ich's beim zweiten Mal besser machen würde

    Und wenn du sie einfach nur anlächelst? Das kriegst du doch bestimmt hin. Wenn sie schon gebückt mit dem Hinterteil vor dir rumwackelt, hat sie sicherlich auch keine Hemmungen, dich auf einen Kaffee einzuladen, aber so ganz ohne Signal von dir, wird sie das wohl nicht machen. Viel Glück! Wenn nicht mit ihr, dann mit der nächsten, die Interesse bekundet.

    Zitat

    Und wenn du sie einfach nur anlächelst? Das kriegst du doch bestimmt hin.

    Du hast gut reden ;-D ich glaub das ist noch ein weiter Weg - ohne Vorwand (rempelt mich jmd an und entschuldigt sich, dann z.B. schon) und sozusagen als ganz offensichtliche Flirtmaßnahme krieg ich kein Lächeln hin, Blickkontakt schaff ich hin und wieder grad mal eben so, ca. 3 Sekunden ungefähr, länger ist schon wieder problematisch

    Zitat

    Zur Nutzbarmachung solch unvorhersehbarer Ereignisse lohnt es sich, stets ein "Free Hugs"-Pappschild in der Einkaufstasche mitzuführen.

    Ich denke in so einer Situation wäre ein guter Spruch besser. Wenn sie sich vor dem Regal bückt hingehen, auch ins untereste Regalfach schauen und fragen "Sind hier die Sonderangebote?" Oder sowas in der Art.


    Ich muss aber zugeben wenn ich in der Situation gewesen wäre hätte ich es wahrscheinlich auch nicht geschafft sie anzusprechen. Soviel Bedenkzeit bleibt da nicht.