Zitat

    Und du? Wie erfolgreich bist du mit der Strategie ich tue alles dafür um den Frauen zu gefallen?

    Es geht nicht darum den Frauen zu gefallen. Zuerst muss man sich selbst gefallen. Ich habe lange gebraucht bis ich das verstanden habe. Die ersten Schritte habe ich gemacht. Wenn ich jetzt in den Spiegel schaue gefalle ich mir besser als zuvor. Auch jetzt rennen mir die Frauen nicht hinterher. Aber ich merke es war ein Schritt in die richtige Richtung.

    Zitat

    Wieviele Male musste er hier heftigste Kritik einstecken und wo steht er jetzt?

    Kochi hat ohne jeden Zweifel Glück gehabt, dass er eine Frau gefunden hat, sie sein schweizerisches Tempo mitgegangen ist. ;-) ;-D


    Aber auch bei Kochi war es so: Es "begann" erst dann wirklich, als er ein einziges Mal seine Griffel nicht bei sich behalten konnte. 8-)


    Und nichts anderes wurde ihm ja ständig geraten.

    Hallo kwak, das sehe ich auch so.

    Zitat

    Schauen wir uns doch das Beispiel von herrn koch an. Wieviele Male musste er hier heftigste Kritik einstecken und wo steht er jetzt?

    Ernst gemeinte Frage: Was genau sagt uns das Beispiel von Herrn Koch denn?


    Mir sagt es, dass man mit sich selbst zufrieden sein sollte (er war es scheinbar immer und musste daher nur wenig verändern) und dass man aktiv werden muss, um eine Freundin zu finden.


    Das unterscheidet sich m.E. überhaupt nicht von dem was die so genannten "Kritiker" gesagt haben.

    Julien-Matteo

    Zitat

    Ernst gemeinte Frage: Was genau sagt uns das Beispiel von Herrn Koch denn?


    Mir sagt es, dass man mit sich selbst zufrieden sein sollte (er war es scheinbar immer und musste daher nur wenig verändern) und dass man aktiv werden muss, um eine Freundin zu finden.


    Das unterscheidet sich m.E. überhaupt nicht von dem was die so genannten "Kritiker" gesagt haben.

    Auch wenn es beim Ratgeben ein Standardformat ist, zu behaupten: "Das und das hat bei mir geklappt, also muessen es alle anderen auch so machen", so stimmt das doch nicht. Jeder ist unterschiedlich. Was fuer einen gut ist, muss nicht fuer jeden gut sein.


    Insofern sagt das Beispiel von herrn koch vor allem was ueber herrn koch aus, und inwiefern man das auf andere uebertragen will, bleibt jedem selbst ueberlassen.


    Es wird sich allerdings kaum leugnen lassen, dass herr koch durchaus einige Ratschlaege in den Wind geschlagen hat, so dass er damit rein logisch den Glauben widerlegt hat, dass jeder die immer befolgen muesste, um Erfolg zu haben. (Natuerlich kann man sagen, "war halt Glueck" - das macht man in der Wissenschaft auch so, wenn man Gegenbeispiele wegdiskutieren will.)

    @Julien-Matteo

    Zitat

    kwak, was ist eigentlich mit Dir los?

    Ich habe angefangen aktiver zu werden. Ich habe angefangen schwimmen zu gehen um etwas für meine Fitness zu tun. Ist auch nötig, ich merke wie wenig trainiert ich bin.

    Zitat

    Jetzt willste sogar Porsche fahren. Herrlich unvernünftig!

    Der Wunsch ist nicht neu. Aber zur Umsetzung fehlt mir das Geld. Wird also (vorerst) beim Wunsch bleiben.

    Lewian

    Ich glaube Du hast Recht.


    Auf jeden Topf passt ein Deckel heisst es. Ich mag den Spruch nicht sonderlich, aber er stimmt wohl.


    Änderungen sind also nicht zwingend erforderlich. Es genügt wahrscheinlich, einfach so viel Geduld aufzubringen bis man das passende Gegenstück gefunden hat, und sich im entscheidenden Moment nicht selbst im Wege zu stehen.


    Bei Herrn Koch habe ich lange Zeit gar nicht verstanden, dass er überhaupt keine Probleme mit sich selbst hat. Da habe ich tatsächlich zu sehr von mir auf andere projiziert. Das einzige Problem von Herrn Koch scheinen Änderungen und entsprechende Vorschläge zu sein. ;-)


    Bei mir ist das was anderes: Ich profitiere von Änderungen und möchte diesen Weg fortsetzen.

    ich hab auf meinen deckel warten müssen. ich wusste, dass ich kein schlechter kerl bin. natürlich hab ich meine defizite. aber die können nicht der grund gewesen sein, warum ich keinen erfolg hatte. ich hab halt schlicht nicht die partnerin gefunden, die mich will. bis im letzten sommer/herbst.

    ist es eigentlich erlaubt alte beiträge rauzukramen?


    S.1200

    wer könnte wohl der autor dieses fast schon antiken textes sein 8-)