Ist dein Schwanz so lang, dass er schätzungsweise 1200 Kilometer einfach mal so überbrückt:-o;-D


    ;-D


    ??Sonst weiß ich ja nicht ob ich das passende Gegenstück sein könnte??;-D:=o


    Ja ja, Frauen sind nie um Ausreden verlegen8-)

    Zitat

    Natürlich habe ich einige via Internet kennengelernt und auch besser, aber die wohnten alle viel zu weit weg, als das man sich mal eben treffen hätte können.

    Betsy wohnt mal eben 130 km von mir weg, und wir haben uns auch einfach mal so getroffen. Etwa zu gleicher Zeit, als ich mich mit Betsy das erste Mal getroffen habe, gab es auch noch eine, die ich über neu.de kennen gelernt hatte. Da bin ich einfach mal so 550 km quer durch Deutschland gefahren, um mich mit ihr zu treffen (nach einigen sehr netten Telefonaten). Also erzähl mir hier nicht, dass man sich mit weiter entfernt wohnenden Frauen nicht auch treffen kann. :-/

    Zitat

    Ist dein Schwanz so lang, dass er schätzungsweise 1200 Kilometer einfach mal so überbrückt :-o ;-D

    Öhm, nicht ganz... Aber ich komme auf höchstens 800 km Luftlinie, gar nicht mal so weit :=o

    Zitat

    Und wie willst du wissen, dass das Ding auf dem Bild meins ist? :=o:-p


    Du darfst ihn dir aber gern in natura ansehen |-o:-q;-D ??wenn.ich.dann.dafür.ein.feuchtgebiet.erfühlen.darf?? :-x


    Hoffentlich liest der Admin da nicht mit o:)

    @ sash25:

    Na und?


    Es gibt z.B. Mitfahrzentralen. Findest Du ohne weiteres im Inrenet, und die sind entweder ganz umsonst oder kosten wirklich schmales Geld (2,50 € im Monat oder so).


    Und dann suchst Du Dir eben Fahrer, der Spaß kostet Dich vielleicht so um die 5 Euro auf 100 Kilometer (Verhandlungssache).


    Wo ein Wille, ist, da ist auch ein Weg!


    (Und die Mitfahrzentralen sind, nebenbei, für Leute mit eigenem Auto auch ne prima Einrichtung, um sich die Fahrten zur Freundin auf Dauer zu unterstützen. ;-)).

    Zu der Thematik mit dem Treffen, auch wenn da ein paar Kilometer dazwischen liegen...es stimmt auf jeden Fall, wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Klar ist es kostspieliger und umständlicher als wenn jemand gleich um die Ecke wohnt. Aber es lohnt sich definitiv. Übrigens Mitfahrzentralen sind wirklich zu empfehlen, ich bin mal mit einem von hier nach Hamburg gefahren, was normalerweise ungefähr 3 Stunden Zugfahrt sind und das für nur 15 Euro.

    @ zottelbaer

    29 Millimeter...dass Männer aber auch immer das letzte Wort haben müssen:-p;-D

    @ bergsteiger

    Zitat

    Und wie willst du wissen, dass das Ding auf dem Bild meins ist?

    Im Netz wirst du ein vernünftiges Foto davon kaum finden geschweige denn dich den ganzen Tag mit Schwanzbildern beschäftigen, wenn du selbst so ein Teil hast und eine Kamera, um es zu fotografieren:-p;-D:=o

    Zitat

    Du darfst ihn dir aber gern in natura ansehen

    Das verbunden mit einem schönen kleinen Urlaub in der Schweiz bei sommerlichen Temperaturen und gutem Wetter:-D Eine nette Vorstellung:-)

    @ zottelbaer und smile

    Wir wollen jetzt mal nicht übertreiben, ich sprach lediglich von irgendwelchen Communities im Raum Hobby, wenn da jemand wäre in den ich verliebt hätte und andersherum genauso, würde ich natürlich auch kostspieligere Wege gehen, um sie zu treffen.

    Zitat

    ich sprach lediglich von irgendwelchen Communities im Raum Hobby

    Okay, dann hab ich das nicht so ganz richtig verstanden. Aber new-in-town bleibt da einfach eine gute Adresse, weil die Leute da ihre Interessen und Hobbies reinstellen und man von denen dann auch definitiv weiß, dass sie Freizeitpartner (oder mehr) suchen.

    Zitat

    Zu der Thematik mit dem Treffen, auch wenn da ein paar Kilometer dazwischen liegen...es stimmt auf jeden Fall, wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Klar ist es kostspieliger und umständlicher als wenn jemand gleich um die Ecke wohnt. Aber es lohnt sich definitiv. Übrigens Mitfahrzentralen sind wirklich zu empfehlen, ich bin mal mit einem von hier nach Hamburg gefahren, was normalerweise ungefähr 3 Stunden Zugfahrt sind und das für nur 15 Euro.

    Also ich selber mache mich sehr ungern von anderen Leuten abhänig. Dann ist noch das Problem, das wahrscheinlich gerade dann keiner fährt, wenn ich fahren möchte. Es ist immer Problematisch, wenn man bei so was auf Leute angewisen ist. Besonders weiss ich das auch eigener Erfahrung, das wenn man schon zum "ersten" Treffen nicht selbstständig hinkommt, dann wird es meist auch nicht wirklich was, weil dann ist man immer auf den anderen angewiesen, das er zu einem kommt. Ich hatte das Problem schon, wo definitiv die Entfernung dazu geführt hat, das es zu keiner Beziehung gekommen ist

    Da bin ich wieder.*:)


    Ich kriege gerade meine Gedanken nicht geordnet. Ich habe gelesen was ihr alles geschrieben habt.


    Für meine momentan miese Situation ist mal wieder das Studium verantwortlich. Auch wenn ich jetzt arbeiten gehe lässt es mich noch immer nicht los. Es gibt 2 Dinge die mir gewaltig an die Nerven gehen. Darauf will ich jetzt nicht näher eingehen.

    @ smile-4-me

    Deinen Beitrag an mich fand ich gut.@:) Zu merken, dass ich es nicht schaffe meine Zeit sinnvoll zu nutzen belastet mich sehr. Auf die Frage wie ich es schaffe zufriedener zu sein finde ich keine Antwort.

    Muss nochwas klarstellen

    Im Moment bin ich nicht auf der Suche nach einer Freundin. Das würde mich völlig überfordern. Der Gedanke daran kommt immer wieder hoch aber um etwas in diese Richtung zu tun fehlt mir die Kraft. Ich muss erstmal aus meinem Loch wieder raus kommen.


    Im Umgang mit Menschen gibt es 2 Ebenen die bei mir sehr unterschiedlich laufen. Auf der fachlichen Ebene klappt es ziemlich gut. Mit den anderen Mitarbeitern der Abteilung arbeite ich gut zusammen. Auf der persönlichen Ebene ist alles beim alten geblieben. Es tut sich nichts.


    Auch die Frage ob man überhaupt jemand anderen braucht um glücklich zu sein? Mir gelingt es nicht alleine vorwärts zu kommen. Aber ob es besser aussehen würde wenn ich nicht alleine wäre? Es gibt auch glückliche Singles. Viele Leute die in einer Beziehung leben sind auch nicht glücklich.


    Was würde ich gerne tun? Auch eine Frage die schwer zu beantworten ist. Manchmal denke ich dies oder jenes würde ich gerne mal tun. Aber ein par Tage später frage ich mich wozu, würde mir das wirklich etwas helfen. Wäre ich dann glücklicher?


    Im Moment ist irgendwie alles kompliziert.

    smile

    Zitat

    Das verbunden mit einem schönen kleinen Urlaub in der Schweiz bei sommerlichen Temperaturen und gutem Wetter :-D Eine nette Vorstellung :-)

    |-o:-xx:) Gutes Wetter kann ich nicht machen, aber davon sind gewisse Masse ja nicht betroffen :)z:-q