Zitat

    Und das werd ich auch nicht als nächstes bringen - nach bisher einem Treffen. Ich fand es jedenfalls passend.

    Meine Fresse... wenn ich mir das mal auf der Zunge zergehen lasse: EIN Treffen - und ich mach mir so nen Kopp.


    Es kann doch bitte nicht so kompliziert sein, was so gut wie jeder schon irgendwie hinbekommt.

    Zitat

    Ein bissel weitergehendes Interesse zeigen, bevor ich nur noch ein netter Bekannter bin - vorausgesetzt, es besteht überhaupt ne Chance.


    Ist das zu früh? Kann mal bitte jemand noch ne Meinung bringen?? ;-D

    Mmhh, um herauszufinden, ob ich eine Frau sexy und sympathisch finde, brauche ich ca. 3 Sekunden. Ein bestimmter Typ Frau schlägt bei mir gefühlsmäßig sofort ein wie eine Bombe, die alles durcheinanderwirbelt. x:):-ox:)


    Um festzustellen, ob ich sie liebe, bräuchte ich natürlich ein paar Dates. Wie viel Zeit ich danach bräuchte, um meine Hemmungen abzulegen, wäre mangels eigener Erfahrungswerte reine Spekulation.


    Aber was spricht dagegen, dem Mädel schon beim oder nach dem 1. Date mitzuteilen, dass man sie sexy und sympathisch findet und sie wiedersehen möchte?

    Zitat

    Aber was spricht dagegen, dem Mädel schon beim oder nach dem 1. Date mitzuteilen, dass man sie sexy und sympathisch findet und sie wiedersehen möchte?

    Das ist für viele eine Art Überrumpelung. Sexy würde ich beim ersten Date mal weglassen, ausser die Zeichen wären ihrerseits sehr deutlich. Es gibt nämlich auch schüchterne Frauen. Manche denken dann gleich, sie wollen nur für ein schnelles Abenteuer benutzt werden. Aber wenn Du ihr sagst, dass Du sie hübsch und sympathisch findest und sie gerne wiedersehen möchtest, hat das eine ganz andere Wirkung (ausser sie kann Dich nicht ausstehen, wovon wir mal nicht ausgehen).


    :)*

    Zitat

    Ich will mich verlieben, mein Herz soll mir bis unters Kinn klopfen, ich will etwas sinnvolles spüren in meinem Leben, etwas dem ich mich hingeben kann. Wobei ich Beischlaf mit einer netten Dame (etwa der, mit der ich mich derzeit treffe) nicht ausschließen würde.

    Es ist durchaus manchmal einfacher Frauen kennenzulernen als ich gedacht habe.


    Nun hatte auch ich durch intensives studieren des Fadens (Mein Regelwerk zum Frauenaufreißen) es endlich geschafft, ich hatte ein Date, eine hübsche junge Frau mit allem was dazu gehört.


    Wir verstanden uns gut und küssten uns, mehrmals. Im Prinzip hatte ich doch nun alles erreicht was sich manch unerfahrener Jungmann wünscht, wenigstens mal eine Frau anfassen zu dürfen, zu küssen, mit ihr auf einem Bett zu liegen (nein wir hatten keinen Sex).


    Leider war es mir nicht gegönnt mich zu verlieben, kein kribbeln im Bauch, keine Schmetterlinge...Alles neutral.


    Doch da kommt sicher nochwas! Also weitermachen...wieder treffen..nochmal küssen. Immer noch nichts von Gefühlen. Das Thema war in dem Moment für mich abgehagt. Diese Frau ist nicht das was du suchst. Aber ins Bett würde ich sofort mit ihr. Nur liegt diese Vorstellung jenseits der Realität. Für sie ist Sex außerhalb einer Beziehung so ziemlich unvorstellbar.


    Sie empfand anscheinend ähnlich, machte mir jedoch letztens einen Vortrag wie gut wie dich zusammengepasst hätten. Mittlerweile hätte sie nun echt gerne einen Freund. Ich sagte ich daraufhin, dass sie sicherlich bald jemanden findet, in den sie sich richtig verliebt. Wenn es soweit ist, bin ich möglicherweise sogar ein wenig eifersüchtig, wohl eher auf Ihn, weil er es schafft sich zu verlieben...


    Anbei muss gesagt werden ich suche nicht zwanghaft nach einer Beziehung, aber wenn dann würde ich es doch gern einmal erleben wie es ist, richtig verknallt zu sein, "auf Wolke sieben zu schweben", diese Schmetterlinge im Bauch zu haben etc.


    Leider finde ich die meisten Frauen immer einfach nur nett, optisch anziehend oder uninterssant. Daher möchte ich niemals eine Beziehung eingehen, wo ich nicht ernsthaft verliebt bin. Gibt noch mehrere solcher kleinen Geschichten.


    Ich erinnere mich noch an eine Freundin (inzwischen fast keinen Kontakt mehr), habe mich mehrmals mit ihr getroffen, wir haben zusammen getanzt und es kam ein für mich magischer Moment, wo ich sie so unwahrscheinlich gern geküsst hätte. Das Gefühl war voher schon so unwahrscheinlich schön, die in den Armen zu haben. Tja, und was ist draus geworden, ich gestand meine Gefühle und kassierte einen Korb. Geküsst habe ich sie nicht, doch vielleicht hätte ich mich dabei verlieben können und zwar richtig, wer weiß. Beim letzten Kuss fehlte dieses Gefühl (siehe weiter oben).

    @ julien-matteo

    Zitat

    Mmhh, um herauszufinden, ob ich eine Frau sexy und sympathisch finde, brauche ich ca. 3 Sekunden. Ein bestimmter Typ Frau schlägt bei mir gefühlsmäßig sofort ein wie eine Bombe, die alles durcheinanderwirbelt.

    Klasse find ich sie schon, so wie ich sie kennengelernt hab. Das hat man ja vielleicht rauslesen können ;-)


    Wie's aussieht, hat sie sich nicht Hals über Kopf in mich verliebt, aber macht ja nix ;-D Ich bin ja auch "nur so ein bißchen" begeistert ;-) Man kann sich ja auch erstmal nur sympathisch sein und schauen, daß man sich mal wieder sieht. Und wenn dann nichts passiert, dann solls eben nicht sein. Über die Möglichkeit, das herauszufinden, würd ich mich ja freuen.

    @ Optimismus

    Zitat

    Das ist für viele eine Art Überrumpelung.

    Denk ich ja auch. Internetdating ist so ne komplizierte Sache...


    Es war die allererste Begegnung, so gesehen nicht mal wirklich ein Date. Ein Date hat man ja erst, wenn die erste Begegnung schon hinter einem liegt und man abchecken konnte, ob da ne gewisse Anziehungskraft besteht. Wenn ja, trifft man sich wieder. Dieses Beschnuppern geht aber nicht per E-Mail ...also ist beim Internetdating erst das zweite Treffen das eigentlich erste ;-D Und das macht mich noch irre...

    @ colt von vor 10 Tagen

    Zitat

    Du musst am Ball bleiben, aber nicht zu hartnäckig. Soll heißen: Geh das so an, als würdest Du einen Menschen treffen, der Dich interessiert. Und subtrahiere gedanklich, dass Du mit ihr schon vor dem Altar stehst oder mit ihr schon Kindernamen aussucht. Also ein selbstbestimmtes Interesse signalisieren. Wenn nicht die, dann eine andere. Betrachte sie als platonische Freundin und alles was "on top" kommt, dann schön. Im Übrigen: Frauen sind genauso schüchtern, sie wird Dir also nicht unbedingt ihr Interesse signalisieren. Lass dich davon nicht unterkriegen und bleib am ball.

    Jo, danke nochmal, auch wenn das gar nicht an mich ging ;-) :)^

    Also...


    ...jetzt kommts draufan wie mans auslegt, ob der Bergsteiger noch JM ist oder nicht 8-) Es ist so ziemlich alles gelaufen, nur beim Überstreifen der Kondome wollte die Standfestigkeit nicht so recht und wir mussten diesen Teil weglassen :-/%-| Ich hoffe mal, das wir das noch nachholen können :)z

    Zottelbaer

    Zitat

    Ich bin gar nicht dazu gekommen, das zu lesen. Aber wahrscheinlich steht genau das drin, was ich bei ihr gemacht habe... 8-):-q|-o

    ...und noch ein Nachtrag


    Es empfielht sich auch für gestandene JM, eine Packung Kondome zuhause zu haben. Es ist sehr mühsam, wenn beide wollen und wegen sowas nicht können. Und desweiteren sollte man wenigstens einmal ausprobiert haben, welche Grösse man braucht, sonst geht der zweite Versuch auch grad in die Hose. Das frustet dann schon ein wenig, wenn man so nahe dran gewesen wäre :-/


    Aber sonst wars :-q8-):p>|-ox:)x:)x:)

    Bergsteiger

    Unser erstes Mal ist auch an den Kondomen gescheitert. Heute kann ich von Herzen darüber lachen. Wir haben versucht den ersten überzustülpen - mit vereinten Kräften. Irgendwie wolle er nicht und schwupp ist er durchs Zimmer gespickt. Aber wir haben uns nicht entmutigen lassen :|N. Zweiter Versuch - ähnliches Resultat. Nicht aufgeben. Dritter Versuch - hing am Schluss an der Lampe. Da war die Standfestigkeit definitiv vorbei. Wir haben gelacht, gekuschelt, geschmust und - andere Kondome gekauft. Hat dann perfekt geklappt. Keine Panik. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, auch dabei nicht. Entspann Dich.:)*

    Was die Sache mit bergsteiger betrifft, verstehe ich so einiges nicht. Hat er sie nicht erst vor 1-2 Wochen kennengelernt bzw. zum 1. Mal berührt? Dann wird diskutiert oder abgesprochen, dass sie die Pille nimmt? Und ein paar Tage später sind sie im Bett? Habe ich das richtig verstanden? Das klingt doch jetzt eher nach Affäre oder? Aber welche Frau setzt dafür die Pille an? Korrigiert mich bitte, wenn ich falsch liege: Bei dem Liebesding lässt man sich doch normalerweise Zeit mit sowas oder, ich dachte zumindest so 1-2 Monate? Ich will noch dazu lernen also helft mir bitte auf die Sprünge.