roadrunner

    Zitat

    Willst du damit sagen, wir sollen "froh" sein keine Beziehung zu haben, weil wir uns den ganzen Trennungskram ersparen?

    Nein. Das, was ich meinte, war eine Reaktion auf Black Guns "Totalversagertum" und dem Gegenbild dazu "Glück und erfüllte Sexualität", so als ob Beziehung versus Singlesein gleich Himmel und Hölle ist. So ist es eben nicht, jeder dieser Lebensweise hat ihre miesen und schweren Seiten, ist eben nicht nur Glück und Erfüllung auf der einen Seite und Unglück und Versagen auf der anderen.

    @ Astralfighter

    Wenn die Hoffnung tot ist, was hast Du dann? Selbst wenn ich es noch so wollte, könnte ich die Hoffnung nicht aufgeben. Das betrifft meine derzeitige Situation. Keine Ahnung, wie das in 10 Jahren aussieht, wenn mein STatus dann noch der gleiche ist. Aber den Menschen die Hoffnung zu rauben, weil man selber keine mehr hat, finde ich gar nicht nett. Das ist nur der Versuch, andere mit runter zu ziehen.

    @ All

    Ich finde das "Abschließen" einer Beziehung oder der ONS oder was auch immer steht hier immer im Mittelpunkt. Keine Ahnung, wie das bei Euch ist, aber es geht doch eigentlich um was ganz anderes. Es geht um Baustellen, die ganz tief in einem drin sind. Und die muss man erst bearbeiten, halbwegs erfolgreich, damit es auf den anderen Ebenen klappen kann.

    Zitat

    Da Ihr ja alle hier schon mein Problem kennnt, was würdet ihr eigentlich davon halten wenn man eine Kontacktanzeige aufgeben würde?

    Ich halte nich viel von Singelbörsen:


    a) viele sind kostenpflichtig, nicht alle!


    b) wozu brauch eine gutaussehende Frau so etwas wie eine Singelbörse, viele wollen einfach nur Bestätigung


    c) die Wahrscheinlichkeit etwas zu finden ist sehr sehr gering


    d) würde ich niemals Fotos von mir da hochladen, ich weiß nicht wieso, aber ich fänds nicht schön wenn mich da jemand entdeckt, der mich kennt

    @ colt2

    Da will ich dir mal jetzt nicht widersprechen. In anbetracht dessen war es vielleicht doch nicht so geschickt den beitrag zu schreiben.

    @ ich9

    Nö vergiss das mal . Da kannst du doch gleich ins pub gehen und wen anquatschen

    Zitat

    Also wenn man schon auf die anderen Mittel zurückgreift, dann wäre die Kontaktanzeige noch das beste.

    Hab ich noch nie probiert und würde es für mich auch nicht wollen, aber es könnte ne Chance für dich sein. Wenn du in wenigen Zeilen ehrlich und charmant rüber kommst, könnte das was werden. Den Text sollten aber mindestens zwei weibliche Personen perfektionieren und richtig auspfeilen. Warum nicht- zu verlieren hast du nichts! :)D

    Das klingt jetzt vielleicht doof, aber es gibt glaube ich spezielle Kontaktbörsen für Menschen mit Handycap. Diese Kontaktbörsen würde ich dann erstmal anders einschätzen als "gewöhnliche" Portale.

    Glück & Beziehung

    Eine Beziehung ist sicher keine Garantie für Glück. Inzwischen sehe ich das so: Bevor ein langjähriger JM für eine Beziehung überhaupt geeignet ist muss er erstmal ein par andere Dinge in seinem Leben in Ordnung bringen. Mein Ziel ist es zuerst allein ein glückliches Leben zu führen. Es gibt viele glückliche Singles. Mein Ziel ist es erstmal das zu erreichen. Ob ich überhaupt für eine Beziehung geeignet bin weiß ich nicht. Jedenfalls habe ich gelernt, dass eine Freundin kein Heilmittel gegen alle Probleme dieser Welt sein kann.

    Dabei muss ich leider sagen, dass meine Bemühungen um ein glückliches Single-Leben seit längerer Zeit nicht voran kommen. Stattdessen plagt mich die frage nach dem Sinn. Warum der ganze Aufwand in diesem Leben. Was habe ich alles gemacht? Wofür die ganzen Anstrengungen um dies oder das zu erreichen? Und wofür das ganze? Bis jetzt habe ich nicht das Gefühl, dass sich etwas von all dem wirklich gelohnt hat. Ich werde nur älter aber ich merke nicht viel was sich in eine positive Richtung bewegt. Da muss doch endlich mal was kommen was all das rechtfertigt?!:-/


    So langsam wirds kompliziert....